Win10: Benutzereinstellungen auf neu angelegten Benutzer übertragen

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Jasser, 30 Dezember 2019.

  1. Jasser

    Jasser Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2001
    Beiträge:
    137
    Hallo!

    Ich habe nach der Windows 10 Pro Installation ein Admin Konto angelegt und dort alle persönlichen Einstellungen
    wie z.B. unnötige APP's entfernt, Datenschutzeinstellungen, Taskleiste angepasst, benötigte Software installiert,... vorgenommen.

    Nun wollte ich diese Einstellungen auf einen neu angelegten Benutzer übertragen, um für den neuen Benutzer nicht alles noch einmal händisch
    einstellen zu müssen.

    Dafür habe ich einen neuen Benutzer angelegt und mich mit diesem 1x angemeldet.
    Anschließend habe ich das "interne" Adminkonto in der Computerverwaltung (Lokale Benutzer und Gruppen\Benutzer\Administrotor) aktiviert.
    Nach einem Neustart habe ich mich mit dem "internen" Adminkonto angemeldet und im Explorer mit rechtsklick auf "Dieser PC", dann "Eigenschaften", "erweiterte Systemeinstellung" unter dem Reiter "Erweitert" die Einstellungen der Benutzerprofile aufgerufen.
    Hier wollte ich nun mit "kopieren nach..." das konfigurierte Benutzerprofil auf den neuen Benutzer übertragen.
    Allerdings ist die "kopieren nach..." Schaltfläche bei der Auswahl des konfigurierten Benutzerprofils ausgegraut.
    Nur die Auswahl des "Standardprofils" aktiviert die "kopieren nach..." Schaltfläche.

    Ist die Vorgehensweise für mein Vorhaben falsch? Ich dachte ich hätte es in der Vergangenheit unter Win7 oder XP mal so gemacht??

    Wie übertrage ich mit Windows 10 Pro Bordmitteln konfigurierte Benutzerprofile auf neue Nutzer?

    Für Ideen und Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar!

    Gruß
    Jasser
  2. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    5.182
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dezember 2019
    w0hnzimmer, jr33 und RichyZuHause sagen Danke.
  3. Jasser

    Jasser Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2001
    Beiträge:
    137
    Hallo Bestatter,

    vielen Dank für dein Tipp.

    Ich habe mir das Tool mal angesehen und ausprobiert. Im Prinzip macht es was ich möchte.
    Der Großteil der Einstellungen kann auf neu erstellte Benutzer übertragen werden.
    Nur bei den Dateiverknüpfungen klappt das nicht. Win 10 stellt für Browser, Bild- und Filmdatein... wieder die Windows Standard APP's ein.
    Dafür gibt es nach dem Kopiervorgang des Benutzerprofils dann auch für gefühlt jede Bild- und Filmdatei (.gif, .tif, .mov....) eine Problemmeldung im "Info-Center".
    Das gleiche passiert auch bei der Verwendung des Tools DefProf (auch von ForensiT) mit dem man Benutzereinstellungen auf das default user Profil übertragen kann.
    jr33 sagt Danke.
  4. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    5.182
    Meine Erfahrungen mit dem "User Profile Wizard" beschränken sich auf Windows 7 und seltensten Gebrauch.

    Da ich aber mit "Transwiz" die identischen Erfahrungen mit den Verknüpfungen unter Win10 gemacht habe, ist das für mich eines der diversen "War-unter-Windows-7-besser"-Probleme.
    Kurz: Ich habe dafür leider keine Lösung, freue mich aber über eine! :D
  5. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.749
  6. jr33

    jr33 God of Seriousness

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.415
    Vielen Dank für den "Test" und das Feedback!:yo
    Die vom Bestatter empfohlenen Progs lassen sich prima
    mit z.B. UniExtract entpacken und direkt (portable) starten.
    Danke auch für die Tips! :yo