Hardware Frage Wie Rechner mit USB Tastatur oder USB Maus starten

Mr. Big

old geezer
Hallo,
ich würde gerne einen Rechner miitels einer USB Tastatur oder einer USB Maus starten.
Leider bekomme ich das nicht hin.
Folgendes habe ich gemacht:

Im UEFI den Modus Wake On Keyboard auf "ein" gestellt.
Im UEFI den USB Leagcy Modus aktiviert
Im UEFI den Modus S3 eingestellt

Im Gerätemanager bei der Funktastatur ein Häkchen ein bei "Das Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren" gemacht

Im Energiesparplan unter "Erweiterte Einstellungen" die folgenden Einstellungen geändert
- USB-Einstellungen/Einstellungen für selektives USB-Energiesparen ==> deaktiviert
- Netzschalter und Zuklappen / Standardaktion für Beenden: "Ruhezustand".

Danke für jede hilfreiche Antwort
 

kraftian

Bekanntes Mitglied
Hast du die Geräte an einem USB 3.x oder an einem USB 2.0 Anschluss dran. Bei meinem Rechner habe ich das Problem, dass weder Maus noch Tastatur am USB 3.1 Anschluss erkannt wird. Sobald ich auf USB 2.0 umstecke, wird die Hardware probloemlos erkannt. Einen Versuch wäre es vielleicht wert.
 

eumel_1

Der Reisende
Hat denn der USB-Anschluss Spannung, wenn der Rechner aus ist? Wenn nicht, kann es nicht gehen.
Bei einigen Laptops hat man im BIOS die Möglichkeit, einen oder mehrere USB-Ports angesschaltet zu lassen (primär um ein Handy zu laden), keine Ahnung ob der dazugehörige Controller weiterhin die Data+/Data- Leitungen überwacht.

Ich meine, damals bei PS2-Anschlüssen ging das mit dem Aufwachen vom Keyboard - aber nichts ist unzuverlässiger als das menschliche Hirn.
 

ATLAN

Bekanntes Mitglied
Die WakeUp Events sind ein wenig Trickreich. Manchmal liegt es auch an falschen Treibern in Windows, daß der PC
aus dem Ruhezustand sofort wieder hochfährt, weil er ein Signal registriert. Alles schon erlebt. Mit der PS2 Tastatur
konnte man damals je nach Mainboard Hersteller entweder mit jeder Taste oder meist mit der Leertaste, den PC
anschalten. Wenn jedoch Maus und Tastatur über einen PS2 Anschluß liefen, weil das Mainboard nur noch einen
kombinierten PS2 Anschluß hatte, gab es schon mal Probleme. USB Tastaturen mit direktem Kabel gingen meist
auch, wenn die Erkennung korrekt erfolgte. Die Tastatur leuchtete meist weiterhin über dem Tastenfeld rechts.
Was jedoch meist nicht funktionierte, war die Reaktivierung über USB Funktastaturen. Mit USB Kabeltastatur
konnte scheinbar das Bios einen Tastendruck registrieren. Hingegen bei einer USB-Funktastatur hingegen nicht.
Jedenfalls klappte es nicht mit meiner Logitech K400 und so hab ich das damals bei meinem Wohnzimmer-PC
dann nicht mehr weiter verfolgt, da wenn keine direkte Kabelverbindung zwischen PC und Tastatur existiert,
dies scheinbar nicht ging. Jedenfalls bei mehreren ASRock FM2 Mainboards festgestellt.
 

blitzz

Bekanntes Mitglied
mit meinen alten board asus p55d hat es noch mit usb gefunzt, also maus oder tastatur.
mit neueren board zb. msi a320m....funzt es absolut nicht...musste auch die alte tastatur mit den ps2
stecker ausgraben...usb funzt erst nach installation des bs...komisch..hab mich da auch schon sehr geärgert.
mfg.
 

spamwerbung

Bekanntes Mitglied
Im Gerätemanager bei der Funktastatur ein Häkchen ein bei "Das Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren" gemacht
Das ist dein Problem. Der Empfänger schickt kein Signal zum Aufwachen an das Board. Der Empfänger wird vom BIOS nicht als Tastatur erkannt, sondern als "USB-Gerät and dem eine USB-Tastatur angeschlossen ist" nachdem das BIOS diesen initialisiert hat. Probier es mal mit einer Kabel-Tastatur, damit sollte das klappen.
 

Mr. Big

old geezer
Ich kenne das mit einer Kabeltastatur bzw. mit einer Kabelmaus bereits.
Mir geht es eben darum ob man das auch mit einer Funktastatur oder Funkmaus bewerkstelligen kann.
 

ATLAN

Bekanntes Mitglied
Aus dem Standby Modus ging es. Jedoch wenn der PC komplett aus war oder aus dem richtigen Ruhezustand
reaktiviert werden sollte, hat es bei mir nicht geklappt. Mit einer parallel angeschlossenen Kabeltastur ging's.
Doch eine Verbindung wird scheinbar nicht zum Logitech USB Dongle aufrecht erhalten bzw. nicht mit Strom
versorgt. Daher hab ich es sein lassen und drücke seit je her, den Einschaltknopf. Ein wenig Bewegung tut
gut. ;)
 
Oben Unten