Werbung auf Webseite blockieren, wenn ABP erkannt wird

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Surfer, 29 Juni 2019.

  1. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Auf der folgenden Webseite (mit Firefox) spielt die CPU und der Lüfter meines Notebooks wegen übermäßiger Werbung verrückt:
    https://www.investing.com/news/latest-news

    Bei AdblockPlus kommt eine Aufforderung: Domain erlauben!

    Wie kann ich trotzdem diese Webseite ohne Werbung öffnen oder die Meldung "Domain erlauben" unterdrücken?
  2. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.939
    Wo ist dort Werbung? :D
    Mit meinem Chrome blockt Adblock 6 Einträge, uBlock weitere 11.
    Da bleibt nicht viel übrig. Außer dem dezenten Hinweis auf die eigenen Apps am unteren Rand.
    Und eine Erkennung kann ich auch nicht sehen.
    uBlock würde alleine 15 Einträge blocken.
    Und auch da wird nichts unnützes angezeigt.
    Wenn man also den richtigen Blocker verwendet, passt das.
    Versuche mal uBlock Origin für den firefox
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ublock-origin/
    Du wirst das Internet mit ganz anderen Augen sehen. ;)
  3. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.609
    Auf meinem Tablet läuft die Seite einwandfrei und ohne Werbung, ich verwende als Adblocker unter Android Blokada.

    Hilft jetzt für Windows nicht wirklich ;), liefert aber vielleicht einen möglichen Lösungsansatz für diejenigen, die sich besser als ich mit so etwas auskennen.
  4. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Danke für eure Tipps! :)

    uBlock scheint tatsächlich guten Job zu leisten. Sollte ich dann AdBlockPlus trotzdem parallel belassen oder kommen sich die beiden evtl. in die Quere und also ganz auf uBlock umsteigen?

    @Grainger: Bei Android verwende ich die Vollversion der app "investing.com" ohne Ads, in der man sich zusätzlich die interessanten Werte in einem Portfolio zusammenstellen kann. Hast es ausprobiert?
  5. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.939
    Ich hab im Chrome beides laufen, was das eine nicht blockiert, findet eben meistens das andere Programm.
    Und zum Glück zeigen bei mir ja auch beide an wieviel Werbung sie jeweils blockiert haben.
  6. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.609
    Nein, ich habe nur Deinen Link aus dem ersten Beitrag ausprobiert.
  7. GiveThatLink

    GiveThatLink Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    634
    uBlock kann die gleichen Listen wie ABP nutzen, also die Listen nach uBo übertragen, auch evtl eigene Filtereinträge und ABP dann deinstallieren. ABP benötigt ein mehrfaches an Speicher wie uBo, immer noch.
    Siehe oben -> Datenübertragung. Es gibt nichts, was uBo nicht von ABP kann. ABP ist ja auch nur ein reiner Werbefilter, bei uBo sind noch Scripte und anderes möglich. Und wenn man das dann auch ausgeführt hat, ist uBo stets auf dem gleichen Stand wie ABP und macht ABP absolut überflüssig.
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  8. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Datenübertragung: ADP->uBlock

    Also ich muss sagen, ich hab bei ADP eigentlich nichts besonders eingestellt, da könnte ich es praktisch deinastallieren und fertig, wenn uBlock da tatsächlich den job besser erledigt. oder?
  9. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Inzwischen mit uBlock hochzufrieden, deshalb nochmals Danke! für den Tipp.

    Noch ein konkretes Problemchen:
    Wie könnte ich auf der folgenden Seite oben/rechts das große "Winkel-Element" von Otto blockieren?

    https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/apple-inc.htm

    Es ist wohl ein Java-Script? Wenn ich in uBlock Java-Scrip für diese Seite deaktiviere, wird das Element zwar blockiert, es werden aber leider nicht mehr die Real-Time-Kurse (auch oben rechts zu sehen) übermittelt.
  10. ibinsfei

    ibinsfei Team (Technik) - BOFH Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    6.836
    Rechte Maustaste auf zu blockierendes Objekt -> uBlock-icon "Element blockieren" -> "Erzeugen"
  11. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Danke, das habe ich schon ausprobiert, es funzt teilweise mit anderen Elementen, aber nicht mit diesem von OTTO auf der genannten Seite: beim Auffrischen taucht es wieder auf.
  12. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.939
    Edit: gelöscht, weil nicht mehr zutreffend.

    Ich dachte eben dass es mit den Blockieren der ID funktioniert, aber die wird auch serverseitig ab und zu neu generiert und schon sind die beiden Grafiken wieder da.
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2019
  13. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    chrome-extension://cjpalhdlnbpafiamejdnhcphjbkeiagm/dashboard.html#1p-filters.html
    Kann sein das Dick eine Session_ID ist, wenn du also im Nirwana landest von Hand "Meine Filter" wählen.

    Code:
    ! 29.10.2019 https://www.finanznachrichten.de
    ||www.finanznachrichten.de/chart*
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2019
  14. Ilserich

    Ilserich Alte Spürnase

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    1.866
    ich hab hier Palemoon und ABL (AdBlock Latitude) und NoScript an. Kein Otto zu sehen, auch nicht nach F5.
    Allerdings ist F5 nötig, um neuen Kurs zu sehen.

    edit
    Filterliste ist von easylist
    edit

    Gruß
  15. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    Noch einer hinzugekommen. Wurde von 'nem anderen Tool geblockt, nun auch durch uBlock

    Code:
    ! 29.10.2019 https://www.finanznachrichten.de
    ||www.finanznachrichten.de/chart*
    www.finanznachrichten.de###sideteaser
  16. spamwerbung

    spamwerbung Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2001
    Beiträge:
    1.269
    Bei den uBlock Filterlisten die "Annoyances" aktivieren. Damit verschwinden etliche "Willst du dich nicht für unseren supertollen Newsletter anmelden"-Popups und andere nervige "Social"-Buttons.
    vinyl sagt Danke.
  17. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    "Annoyances" verhindert aber nicht den Spam auf der erwähnten Seite.
    Mein Script hingegen schon.
  18. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    2.044
    NoScript und Ghostery. Kann keine Werbung auf der Seite sehen. Cookies sind standardmäßig im FF geblockt.
  19. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Danke für alle Tipps!
    Es geht darum, das "Otto-Element" zu blockieren, ohne die Kurse "REALTIME / Geld / Brief" (oben/rechts) zu blockieren. Diese verändern sich laufend und werden grün/rot markiert.

    Man kann das Otto-Element mit "ublock/Java-Scripte" blockieren, dann werden aber auch die Realtime-Kurse blockiert. Es ist gleich mit NoScript.

    Nostradamus:
    Was soll ich mit deinem "code" machen, wo eintragen?
  20. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    Meine Script aus dem Code kopieren

    Code:
    ! 29.10.2019 https://www.finanznachrichten.de
    ||www.finanznachrichten.de/chart*
    www.finanznachrichten.de###sideteaser
    und hier einfügen

    upload_2019-10-29_20-37-7.png
  21. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Besten Dank! Das Script scheint tatsächlich zu funzen! "Otto" blockiert, Realtime-Kurse laufen weiter. :)
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2019
  22. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    2.044
    Otto schein sehr hartnäckig zu sein, unter http://www.giga.de/tech/news/ taucht die Werbung ebenfalls auf. Klickt man unbeabsichtigt L/R in den leeren Bereich, landet man bei OTTO. Meist funktionieren die Grundseiten ohne Script trotzdem, es sei denn, man möchte noch weitere "Randnotizen" sehen.
  23. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    Dann solltest du mal unbedingt den System aufräumen, wer weiß was sich da schon eingenistet hat und Toolbars schon eingeschleppt haben.
    Selbst mit deaktivierten uBlock ist nur diese Werbung zu sehen.


    Mit aktivierten uBlock nix.
  24. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Leider ist bei mir erst seit gerade ca. 1 Stunde wieder ein Problemchen aufgetaucht auf der WebSeite, wg. der ich dieses Thema begonnen habe:
    https://www.investing.com/news/latest-news

    uBlock hat hier bisher alles zuverlässig blockiert, jetzt wird uBlock aber erkannt und wenn aktiv, erscheint in der Mitte der Seite eine Box mit dem Text:

    We've noticed you're using an ad blocker
    We spend millions of dollars each year so you can access, for FREE, the highest quality real-time quotes and charts. This is made possible only thanks to the advertising on our site.
    To continue using Investing.com, please allow this domain on your ad blocker.
    Allow this domain
    Subscribe to our Ad-Free version


    Ich kann in uBlock "Java-Script" blockieren bzw. NoScript auf "Misstrauen" setzen und damit diese Box blockieren, dann werden aber wieder die Realtime-Kurse und die "charts" für die Indices in der Box oben/rechts mit blockiert.
    Wie werde ich nur dieses Element los?
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2019
  25. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    Bei mir nicht.
    Mach mal das. Immer wenn bei bild.de die Addblock Warnung kommt hilft das bei mir und sie kommt nicht mehr.

    upload_2019-10-29_21-15-11.png
  26. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    @Nostradamus: leider der Tipp mit "cache leeren" nicht geholfen, die Box taucht mit aktiviertem uBlock ständig auf.
    Komisch, dass es erst seit gerade eben passiert, seitdem ich hier heute wg. der "finanznachrichten.de" gepostet und versucht habe, das Otto-Element loszuwerden.:icon_confused:
  27. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    Lade dir mal diese *.txt runter und importiere sie unter
    Einstellungen ---> Aus einer Datei wiederherstellen

    Anhänge:

  28. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Danke, Nostradamus!

    Ich sehe aber gerade, dass es nicht an uBlock liegt, sondern dass diese komische "AdBlock-Warnung" bei aktiviertem NoScript erscheint, und zwar auch wenn NoScript für diese Seite auf "Vertrauen", also blaues "S" gesetzt ist. Bei komplett deaktivertem addon "NoScript" erscheint die "AdBlock-Warnung" nicht.

    Komischerweise hatte ich ich NoScript die ganze Zeit parallel aktiv gehabt und es gab bisher kein Problem damit auf investing.com.

    Ich dachte, wenn NoScript auf Vertrauen/blaues S gesetzt ist, wird es für die betreffende Seite vollständig abgeschaltet. Wieso dann diese Warnung auf investing.com?
  29. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.592
    Ja für genau diese Seite, aber wenn du genau schaust ruft eine Seite ja oft genug auch andere Seiten im Hintergrund auf.
    Habe eben mal Firefox gestartet da hab ich noScript noch installiert (bei Vivaldi nicht) und all diese Seiten werden im Hintergrund mit geladen bei deiner Problemseite.

    upload_2019-10-29_22-16-31.png
  30. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    @Nostradamus: Ja, da werden verschiedene Seiten mitgeladen.

    Mein NoScript lief aber bis gestern mit und es gab kein Problem mit investing.com. Und jetzt erscheint diese komische AdBlock-Warnung, obwohl NoScript für investing.com auf Vertrauen/blau steht. Wenn jemand also ne Lösung für NoScript hat, her damit!

    Sonst hab ich den Eindruck, dass mit uBlock wohl kaum Bedarf mehr besteht für NoScript und werde es zunächst mal ganz deaktivieren.

    So oder so: seit euren Tipps zu uBlock und dessen Feinjustierung auch mit dem gestrigen Script höre ich den Lüfter von meinem Notebook kaum mehr. :yo
    Das war nämlich vorher unerträglich. :icon_argh:
  31. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    2.044
    @Nostradamus
    Nee, nichts eingefangen, nur wenn ich Scripte testweise temporär für ...giga.de erlaube, ist der Hintergrund außerhalb des News-Bereiches rot eingefärbt und eine kleines Werbebild ist sichtbar. Aber der ganze rote Bereich ist sensitiv und leitet zu OTTO weiter.
  32. GiveThatLink

    GiveThatLink Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    634
    Auf investing keine Werbung, benötigt aner allowe (grün) für akamaized.net. Ansonsten nur das hier
    Code:
    de.investing.com###PromoteSignUpPopUp
    
    Auf giga haut dieser Filter alles weg (gilt für alle Seiten und erfordert Freigaben)
    Code:
    * * 3p-script block
    * * 3p-frame block
    Es wird auch "AdGuard Tracking Protection"
  33. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Ich muss das Thema hier wieder wg. einer Kleinigkeit "reanimieren". Bisher lief alles nach eurer Hilfe ganz zufriedenstellend mit uBlock, seit einigen Tagen habe ich aber wieder ein kleines Problemchen mit der obigen Seite....

    https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/apple-inc.htm

    Wenn ich hier auf einige der "aktuellen Nachrichten" klicke, öffnet sich erst die nächste Seite, z.b. diese...
    https://www.finanznachrichten.de/na...top-quartalszahlen-trotz-corona-krise-503.htm

    ...mit dem Anfang des News-Textes und darunter ein link:

    Den vollständigen Artikel lesen ...

    Blöderweise ist dieser link seit einigen Tagen bei aktivem uBlock nicht mehr sichtbar. Wie könnte ich nur diesen Link wieder sichtbar machen bei sonst allem wie bisher blockiert?
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2020
  34. GiveThatLink

    GiveThatLink Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    634
    uBlock-Symbol anklicken, das Auge ganz unten anklicken (Kreuz drin), Seite neu laden. Ist ein kosmetischer Filter, welcher, sagt dir der Netlogger.

    Code:
    Filter
    finanznachrichten.de##span[onclick^="FN.nachrichtKomplettID("][class="href cursor_pointer"]
    Filterliste
    
    DEU: EasyList Germany 
  35. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Danke, GTL, für die Aufklärung! :yo

    Ich komm leider nicht darauf, wie man solche eizelnen Filter aus den Filtern ausschließen kann, ohne die ganze EasyList zu deaktivieren. :icon_confused:
  36. GiveThatLink

    GiveThatLink Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    634
    Für die kosmetischen Filter (DOM) gibt es IMO keine Ausnahmeregeln (beginnen normalerweise mit @@||), gestern noch versucht. Die kann man auch im Netlogger erstellen, dann hat man drei Tabs zur Auswahl (ist der ganz rechte). Nur für DOM-Filter gibt es nichts, nur das Auge oder die entsprechende Liste abschalten. Anders verhält es sich mit Scripten oder Bildern oder oder ... Siehe Beispiele:
    Code:
    @@||kommentare.t-online.de^$inline-script,domain=kommentare.t-online.de,important
    @@||integration-cloudfront-eu-west-1.mes.glomex.cloud^$xmlhttprequest,domain=player.glomex.com,important
    @@||assets.landingpages.gamigo.com/legal/meWantCookies1.8.js$script,domain=www.deutschland-spielt.de,important
    
    (diese Ausnahmen bestehen aufgrund meiner Standardeinstellungen)

    @@|| = Ausnahme zulassen
    || = Ausnahme verweigern
    Datei$typ[,domain][,important]
    important = selbst wenn eine andere Regel (Filterliste) das Gegenteil besagt, halte dich an das hier.

    Bei glomex wird diese Anfrage erlaubt, weil sonst eine oder mehrere Filterlisten (!) es verbieten würden - manche Listen beinhalten die gleiche Filterregel, zeigt auch der Logger an.

    Erstes Bsp sind Kommentare auf jener Seite, die würden sonst geschluckt werden. Und deutschand-spielt gehört seit geraumer Zeit zu gamigo und gamigo will einen Cookie von deutschland-spielt auslesen, sonst gibt es keine Overlay mit Vorschaubildern bei den Spielen.

    Lässt sich alles nicht mit der Matrix einstellen, sondern nur mit dem Logger. Dauert etwas, bis man sich eingefuchst hat, selbst ich weiss nicht alles.

    Ein anderes Beispiel - google-analytics wird normalerweise blockiert, dann findet man im Logger ein
    >> google-analytics
    Das ist eine Umleitung auf einen Minimal-Ersatz, damit die Seite dennoch funktioniert. Ob das dann von uB selbst kommt odder von GA weiss ich jedoch nicht.
  37. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Danke nochmals für die Aufklärung.
    Vllt. haben die es auf "Finanznachrichten" gerade "zugeschnitten" auf die DOM-Filter neulich geändert, weil man sie nicht einzeln ausschließen kann.

    Ich dachte zuerst, ich könnte die "EasyList" bearbeiten, die den Filter enthält, und dann die geänderte EasyList als eigene Text-Liste laden. Das geht aber wohl auch nicht, weil die Listen von einer URL geladen werden, oder?
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2020
  38. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.621
    Ich frag mich, wie detailliert man mit uBlock Sachen blockieren kann. Auf der folgenden Seite sind die ersten Einträge/Zeilen unter "aktuelle Nachrichten" unter dem Feld "Leser" als "Werbung" gekennzeichnet:

    https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/tesla-inc.htm

    Kann man solche Zeilen/Einträge auch in späteren Nachrichten blockieren/ausblenden?
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2020