Software Frage Wie bei Android 8.0 eingeschränkte Nutzerrechte ohne Rooten ändern?

Seelefant

Bekanntes Mitglied
Hallo Boardies,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein Android 8.0 System und habe auf dem System
leider nicht die Rechte, Apps als APKs zu installieren oder zu deinstallieren.
Das Einstellungsmenü von Android wurde von den Entwicklern versteckt.
Dieses habe ich aber gefunden und konnte es einblenden.
Darüber habe ich auch Zugriff auf das Entwicklermenü.

In den gefundenen Menüs kann ich für jede App das Installieren von unbekannten Quellen
zwar einschalten, wenn ich dann aber dies für z.B. den installierten Total Commander aktiviere,
kommt bei jedem Installationsversuch einer APK im Total Commander die Meldung:

"Dieser Nutzer darf keine unbekannten Apps installieren"

Wenn ich aber unter dem Menüpunkt "Nutzer" im Einstellungsmenü von Android nachschaue, haben dort
nur zwei installierte Apps einen Nutzer angelegt.
Ein eingeschränktes Systemnutzerkonto gibt es dort nicht.
Ich kann dann zwar auf "Neuer Nutzer anlegen" im Menü klicken, dort passiert aber nichts und das Menü schließt sich.
Ich habe auch keine Schreibrechte für die Systempartition. Nur für den Ordner "Downloads".

Meine Vermutung ist, dass der eingeschränkte Nutzer der beim Systemstart angemeldet wird und der Admin Nutzer, im Nutzermenü ausgeblendet sind.
Ich habe leider zu wenig Ahnung von Android. Die Google Play Store Installation funktioniert leider auch nicht.
Man kann neue Apps nur über die Administrator Schnittstelle der Webseite des Herstellers installieren. Das lassen sie sich
allerdings fürstlich bezahlen...deshalb mein Versuch das zu umgehen. Immerhin konnte ich in der 30tägigen Testphase des
Admin-Zugangs den Total Commander installieren.

Meine Fragen sind folgende:
Kann man dem beim Systemstart angemeldeten, eingeschränkten Account irgendwie
die fehlenden Rechte wieder zuweisen?
Oder zumindest den Admin Account wieder einblenden?
Wenn ja, welche Tools brauche ich dafür?


Ich würde das Rooten gerne wegen des Garantieverlustes vermeiden.

Ich bin über jeden sachdienlichen Hinweis sehr dankbar!

LG
Seelefant
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Die Google Play Store Installation funktioniert leider auch nicht.
Das ist nicht zufällig ein Huawei oder einer von den 4 sonstigen gesperrten Herstellern?

Ist TC eine vorinstallierte App? Ich mein, ich würd den gegen nichts tauschen wollen, alle anderen sind entweder sündhaft teuer bei kaum Mehrwert, oder spionieren dich aus. (komplett EF zB)

So pauschal gesagt - falsches Smartphone vom falschen Hersteller gekauft.
 

dr_tommi

alter Oldie
kann es sein dass die Kiste (Modell, Hersteller unbekannt, warum sollte man sowas auch bekannt geben wenn man Hilfe will) in irgendeiner Form in ein Mobile Device Management eingebunden ist?
Manche Firmen machen das mit den dienstlich genutzten Handys, damit die Nutzer nicht irgendwelchen Mist installieren. ;)
Ein Neugerät mit Android 8.0? Das hatte aber eine lange Lieferzeit. :D
 

Seelefant

Bekanntes Mitglied
Sorry, Tommi, das stimmt, ich hätte mal angeben sollen, dass es sich um ein Smartes 7000er Board handelt...die Firma hat ihr androidgetriebenes Trend-Board wohl als Cash-Cow entdeckt
und vertickt jetzt teure Admin-Management Zugänge mit denen man dann lediglich Google Apps auf den Dingern installieren kann.
Wahrscheinlich auch, weil Google aufgrund der Displaygröße keine Android Unterstützung fährt...
Die Boards sind aber dermassen verbastelt, dass man seine Arbeit im Auslieferungszustand nicht vernünftig machen kann.
Ich habs jetzt aber jetzt geschafft und mir die Exklusiv-Installationsrechte gesichert... :icon_prost:
 

Seelefant

Bekanntes Mitglied
@GiveThatLink: Vielen Dank für die Antwort, es war aber kein Handy...hätte ich dazu schreiben sollen.
Die haben irgendwie die Entwickler-Einstellungen von Android so verbastelt, dass die Einstellungen teilweise ins Leere laufen, also
besonders die Nutzer und Rechteverwaltung. Der Netzwerkport 5555 ist auch dichtgemacht... also kein ADB...
 
Oben Unten