Wie am besten bootfähiges DMG brennen?

Dieses Thema im Forum "Mac" wurde erstellt von SkAvEnGeR, 17 November 2008.

  1. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.599
    Hi Leutz,

    auch wenn ich schon lange beim Mac dabei bin....

    Wie brennt man eine DoubleLayer-DVD die in DMG-Form vorliegt am besten?

    Sollte ich sie vor dem brennen mounten oder lieber nicht?

    Programm: Toast 8/9



    Sorry für die vielleicht banale Frage, aber nun habe ich schon 2 DL-Rohlinge verbrannt und keiner bootet. Bei den aktuellen Preisen von DL-Rohlingen wollte ich das ganz gerne vermeiden.

    Danke im Voraus
  2. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Kapitän

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    2.560
    AW: Wie am besten bootfähiges DMG brennen?

    Die Leopard-DVD ist z.B. bootbar. Nehme an, es handelt sich um Dein DMG. Angeblich lässt sie sich nur mit dem Festplattendienstprogramm brennen, alles andere scheitert.

    Wolf
  3. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.599
    AW: Wie am besten bootfähiges DMG brennen?

    Hallo Wolf,

    ich habe die DVD nun mit beiden Varianten gebrannt.

    Einmal über Toast und einmal über das Festplatten-Dienstprogramm.

    Die DVD, die ich mit dem Festplattendienstprogramm gebrannt habe, hat ständig lesefehler. Die DVD von Toast scheint jedoch zu funktionieren.

    Danke für den Hinweis.