Xubuntu - WTF?!

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Tank, 6 November 2012.

  1. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    ich habe heute xubuntu neu installiert...so langsam geht mir meine kiste
    echt auf den arsch, es läuft sau-lahm, anders kann man es nicht beschreiben,
    alleine die install hat >2h gedauert - WTF? normal flutscht es durch...die HDD
    ist auch neu...verstehe es einfach nicht....aber dazu kommt noch das ich heute
    dauernd den router resetten muss, weil die dsl verbindung weg ist.... :-( es nervt einfach nur.
  2. Skaminista

    Skaminista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2002
    Beiträge:
    494
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Liegt dann aber wohl eher am Rechner als an Xubuntu oder?
  3. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Nein, C2D 2x2.66GHz, 8GB Ram, 1TB HDD.
    Mein Netbook läuft schneller mit Xubuntu 11.04, und der hat
    nur einen Atom @1.33GHz, 2GB RAM und 250er 2.5" HDD mit lahmen
    5400 U/min.
  4. Divinator

    Divinator wieder frei

    Registriert seit:
    28 Juni 2001
    Beiträge:
    509
    AW: Xubuntu - WTF?!

    installier dir doch mal gentoo...dann freust du dich beim nächsten mal,dass du dein ubuntu schon nach 2 stunden nutzen kannst :-)

    Spaß beiseite, wollte die Tage Lubuntu testen. Sobald Ergebnisse vorliegen gebe ich dir ein Feedback, ob es eine Alternative zu Xubuntu ist.
  5. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Gentoo hatte ich vor Jahren...fand das sehr als "Poser-OS" wenn dann gleich
    Linux from Scratch, aber auf den Mist habe ich keinen Bock als auch Zeit. ;)
    Mein Linux muss laufen, flott & stabil vorallem. Das hat es bisher immer getan,
    ich frage mich nur wieso Xubuntu nun auf einmal so arschlahm ist?:icon_argh:
    thanatos sagt Danke.
  6. thanatos

    thanatos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 Februar 2003
    Beiträge:
    4
    AW: Xubuntu - WTF?!

    ubuntu ist eine linux dristribution die ich niemanden empfehlen würde.

    ich nutze derzeit aktiv nur gentoo und bin immer noch hellbegeistert. aber es dauert wirklich zu lange alles zu kompillieren.

    zu der frage warum es so lahm ist kann es daran liegen, dass der kernel fehlerhaft ist bzw nicht die richtigen treiber geladen wurden. es hilf wenn du den kernel selber neu backst und genausten checkst ob alle richtigen treiber includiert wurde.
  7. selassie

    selassie SCNR

    Registriert seit:
    11 Mai 2004
    Beiträge:
    6.529
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Das läuft ja perfekt in VirtualBox. Genau was ich gesucht hab. Danke für den Tipp.
  8. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Also ich nutze auch Lubuntu und bin auch zufrieden damit. Ist schnell und doch irgendwie "komfortabeler" wie Xubuntu. Kann es auch nur empfehlen.
  9. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.891
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Denke auch, daß es am Rechner liegt. Vielleicht Platte ? Oder Mainboard,
    was mit 8 GB nicht so richtig zurande kommt ?

    Neuerdings sind ja Mainboards auch auf das Frickel-OS (Win-7/8) optimiert :icon_knock:

    Ich wüßte nicht, warum man Linux neu installieren sollte - ist mir noch nie
    passiert. Gut, wenn man ne besonders gut aussehende Distrie findet wie z.B.
    "Ultimate Edition" - dann ja :icon_mrgreen:


    -Belzeboter-
  10. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Die HDD ist im Smart Test 100% okay, aber daran glaube ich eh nicht... ;)
    Ansonsten exact die gleiche HDD wie beim Unbuntu PC...wollte nur auf
    Xubuntu wechseln, nachdem ich die letzten Install nach Monaten versemmelt
    habe, ist mir mit Ubuntu nie passiert, in Sachen PPAs.
  11. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.891
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Hm, hast Du mal in die Logfiles gesehen ? Wenns klemmt, muß doch irgendwo
    was stehen - ist ja schließlich kein Frickel-7 ;)


    -Belzeboter-
  12. Spock

    Spock Vulcanier

    Registriert seit:
    28 Juli 2003
    Beiträge:
    1.319
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Ich habe die besten Erfahrungen gemacht, wenn man das normale Ubuntu installiert und dann die Desktop-Umgebung nachinstalliert, welche einem am besten gefällt.
    Bei mir kommt aktuell Razor-qt zum Einsatz, schlank, schnell und macht was es soll.
  13. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    AW: Xubuntu - WTF?!

    @Spock

    vielleicht sollte ich eine Netinstall machen, und dann das DE nach Gusto
    installieren, richtig. Oha, sieht zwar sehr schlank aus, aber soo total nach
    Win95 GUI...geht gar nicht. ;) Sicherlich aber Ressourcen-freundlich wie
    LXDE.
  14. jellibot

    jellibot Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    30
    AW: Xubuntu - WTF?!

    Meiner Erfahrung nach versagt Ubuntu regelmäßig beim Einsatz von leichtgewichtigen DEs. Ist zwar schon ein weilchen her, dass ich X-/L-ubuntu genutzt habe, aber damals war ich viel am Distro-Hoppen. Mint in der Community Edition sowie Crunchbang waren bedeutend schneller/flüssiger mit LX als xubuntu. Lubuntu war damals imho ein klarer Fall für den Müll und es hat lange gedauert, bis ich wieder Distris mit LX probiert habe. Allerdings - gleiches Phänomen... in Grün, alle anderen LX-Distris, die teils auf ubuntu, teils auf debian aufsetzen waren viel "snappier".

    Von daher ist nachinstallieren vl. wirklich die bessere variante, oder ein paar ähnliche Distris testen, die vorrangig auf die leichtgewichtigen DEs setzen benutzen - ist ja nicht so als hätte man keine Auswahl ;)