Software Frage Windows 10 LTSB 2016 - LTSC 2019 Upgrade

Tank

Bekanntes Mitglied
Hi Boardies,

hat jemand schon das Feature Upgrade gemacht von der 2016er auf die aktuelle 2019er Version? Klappt dies reibungslos? :yo

Gruß
tk!
 

Rubb

Rover
Hi Boardies,

hat jemand schon das Feature Upgrade gemacht von der 2016er auf die aktuelle 2019er Version? Klappt dies reibungslos? :yo

Gruß
tk!
2019er?? .... Klar klappt das Reibungslos .... nur nicht bei M$ :icon_mrgreen:

Windows-10-Naechste-LTSC-Version-kommt-fruehestens-2021
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Naechste-LTSC-Version-kommt-fruehestens-2021-4435302.html schrieb:
Lurie stellte klar, dass es keine LTSC-Version des Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) geben werde.
Desweiteren aber der Hinweis auf die Aktualisierung der "LTSE"

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Naechste-LTSC-Version-kommt-fruehestens-2021-4435302.html schrieb:
.... Kunden, die Windows 10 LTSC derzeit für spezielle Einsatzszenarien ("special-purpose devices") verwenden, empfiehlt Lurie, damit zu beginnen, diese Geräte auf die aktuelle Version Windows 10 Enterprise LTSC 2019 (Version 1809 von November 2018) zu aktualisieren. ....
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Rubb, Du verstehst etwas nicht. Die aktuelle, auf 1809-basiertw LTSC ist die 2019 Version - es gibt keine weitere in diesem Jahr, auch nicht 2020. Erst 2021 wieder, habe ich schon an anderer Stelle im Web, früher gelesen. ;) Nicht auf dem heise Newsticker.
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Ich sehe schon, keine sinnvollen Antworten. Kann man schließen. Ich probiere es einfach aus. ;)
 

Rubb

Rover
Ich sehe schon, keine sinnvollen Antworten. Kann man schließen. Ich probiere es einfach aus. ;)
Desweiteren aber der Hinweis auf die Aktualisierung der "LTSE"

Zitat von https://www.heise.de/newsticker/mel...C-Version-kommt-fruehestens-2021-4435302.html:
.... Kunden, die Windows 10 LTSC derzeit für spezielle Einsatzszenarien ("special-purpose devices") verwenden, empfiehlt Lurie, damit zu beginnen, diese Geräte auf die aktuelle Version Windows 10 Enterprise LTSC 2019 (Version 1809 von November 2018) zu aktualisieren. ....
... wie kommt es denn zu den Mißverständnissen?

Mir war das schon klar mit der "Windows 10 Enterprise LTSC 2019 (Version 1809 von November 2018)" ...

Nach deren langer Arbeit bis zum Erscheinen der Arbeitsfähigen Version 1809 war halt nur der "Taufname" etwas knifflig :p
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Bisher noch nicht, werde ich diese Woche mal in Angriff nehmen. Leider noch keine Zeit dafür gefunden gehabt. :(
 
Oben Unten