Hardware Frage Windows 10 plötzlich ist ein Ordner weg

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
der war auf einer anderen HDD als Windows und ist plötzlich verschwunden.
Ich habe den auch nicht gelöscht. Habe den PC nur normal genutzt, keine Bereinigungstools etc verwendet
Habe versucht den wieder zu finden mittels:
Stellar Datarecover, OO Diskrecovery und Recuva
versucht, die haben aber den Ordner gar nicht gefunden

Was kann ich noch tun?
Danke für Eurer Hilfe
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Was hast du direkt davor gemacht, Windows Upgrade? (zB 1903 -> 1909?)
Öfters gelesen, dass so ein Upgrade auch Programme löscht, Ursache unbekannt.

Was sagen die SMART-Werte? Schon eine Datenrettung versucht? Ich mein, Recuva ist kein taugliches Tool, ich steh mehr auf Runtime GetDataBack.
 

rabe

Team (Mod)
Mitarbeiter
...
Öfters gelesen, dass so ein Upgrade auch Programme löscht, Ursache unbekannt.
....
Stimmt leider :(. Bei mir ist ein sehr altes Programm, dass ich eher aus Gewohnheit installiert habe, auch futsch, aber da ich es schon lange nicht benutzt habe, kann ich nicht sagen, nach welchem Update es verschwand. Sehr seltsam, weil nicht mal Reste davon da sind.

Gruß
rabe
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
ich probier morgen mal GetDataBack
das war kein Programm, sondern nur ein Ordner mit meinen Rezepten, als doc und pdf und epub
es macht mir Sorgen das der einfach weg ist, ich hatte nix besonderes vorher gemacht

Melde mich morgen nach der Prüfung
Danke jedenfalls für Euer Interesse :yo
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
GetDataBack ist nix gescheites, ich habe 5 4TB Platten vom selben Typ, lkan da aber nicht aussuchen welche gescannt werden soll
lasse mal eine auf Verdacht scannen, mal sehen was dabei heraus kommt
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
GetDataBack hat auch nix gefunden
Ich verstehe das nicht ein ganzer Ordner den ich schon viele Jahre habe und intensiv nutze verschwindet plötzlich
und alle bisher getesteten Programme versagen, heul
 

overdrive

Tüftler
Nicht gesicherte Daten sind potentiell verlorene Daten ...
Egal wie oder warum Daten verlustig gehen, bei den heutigen Festplattenpreisen ist ein Backup aller Daten allemal anzuraten und auch "leistbar".
Net dass jetzt wer sagt, ICH hätte leicht reden - leider schreibe ich dies hier aus Erfahrung.
Und ich tu nichts anderes, als meine Konsequenz für sicheren Datenerhalt weiterzugeben: sichern.
Ach ja, was die Verwendung von Wiederherstellungsprogrammen angeht: Auch hier gebe ich meinen Senf dazu: Wondershare Data Recoverit (https://recoverit.wondershare.com/).
Damit habe ich beste Erfahrung gemacht.

Viel Glück und
Tschüss
overdrive
 

rick_s

Bekanntes Mitglied
Doc war schneller. Den Tip mit Everything wollte ich auch geben. Hat mir schon viele vermeintlich verlorene, tatsächlich nur verschobene Dateien aufgezeigt. Du brauchst halt nur einen Datei- oder Ordnernamen, an den Du Dich erinnerst.
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
es geht hier nicht um irgendwelche Daten, Rezepte finden sich überall.
Aber wenn ein Odner plötzlich komplett weg ist und er auch nicht met recovery Progs wieder gefunden werden kann ist das schon sehr seltsam

Ich teste jetzt aber nochmal das vorgeschlagene und melde mich wenn ich mehr weiß
 

jr33

.......
Und ich tu nichts anderes, als meine Konsequenz für sicheren Datenerhalt weiterzugeben: sichern.
Ach ja, was die Verwendung von Wiederherstellungsprogrammen angeht: Auch hier gebe ich meinen Senf dazu: Wondershare Data Recoverit (https://recoverit.wondershare.com/).
Damit habe ich beste Erfahrung gemacht.

Viel Glück und
Tschüss
overdrive
Ich schmeisse noch EaseUS Data Recovery , O&O DiskRecovery Tech Edition
sowie das gute alte Ontrack EasyRecovery ins Rondell.

EaseUS nehme ich jetzt lieber als GetDataBack.

Vermutlich wird aber schon ein simples Suchtool alà Everything
die donaldsche Resthirnzelle aktivieren
(Vielleicht auf anderer, identisch aussehender Platte, oder aus "Versehen"
in anderes DIR verschoben??)
Viel Glück und scheue dich nicht, deinen Aussetzer dann hier zu posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
es sieht so aus als ob nur Wondershare recoverit 8.2.5 den Ordner findet, der Vorgänger hat es auch nicht geschafft
Kann mir bitte jemand mit Medizin behilflich sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

jr33

.......
Zuletzt bearbeitet:

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
teste jetzt EaseUS Data Recovery, OO habe ich schon getestet, hat auch nix gefunden
Everything ist ein gutes Suchtool, kannte ich noch gar nicht.
Jetzt muss ich nicht mehr das starre Teil vin Win10 nehmen
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Als nach meiner eigenen Erfahrung ist R-Studio noch immer das beste Datenrettungs-Programm gewesen. Und wenn es damit nicht klappt, dann hilft die Freeware Testdisk auch sehr oft - sofern man in der Lage ist, das Programm ohne GUI zu steuern - es ist auf jeden Fall sehr mächtig.
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
also nochmal:
mir geht es nicht um die Daten sondern warum der Ordner plötzlich weg ist
Ich bin sicher gas ich den nicht gelöscht habe und wenn er verschoben wäre würde
Everything ihn gefunden haben
Wie kann es sein das ein Ordner einfach so verschwindet?
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Dann wäre da eventuell noch ein beschädigtes Dateisystem...
Findet Windows beim Upgrade-Prozess Datenträger mit beschädigtem Dateisystem, so werde diesen per chkdsk "repariert" - die daraus resultierenden Daten landen dann im Ordner found.000 etc.
hast du vielleicht auf einem der Datenträger solch einen Ordner found.000 ??
 

eumel_1

Der Reisende
also nochmal:
mir geht es nicht um die Daten sondern warum der Ordner plötzlich weg ist
Ich bin sicher gas ich den nicht gelöscht habe und wenn er verschoben wäre würde
Everything ihn gefunden haben
Wie kann es sein das ein Ordner einfach so verschwindet?
Typisches 60cm Problem, andere HDD interpretiere ich jetzt mal mit externer HDD, diese sollte man immer dismounten (abmelden), bevor man die Stromversorgung oder das Datenkabel unterbricht.
Ich neige dazu Skavengers Theorie zu folgen, das würde Sinn ergeben.
Wo wurde denn der Ordner wiedergefunden? Eine Angabe dazu könnte Licht in ds Dunkel bringen.

... sitzt genau 60cm vom Monitor entfernt
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
ich weiß nicht was das soll, ich habe nur interne HDDs und das war es jetzt
vielen Dank für Euer Interesse und die Hilfe
Ich bin zwar keinen Schritt weiter weil die Ursache nicht gefunden ist, aber ich lasse das jetzt
Also nochmal vielen Dank und schönen Sonntag
 

eumel_1

Der Reisende
ich weiß nicht was das soll, ich habe nur interne HDDs und das war es jetzt
...
Diese Information hast du uns wann dargeboten?
Sorry, aber da bleibt nur mir bzw. allen Helfenden, Sorry zu sagen!

Wo dein vermisster Ordner gefunden wurde, diese Information hast du den potentiellen Helfern auch noch immer vorenthalten.

Aus diesem Grunde weise ich mal darauf hin: Lies bitte meine Signatur!
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
so, also ich habe einen PC mit nur eingebauten Platten
1 SSD 1TB C: Windows
1 SATA 4 TB Daten HDD
mit R-Studio Network habe ich gute Ergebnisse gehabt
Teste dann noch active uneraser und sage dann Bescheid
 

DOnald Duck

gaaanz alter Oldie
danke schön, mach ich, bin aber noch mit R-Studio Network beschäftigt, das dauert ewig bis alles zurück gesichert ist
 
Oben Unten