Welches MoBo für Lion Hackintosh?

Dieses Thema im Forum "Mac" wurde erstellt von SkAvEnGeR, 27 Oktober 2011.

  1. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.532
    Hi Leutz,

    ein neuer Hackintosh muss her.

    Würde gerne eine i3-CPU einsetzen.
    Nun suche ich also ein gutes Mainboard, das nachweislich super für einen Hackintosh geeignet ist.

    Habt ihr da eine Empfehlung für mich?

    Gruß
  2. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.062
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    @SkAvEnGeR:

    Ich kann nix zum MoBo sagen, aber überleg dir das mit dem i3 nochmal.
    Ein i5-2500 ist im Preis/Leistungsverhältnis günstiger und 2 vs. 4 Core merkt man teilweise schon ganz deutlich. Virenscanner frisst mal eben so einen Kern weg, bleibt beim Dualcore nurnoch einer ...
  3. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.532
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Hm, ok

    danke für den Tip.

    Welchen i5 würdest du denn empfehlen, wenn man leider etwas aufs Geld gucken muss?

    Danke im Voraus
  4. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Ich find den Thread nicht mehr aber es war ein Asus Board, 4GB Ram und der mittlere i5
    und wenn Du den Rest hast (Gehäuse, HD, Moni, Graka) kommst Du damit auf genau 300
    Euro. Vermutlich wars der i5 den Dr.Snuggles genannt hat.
  5. iborg2000

    iborg2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    859
  6. Duffy

    Duffy Sauerländer

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    1.822
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Hallo zusammen,

    ich habe bisher weder nen Mac noch einen Hackintosh besessen; und ihr macht mir hier den Mund wässerig ...

    ... für 300 Euro würde ich mir nämlich wohl nen Hackintosh untern Weihnachtsbaum stellen wollen ...

    Vielleicht können wir hier alle Details des Kaufes (samt Links), sowie Installation und Inbetriebnahme zusammenfassen ... vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere User, der für diesen Preis Interesse an einem Hackintosh hat ;-)

    Ich habe hier noch nen 21 Zoll Monitor, den ich für den Hackintosh nehmen könnte ...

    Ich fasse dann mal zusammen, was ich bräuchte:
    Gehäuse ... evtl. mit zusätzlichem Lüfter ?
    Motherboard i5
    4 GByte Arbeitsspeicher
    500 GByte Hd ? oder besser 1 TByte ?
    Grafikkarte ... Macbooks haben wohl ATI-Karten
    Soundkarte oder reicht Sound on Board auf dem Motherboard?
    ...


    Vielleicht kann wer seine Erfahrungen mit dem Zusammenbau eines Hackintosh hier posten?

    Danke und Gruß,
    Duffy
  7. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Kapitän

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    2.560
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Mich würds auch interessieren, denn ich habe einen echten Mac und ich würde mir zur Belustigung eine hässliche DOSe hinstellen. Gibt es denn keinen fertigen Rechner oder das man zu einem Computerbauer im Internet sagt: hier das Zeug, bau was zusammen oder so. Ich bin leider kein Schrauber.

    Wolf
  8. karlson

    karlson --deaktiviert--

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    5.234
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Ich bin ja auch kein Schrauber (mehr) und hätte durchaus Interesse an einem Mac Klone. Ein Mac Mini ist mir, nur so zum Spass, einfach zu teuer.

    Wo muss ich bestellen, hat schon jemand eine Teileliste ?
    :icon_funny:

    Soere
  9. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Hier wäre eine:

    _________________
    MB:Gigabyte GA-Z68AP-D3 rev.1.0
    CPU:i5 2500K

    GPU:XFX HD 6870 Black Edition Dual Fan v2
    RAM:Corsair Vengeance Blue 1600 Mhz 8GB(2x4GB)
    Storage:SSD OCZ Agility 3 60GB;WD Green Sata 1,5 TB
    Optical Unit:Sony Optiarc DVD-RW
    PSU:Corsair CX600 v2
    UPS:Powercom Black Knight BNT-800AP
    *Dual boot:
    -Mac OS X Lion
    -Windows 7 Ultimate

    http://www.tonymacx86.com/viewtopic.php?f=22&t=33529

    SSD usw braucht man natürlich nicht, aber gut zu wissen wegen Trim-Support
    und Sleep.

    Gruß
    xtraa
    SkAvEnGeR und karlson sagen Danke.
  10. karlson

    karlson --deaktiviert--

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    5.234
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Geht dann überhaupt kein Audio?
    60gb SSD mit Dualboot für Lion und Windows 7 ist dann doch etwas knapp, oder? Vielleicht dann doch lieber eine SATA HD rein.

    Powercom Black Knight BNT-800AP <-- für was... oder wurde die nur zur Vollständigkeit aufgelistet. Fehlt nur noch ein schickes Gehäuse.
    Wenn ich mir das so anschau wird's dann aber nichts mit Mini :)

    Danke xtraa
  11. karlson

    karlson --deaktiviert--

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    5.234
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Hier mal eine Teileliste von Amazon (allerdings mit 160 GB SSD und 16 GB RAM)

    64,01 -- Corsair CMPSU-600CX2EU Netzteil 600 Watt
    141,51 -- Ocz Vertex2 OCZSSD2-2VTXE12​0G 120GB interne Festplatte
    90,50 -- Corsair Vengeance Arbeitsspeicher​ (PC1600, 16GB, CL9) DDR3-RAM Kit
    156,85 -- XFX Radeon HD 6870 1GB Grafikkarte
    190,57 -- Intel Quad Core Box Prozessor Intel Core i5-2500K, 3,3GHz
    93,84 -- GigaByte GA-Z68AP-D3 Mainboard Sockel 1155

    In der Summe rund 740 Euro. Ein passendes Gehäuse (gedämmt), Maus und Tastatur sollte auch noch dazu.
    Wäre halt die Frage ob eine S-ATA HD nicht auch reicht, sowas hat man bestimmt noch zu Hause rumliegen.

    Soere
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  12. artmusic

    artmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.817
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    mein hackintosh geht auch prima mit Lion- bin aber wieder zu snow leopard zurück- lion kam mir subjektiv langsamer vor...

    Gigabyte GA-EP45-UD3LR, Core2Quad 9650, 8 GB, GF9800 GT 1024 mb, 2 SATA Drives,1 SATA Burner,1 IDE Burner, USB 3.0 card, OSX 10.6.8
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  13. karlson

    karlson --deaktiviert--

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    5.234
    AW: Welches MoBo für Lion Hackintosh?

    Soderle... Morgen kommt mein i7 in einer kleinen Alu-"Schachtel". Ich bin nun mal gespannt wie der Wechsel von Wndows 7 zu OSX mir so gelingt und ob ich Ersatz für meine "nötigen" Window Programme finde.
    Die Buchhaltung wird wohl weiter in einer VM laufen.

    Soere