Wie dem Cookie-Dialog Herr werden?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von SilvaSurf, 28 September 2018.

  1. SilvaSurf

    SilvaSurf I am McLovin!

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.052
    Wie verwaltet ihr eure Cookies? Seit der neuen Bestimmung wird man ja nicht nur gefragt, ob man Cookies zustimmen mag, sondern kann auch noch wählen, WELCHE Cookies angenommen werden sollen.

    Lässt sich das einfacher gestalten, als immer den ganzen Dialog zu durchwälzen?

    Alternativ wäre ich auch zufrieden, wenn man grundsätzlich keine Cookies annimmt, außer ich will das explizit - also eine Art Whitelist Verfahren. Aber da natürlich mit einfachen Schritten, nicht umständlich das config Menü des Browsers.
    Gibsts da was? AddOns oder ähnliches?

    Achja, Browser der Wahl: Firefox.

    Danke!
  2. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.795
    Gar nicht. Entweder den Tracking-Dreck generell verweigern oder beim
    Beenden des Browsers lösxhen lassen. Außer für Tracking sind Cookies
    ja zu nichts nutze. Für Shops schon gar nicht, da gibts ja Logins.

    Aber man braucht da nicht groß nachdenken, bald wirds wohl weitergehen
    mit der Perfektionierung des Überwachungsstaates :(
    https://www.golem.de/news/e-privacy...tracking-koennte-bald-kommen-1809-136830.html

    -Belzeboter-
    SilvaSurf sagt Danke.
  3. silverrider

    silverrider The One and Only

    Registriert seit:
    7 April 2013
    Beiträge:
    1.800
    Ich hab bei meinen Browser das Adon Cokie Autodelete im Einsatz, sprich ich sage ja und nach schliessen des jeweiligen Tabs
    löscht es die Dinger gleich wieder.

    P.S.: Läuft sogar auch beim Fuchs auf dem Androiden.
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2018
  4. SilvaSurf

    SilvaSurf I am McLovin!

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.052
    Naja, für ein paar Sachen sind sie schon praktisch, z.b. um bei Boards (Wie diesem hier) oder anderen Seiten eingeloggt zu bleiben. Jedesmal einloggen ist auch doof, dafür surfe ich zu viel.

    @silverrider danke, dass schau ich mir mal an!! :yo
  5. GiveThatLink

    GiveThatLink Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    296
    Kann Firefox doch schon ab Version 62 - in den Einstellungen zu Cookies kann man doch Tracking Cookies aussen vor lassen. Ab Version 63 gibt es einen neuen Dialog darüber, gleiche Sektion.

    Wenn du gezielt arbeiten willst, brauchst du einen Cookie Manager, entweder sowas wie CookieBro, oder uMatrix (auf Cookies beschränkt). Bei Quantum ist das Cookie-Handling allerdings so, dass Erweiterungen nichts mehr bei Firefox eintrage dürfen, daher blockieren diese nur das Auslesen, aber nicht das Setzen. Blockieren nur in Firefox selbst möglich (siehe oben).

    Meldungen zu Cookies mit entsprechenden Filterlisten
    - I don't care about cookies
    - Prebake - Filter Obtrusive Cookie Notices
    - Fanboy’s Cookiemonster List

    Zu sehr Wunschdenken, das wird nicht funktionieren. Gerade bei Videoseiten wird das explizit gefordert, von der Webseite, von der Videoquellen-Seite, von der Player-Seite, wird eines blockiert, gibt es kein Video. Mit uMatrix kann man das wunderbar sehen, sobald so eine Seite geladen wurde.

    Bei CookieBro muss man das Log wälzen, siehe Bilder - ist aber schon recht umfangreich.
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/cookiebro/

    Persönlich halte ich das so, dass Cookies wohl gesetzt werden dürfen, aber nach Timeout oder Seite schliessen wieder gelöscht werden. Das extrem restriktiv zu gestalten ist keine gute Idee.
    Lawwe sagt Danke.
  6. adhome

    adhome Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2001
    Beiträge:
    6.239
    Log dich mal ohne Cookie hier im Forum ein......
    Oder lösch nach dem Login deine Cookies.

    Jeder Seitenaufruf ist einmalig für den Server. Es gibt keine "sessions" wenn nicht irgendwo etwas gespeichert ist. Und auf dem Server wird nichts gespiechert. Garnichts. Nicht ein Bit.
    Wie auch, wenn nicht mal die IP dich eindeutig identifizieren kann und du nur auf Port 80 anfragst.