Erledigt Windows 10 Aktivierung... geht nicht

trance::m

Bekanntes Mitglied
Moin allerseits!

Habe mir einen neuen PC zusammengeschustert, inklusive günstig gekaufter Windows 10 Pro Lizenz.

Ausgangssituation:

Alter PC:

- Ich melde mich mit meine Microsoft-Konto an. Dieses existiert seit Ewigkeiten und ich bin damit von Windows 7 nach 8 nach 8.1 nach 10 migriert. Alles super, alles läuft.

Neuer PC:

- Key "günstig" eingekauft. Logge mich mit meinem Account des alten PCs ein (solange ich den eben noch für den Umzug benötige). Aktivierungsmeldung des Keys (also des neu gekauften Keys):

"Windows kann auf diesem Gerät nicht aktiviert werden, da der Product Key bereits auf einem anderen Gerät verwendet wurde. Wenn Sie der Meinung sind..." bla bla bla

Gut, der Key war echt günstig gekauft.. aber was kann ich jetzt tun? Forget it and buy a new one?
 
Zuletzt bearbeitet:

groopy

Bekanntes Mitglied
dr_tommy, mit Win7-8-Keys kann ich aushelfen von entsorgten PC und im Moment läuft das immer noch
 

Theoderix

Miesepeter
Telefonische Aktivierung probieren, vielleicht hast du Glück.
Bei zwei billig gekauften keys die sich ein Kumpel kürzlich besorgt hatte(und mich dann die Arbeit machen liess) gabs das gleiche Problem. Mit Anruf liess sich das aber aktivieren...ebenso hat mir MS scheinbar mit irgendeinem Update bereits aktiviertes Win 7 als nicht aktiviert gemarkert...auch da klappte sowohl das Neuaktivieren via Telefon und das anschliessende 'Kostnix' Update auf Win 10 ganz wie gewohnt.
 

trance::m

Bekanntes Mitglied
Und wieso nicht mit Win10-CD und Win7- oder Win8-Key installieren?. Wieso Key kaufen?
Wie dr_tommi schon meinte... es geht um eine komplett frische Installation für ein neues System. Kurz ausgeholt: Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und dafür brauchte ich eine neue Windows 10 Lizenz (da ich den alten PC weiterhin ebenfalls nutze).
 

trance::m

Bekanntes Mitglied
Der Verkäufer dieser 3 EUR teuren Windows-Lizenz (bitte stellt keine weiteren Fragen) hat sich inzwischen gemeldet und mir einen neuen Key übermittelt. Dieser hat dann auch funktioniert.

So ganz wohl ist mir zwar nicht bei der Sache, aber nun gut, es funktioniert jetzt und Windows 10 ist aktiviert.

Danke für die Anteilnahme ;)
 

eumel_1

Der Reisende
Ich hatte letztens einen Fall, wo ein Windows 10 Upgrade nicht funktionierte und zurückgewickelt wurde, danach war das ursprüngliche Windows 7 nicht mehr aktiviert (kann leider nicht nachvollziehen, warum der Win-7-key plötzlich nicht mehr wollte).
Also neuen Windows 7 Key gekauft für knapp 3 Euro, Windows 7 aktiviert und nochmal von vorn. Dann klappte es.

Nur um es zu erwähnen, die Fallstricke können an vielen Stellen lauern.
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
3 Euro, Wahnsinn, dann lieber KMS - das kostet gar nichts und ist dafür zuverlässig.
Es hat schon Gründe, warum Retail-Keys 200 ebbewas kosten, OEM günstiger, dann aber bitte mit Aufkleber!
 

eumel_1

Der Reisende
3 Euro, Wahnsinn, dann lieber KMS - das kostet gar nichts und ist dafür zuverlässig.
Es hat schon Gründe, warum Retail-Keys 200 ebbewas kosten, OEM günstiger, dann aber bitte mit Aufkleber!
Genau diese per KMS aktivierte Lizenz könnte der Grund gewesen sein, dass die Migration zu Win X nicht funktionierte.
 
Oben Unten