Windows 10 - amazon-Blitzangebote Meldung

hunass

Vegetarier
Hallo,
bekomme seit einiger Zeit fast täglich einmal unter Windows 10 eine Blitzangebot Message von (sorry: fuc....ing) amazon angezeigt. Ich habe jedoch keine Ahnung woher diese kommt und moechte von dieser (auch speziell wegen amazon) auch nicht weiter belaestigt werden.
Hat jemand eine Ahnung woher diese kommt und wie ich es verhindern kann das dieser Schrott weiter angezeigt wird..!?
thx,
hunass
thumbnail_processed.jpg
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Unabhängig von einem laufenden oder nicht-laufendem Browser?
Könnte eine App sein, oder Malware.

AdwCleaner Download
Das Logbuch bitte hier einfügen (auf [Bericht] klicken, kopieren & einfügen)

Malwarebytes installieren und ebenfalls suchen lassen
Download https://www.malwarebytes.org/antimalware/
Das Logbuch bitte hier einfügen
 

hunass

Vegetarier
Moin,
Danke fuer den (schnellen) guten Tipp wegen dem Browser. Habe eigentlich immer den MS Edge am laufen und da in der Message ja was von MS Edge und www.wintotal.de steht, habe ich gerade mal die Registry danach durchsucht und diverse Eintraege im Zusammenhang mit wintotal gefunden und jetzt auch geloescht.
Werde mal 1, 2 Tage warten ob dies moeglicherweise schon was gebracht hat, ansonsten dann halt wirklich mit dem Malware-Sniffer suchen.
thx,
hunass
 

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

schau mal in den Einstellungen -->Apps nach. Vor allem bei Windows Home ist da ziemlich viel Bloatware vorinstalliert, unter anderem meist eine Amazon-App.
 

hunass

Vegetarier
Hallo Hellfire,
danke fuer den Tipp, doch das war das Erste wo ich nachgesehen habe, obwohl ich schon nach der Professional-Installation damals alles was ungewollt installiert wurde gleich deinstalliert hatte. Halte mein System immer so schlank wie moeglich und installiere Software oder starte Portables auch nur wenn ich sie wirklich brauche... Nur leider findet Muell trotzdem immer wieder Wege um sich in einem System einzunisten.
:(
dr_tommi hat schon irgendwie recht... Win 10 ist auch nur eine Werbeplattform 😕 (alles muss "bunt" sein wie beim Tablett oder Smartphone)
 

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

wenn man nach 'Amazon' und 'Blitzangebote' und 'abstellen' googelt, dann bekommt man Hinweise, dass ein Amazon Assistant installiert sein könnte.
 

hunass

Vegetarier
@Hellfire ,auch das hatte ich mit zuerst geprueft. Aber es gibt weder unter Programme & Features irgendeinen Eintrag der darauf schliessen laesst bzw. mir neu oder nicht zu ortbar erscheint. Auch unter den Programmeordner (64-bit Version) finde ich nichts.
Ich bin der Meinung das ich eigentlich nichts ungewollt aktiviere oder gar installiere..., deshalb aergert mich ja so das ich trotzdem diese amazon-Ramsch Meldung bekomme 😠
 

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

in deinem Screenshot oben steht etwas von Microsoft Edge und wintotal.de. Vielleicht könntest du mal einen Firefox mit ublock Origin in den Produktivbetrieb nehmen und einige Zeit testen, falls du wirklich Edge nutzt?
 

hunass

Vegetarier
Moin, ich habe ein paar Sites im staendigen Zugriff und dafuer nutze ich den Edge, alles andere mit Mozilla.
Wie schon geschrieben, habe alles was ich finden konnte (speziell in der Reg.) in diesem Zusammenhang geloescht und "warte" nun mal ab ob die Meldung uebers weekend wieder kommt. ;)
Ansonsten schon mal Danke an alle und ein schoenes Wochenende.
 

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

ich habe gerade das erste Mal bei einer Amazonbestellung gesehen, dass ich mir den "Amazon Assistant" für Chrome installieren solle. Vielleicht ist bei dir ja eine Browsererweiterung am Werke.
 

hunass

Vegetarier
Ich benutze Edge und Firefox und beide Browser habe ich nun schon mehrfach durchsucht, aber nirgends ist was zu finden was aus meiner Sicht relativ neu ist (habe das Problem "erst" seit etwa einem Monat) oder da nicht hingehoert.
btw, Malware wird bei mir nur "Smartswitch" (Samsung) erkannt, aber das Tool benutze ich schon sehr viel laenger und ich glaube fest daran das dieses nicht fuer diese "Benachrichtigungen" veranwortlich ist .
Hoffe aber mal das ich frueher oder spaeter doch noch rausbekommen werde "wer" schuld ist, wenn die bis jetzt getroffenen Loeschungen nichts bringen sollten. :)
 

Rubb

Rover
Ein Tip zur Suche von Dateien -->>

"Everything" von http://www.voidtools.com/

Mein Tip wäre die Portable (die Zip-Datei), das Proggie als Admin starten, einen Dateinamen der gesucht wird eintragen, und schon staunt man welche Dateien auf dem Rechner zu finden sind :yo
 

hunass

Vegetarier
@Rubb ,echt gutes Tool. Hab doch glatt gleich mal noch ueber 20 Dateien geloescht in denen was von "amazon" stand.
thx
 

hunass

Vegetarier
Moin, wat hab ich damit schwer getan.... :)
Aber endlich habe ich den passenden Punkt gefunden (warum auch immer wintotal dort berechtigt war).
Hier wars... edge://settings/content/notifications
thx an alle und habt eine stressfreie Woche
 

dr_tommi

alter Oldie
Ja, diese neumodischen "Benachrichtigungen" wo die Anfragen immer wieder im Browser aufpoppen, sind mehr als lästig.
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Analog zu chromium chrome://settings/content/notifications kann man das auch für alle abwürgen
(warum auch immer wintotal dort berechtigt war).
Vermutlich, weil du diese Einstellung aktiv hattest und wintotal dich gefragt hat und du nicht wusstest, was das ist. camp-firefox ist auch so eine Seite, das hat aber mit den Meldungen/Benachrichtigungen im Forum selbst zu tun, bei wintotal würd ich mehr dahinter vermuten.

Für Firefox, um alle aktuellen Browser abzudecken:

Oder für alle via about:config
Code:
dom.webnotifications.enabled <-- false
 
Oben Unten