Wie realisieren: Grafiken einer WWW-Seite speichern, umbenennen, resizen und in einem Word-/PDF-Dokument speichern?

chaospir8

★★★★★-Oldie
Hallo liebe Boardies.

ich möchte folgendes realisieren (am liebsten wäre mir ein Firefox-Addon, das das alles tun kann, bin aber nicht so wählerisch ;)):

1. Bestimmte Grafiken einer https-Seite (1.png, 2.png .... 10.png, 11.png ....) werden gespeichert. Es ist vorher ein Login notwendig.
Überlegung: CURL mit Login-Daten .... oder halt irgendwie session-Daten/Cookies mitgeben.

2. Die einstelligen Grafikdateinamen (1.png, ...) müssen zweistellig umbenannt werden (01.png, ...)
Überlegung: bash-Skript oder so was. Umbenennung notwendig wg. der Anordnung der Grafiken

3. Die Grafiken sollen alle auf eine gleiche Größe (feste Breite, Höhe soll sich dynamisch anpassen) resized werden.
Überlegung: gib's bestimmt Commando-Tools, die so was machen.

4. Die so nun verfügbaren Grafiken sollen eines nach dem anderen (zuerst 01.png, dann 02.png, dann ...) in ein Word-Dokument (oder auch direkt in ein PDF) eingefügt werden.
Überlegung: Dabei soll pro Zeile nur eine bestimmte Anzahl an Grafiken rein.

Wer hat hierzu eine Idee für eine Vorgehensweise/Lösung?
 

atom

Bekanntes Mitglied
Das wird's bestimmt nicht als 1-Klick Lösung geben ;)
1. Kann man so machen, gibt aber sicher noch etliche Website Grabber als Addon (ich vermisse mein ScrapBook)
2. Für so was nehm ich den Advanced Renamer
3. Da habe ich den VSO Image Resizer auf dem Rechner
4. Hier hab ich keine Idee :icon_confused:

Vielleicht hilft mein Geschreibe erst mal weiter.

cu aTom
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Zu 1.: Manuell kann man das eben in jedem Browser per Strg-S machen ... da bedarf's kein Addon. :)
Zu 4. hatte ich schon gestern Abend ein Command line-Tool gefunden, hab's aber vorhin vergessen (auch, weil's auf einem anderen Rechner war): PDFtk (https://www.pdflabs.com/tools/pdftk-the-pdf-toolkit/)

Die Kunst wird sein, die verschiedenen Schritte hintereinander (teil)automatisiert durchzuführen.
 
Zuletzt bearbeitet:

atom

Bekanntes Mitglied
Mit dem PDFtk hab ich in der Vergangenheit schon diverse Sachen automatisiert. Aber das, was Du möchtest... uiuiui ;)
Ich wünsche Dir viel Erfolg :yo
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
eines nach dem anderen. Hier war erst Mal die Stoffsammlung/Anfrage.

Klimt wartet ja noch auf mich.
Mein Problem: xx Projekte und Ideen auf einmal ... und viel zu wenig Zeit, sie umzusetzen und abzuschließen. :(
 

adhome

Bekanntes Mitglied
Erinnert mich an diese Mosaik Programme von damals. Die haben ein großes Bild aus lauter kleinen Bilder zusammengeschustert.
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Nein, es ist was komplett anderes. Lasst uns hier noch ein, zwei Tage "Stoff sammeln" und dann lüfte ich mal mein Ansinnen.
 

adhome

Bekanntes Mitglied
Ok. Sammlen...
1) Das alte FlashGet 1.0 hatte ein guten Downloader. Sonnst hatte ich auch mal (kostenplichtige) Teleport Pro verwendet. Curl tuts sicher auch. Es gibt sicher million downloader.
4) VBA (Visual Basic für Applications aka Makros) in Word kann das bestimmt. Damit kannst du Verzeichnisse auflisten lassen und einscannen.
3) Könnte in dem VBA Schritt gemacht werden. Word Skaliert auch die Bilder wenn du willst.
2) Wenn wir gerad bei VBA sind... umbenenne kann man damit auch.
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Ich wusste nicht, dass es Teleport Pro noch gibt .... habe ich damals während des Studiums genutzt :D
Hmm VBA .... ok ... 😭 ... ich kann das nicht.

;)
 

adhome

Bekanntes Mitglied
Mit VBA kannste alles machen, da du dort Zugriff auf die Windows API hast. Wenn du also Teufel schreibt, kannste dein Bildschirm rot werden lassen ^^
Es lohnt sich mal reinzuschnuppern:

 

rick_s

Bekanntes Mitglied
Auch nur Stoffsammlung: Runterladen mit wget mit den entsprechenden Parametern. Sortieren und umbenennen mit 'ner Batch oder anderem Skript. Resize mit Imagemagick (viel Reinlesen erforderlich, lohnt aber). Wie Du am besten Dein Word oder PDF Endprodukt automatisiert bekommst, wüsste ich auch nicht. Natürlich kann man die Dateien mit pdftk oder anderen Mitteln umwandeln. Ich würde wahrscheinlich den letzten Schritt manuell machen, mir die Dateien im Ordner mit Irfanview mit der gewünschten Galerieeinstellung anzeigen lassen und daraus dann ein PDF machen (weiß gerade nicht, ob man die Galerie auch direkt als PDF abspeichern kann, sonst mit PDF-Factory oder anderem PDF Druckertreiber drucken/speichern.
 

rick_s

Bekanntes Mitglied
Soviel ich weiß kann wget in der aktuellen Version sowohl https als auch Authentifizierung. Aber das kannst Du ja einfach ausprobieren.
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Hallo Leute,

mit den Tipps hier und einigem Googlen und Rumprobieren (VBA gehört nicht zu meinen Stärken) habe ich nun ein Word-Dokument gebastelt, das mittels eines VBA-Skripts eine mit Browser-Mitteln (Strg-S :D) heruntergeladene Seite bzw. ihre Inhalte/Grafiken in ein Word-Dokument so packt, dass es "schön" gedruckt werden kann.

Es handelt sich um die Noten zu Stücken von der Klavierlern-Seite Flowkey.
 

Brian

Username
Gucke zu selten ins Tech....

Unter Linux alles automatisiert in Bash kein Problem. Also wenn
noch Interesse ist, schreib ich das mal eben. Du benötigst dann
aber ein Linux irgendwo.
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
@Brian
Danke für Dein Angebot. Jedoch funktioniert, das, was ich mir da gebastelt habe, recht gut und ich kann dann das Word-Dokument, bevor ich es als PDF speichere oder ausdrucke, auch noch bearbeiten. Somit (momentan) kein Bedarf, dass Du Deine Zeit hier aufwendest.
 
Oben Unten