Win10 Passwort beim login entfernen

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von SilvaSurf, 30 Januar 2020.

  1. SilvaSurf

    SilvaSurf I am McLovin!

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.435
    Es gibt ja die Möglichkeit, beim Win 10 Login die Passwort Eingabe zu deaktivieren. Zum Beispiel so: https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Passwort-entfernen-so-geht-s-3995630.html

    Jetzt steht da, dass man da realtiv sicher sein soll, dass der Computer vor Fremdeingriff geschützt ist. Heißt das, dass keiner fremder physisch vor dem Laptop sein darf, weil er ja ohen Login ins Windows einfach rein kommt? Oder ist dann auch der Fremdeingriff aus dem Internet leichter?
  2. Belvedere Jehosaphat

    Belvedere Jehosaphat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Februar 2014
    Beiträge:
    949
    Geht nur um den lokalen Zugriff.
    Exakt. Wobei auch ein gesetztes und abgefragtes Passwort nicht sicher ist, siehe das Projekt "Kon-Boot". Sicher ist nur Festplattenverschlüsselung, sodaß man ohne Passworteingabe nicht mal ans Dateisystem herankommt.
  3. silverrider

    silverrider The One and Only

    Registriert seit:
    7 April 2013
    Beiträge:
    2.149
    w0hnzimmer sagt Danke.
  4. w0hnzimmer

    w0hnzimmer Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2008
    Beiträge:
    88
  5. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.309
    @SilvaSurf
    Vielleicht erklärt dir mal jemand den Unterschied zwischen "Passwort entfernen" und Autologin mit gespeichertem Passwort.
    w0hnzimmer sagt Danke.