Software Frage Windows 10 Anmeldebildschirm vollständig deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Grainger, 12 März 2018.

  1. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.001
    Auf meinem Rechner ist Windows 10/64 Pro in der jeweils aktuellen Version installiert.
    Meinen Rechner nutze ausschließlich ich selbst.

    Passworteingabe und Anmeldebildschirm beim Systemstart habe ich bereits deaktiviert, Windows bootet dank StartIsBack direkt bis zum Desktop durch.
    Wenn das System aber aus dem Suspend-Modus erwacht erscheint immer der doofe Anmeldebildschirm (zwar ohne Passwortabfrage, aber ich muss immer den Button "Anmelden" drücken damit der Desktop erscheint).

    Das nervt mich, ich hätte es lieber wenn Windows nach dem aufwachen direkt zum Desktop springt (früher war das so). Nach allem was ich bisher so ergoogeln konnte hat MS das aber geändert und ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden den Anmeldebildschirm vollständig zu deaktivieren.

    Könnte ein Tool wie AutoIt (oder ähnliches) bei entsprechender Konfiguration zumindest den "Anmelden-Button" automatisch anklicken?

    Ich weiß, dass ist ein banales Problem, aber ich bin trotzdem genervt. ;)
  2. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    9.908
  3. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.001
    Habe ich schon probiert. Das Passwort ist bereits deaktiviert, das fordert Windows auch nicht mehr an.
    Ich muss aber trotzdem auf "Anmelden" klicken. Ich aber weiß genau, dass das früher mal anders war.

    Habe aber immerhin folgendes gefunden:
    Diese Option scheint also von MS entfernt worden zu sein. Den Sinn und Nutzen dieser Aktion kann ich zwar nicht erkennen, aber das geht mir bei MS nicht das erste Mal so.
    m3rlin sagt Danke.
  4. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.001
    Ich würde mir gerne etwas basteln, dass z.B. einfach den "Anmelden"-Button automatisch anklickt.
    Ich habe eine legale Vollversion von WindowManager, dass auch ein paar rudimentäre Funktionen (die aber ausreichen sollten) für so etwas bietet.

    Dazu müsste ich aber den Titel (oder zumindest einen Teil davon) des entsprechenden Windows eingeben können (in WindowsManager heißt das "Window Caption").
    Wie kann ich denn den Titel des Anmeldebildeschirms erfahren?
    Ist ja Fullscreen. Kann man das irgendwie mit einem Programm monitoren oder in eine Protokolldatei schreiben?

    Sorry, wenn ich mich da zu laienhaft ausdrücke, aber genau das bin ich in diesem Fall: absoluter Laie. ;)
  5. adhome

    adhome Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2001
    Beiträge:
    6.241
    Also man kann auch z.B: eine Taste 2x schnell hintereinander drücken.
    Das andere Problem ist eher, dass dein "Tool" als Service Dienst gestartet werden muss. Sonnst läuft es nicht so früh und hat auch kein Zugriff auf irgendwas.
    Mit irgendwelchen Tricks und Hilfstools kann man das sicher hinbekommen.

    Caption wird das Fenster nicht haben. Höchstens ein DeviceContext (DC). Loggen ginge über eigenes Tool. Muss aber auch als Service laufen. Und selbst dann ist zweifelhaft ob man Zugriffsrechte hat.
  6. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.001
    Danke für Deine Erläurterung, aber das wird mir zuviel Aufwand.

    Bis ich mich da eingelesen und das Problemchen vielleicht erfolgreich gelöst habe überlegt sich MS das möglicherweise schon wieder anders und man kann wieder einfach mit Bordmitteln den Lockscreen deaktivieren.
  7. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.290
  8. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.001
    Funktioniert bei mir nicht wie dort beschrieben.
    Mein Windows ist auf dem neusten Stand, also Windows 10 1709.
    Also zum Einen heißt das im Windows-Dialog Kennwort hinzufügen und nicht Passwort hinzufügen (ich mag solche Ungenauigkeiten nicht, das verwirrt Laien die das Lesen und nicht die korrekte Begrifflichkeit finden extrem) und zum Anderen gibt es die Frage "Wann soll Windows nach Abwesenheit eine erneute Anmeldung anfordern?" auch nicht.
  9. g202e

    g202e The Long Man

    Registriert seit:
    7 Januar 2003
    Beiträge:
    5.508
    w10-anmeld.JPG

    Hm, hast du da was anderes?

    Ich muss weder ein PW eingeben noch irgendwo klicken. W10Pro64 aktuell
  10. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.001
    "Anmeldung erforderlich -> Nie" erscheint wohl nur, wenn man ein Kennwort vergeben hat.
    Ich habe aber kein Kennwort vergeben (nur ich nutze meinen Computer, ein Kennwort erschien mir bisher überflüssig).

    Aber ich probiere es mal aus. ;)

    Edit:
    So klappt es tatsächlich.
    Aber man muss sich nach der ersten Vergabe eines Kennwortes erst einmal ab- und wieder anmelden bevor diese Option erscheint und man diese auf NIE stellen kann.
    Dann muss man nach einem Standby auch nicht mehr auf "Anmelden" klicken.

    Dafür muss ich jetzt beim Systemstart das Kennwort eingeben. :(
    Da mein Rechner aber oft tagelang durchläuft ist das für mich das kleinere Übel.

    Vielen Dank!
    Zuletzt bearbeitet: 2 April 2018
  11. Hedley_HH

    Hedley_HH Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2001
    Beiträge:
    339
    @Grainger:

    Dafür hat Microsoft was für dich: https://live.sysinternals.com/, Autologon.exe sorgt dafür, dass du automatisch nach dem Einschalten des Rechners auf dem Desktop landest.

    Gruß
    Hedley
    ahz77 und Grainger sagen Danke.
  12. puremanic

    puremanic Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2001
    Beiträge:
    35
    Passworteingabe abstellen:

    Ausführen--> netplwiz--> Enter---> der Rest erklärt sich von selbst.
  13. HaenschenPiepmal

    HaenschenPiepmal Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    3.072
    Mich nervt das auch total, muss ich gleich mal ausprobieren.


    Allerdings kann das mit dem Zwangs-Passwort schon sinnvoll sein, z.B. wenn jemand bei dir einbricht und den Rechner klaut...;)

    Mit dem Systemstart ist mir egal, ich halte mein Win10 immer im Ruhezustand...:p