Welches Linux bootet relativ schnell?

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Tscherno Bill, 1 März 2009.

  1. Tscherno Bill

    Tscherno Bill Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2001
    Beiträge:
    158
    Hallo,
    suche eine Linux Distribution, die möglichst schnell bootet. Würde mich über eure Empfehlungen freuen.

    Thx
  2. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    18.804
    Dr.Windos und Brian sagen Danke.
  3. Yoda

    Yoda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    22
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Nach meiner Erfahrung ist für ein schnellen Boot, ein kleiner Kernel und wenig zu ladende Dienste das wichtigste.
    Also wenn Du ein beliebiges Linux auf das Minimum beschränkst, dann sollte es schon wesentlich schneller gehen.
    Oder
    Du benutzt FreeBSD, das bootet schon seit jeher schneller als Linux.

    Wenn es aber unbedingt Linux sein muss, dann sieh Dich mal bei den minimalistischen Distributionen um
    und bei den Distributionen, die nach dem KISS-Prinzip aufgebaut sind.
    In Wikipedia gibt es eine kleine Auswahl.

    Gruß
    Yoda


    EDIT:
    Als erstes würde ich hier nachsehen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...tributionen_mit_minimaler_Hardwareanforderung

    dann hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Linux-Distributionen#Distributionen_nach_dem_KISS-Prinzip
    Mit Arch habe ich persönlich gute Erfahrungen gemacht, nur ist dort die Community und die Softwarevielfalt nicht so groß wie bei Gentoo.
  4. HardwareHarry

    HardwareHarry MitGlied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    8.488
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Das neue Knoppix 6.1 hab ich auch am Samstag mal in den PC gesteckt.

    Zwischen der aktuellen 6er-Version sowie der 5er Vorversion liegen in meinen Augen Welten.

    Version 6.1 DVD in der aktuellen c't
    Version 6.01 CD zum Download ftp://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/
  5. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    18.804
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    6.01 ist BETA!
  6. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.171
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Vielleicht wäre Sidux noch was? www.sidux.com
  7. HardwareHarry

    HardwareHarry MitGlied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    8.488
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Na und? Was willst du mir damit sagen?
    Es ist die aktuellste CD-Version. Die 6.0 ist "noch mehr BETA"
  8. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    18.804
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    @HardwareHarry:

    Die 6.1 dürfte die bessere Wahl sein.
  9. Brian

    Brian Ehemals Username

    Registriert seit:
    13 Juni 2002
    Beiträge:
    1.564
  10. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    18.804
  11. JamieWolf

    JamieWolf Oh Captain, mein Captain

    Registriert seit:
    25 April 2001
    Beiträge:
    500
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Also am schnellsten bootet Gentoo mit Baselayout 2 und openrc. Zwar verlangt gentoo etwas Linuxkenntnisse, aber auf nem Heimserver lässt sich sowas gut erlernen.

    http://www.void.gr/kargig/blog/2008/04/09/gentoo-baselayout-2-and-openrc-impressions/
    Bei dem guten Menscha oben hat sich durch baselayout2 und openrc die Bootzeít von 55 Sec auf 25sec verringert.
    Da ich nie die Bootzeiten meines Servers gestoppt habe, kann ich wenig sagen, aber gefühlt ist es schneller. Wenn der Rechner aber fast 24h rennt, ist es egal. Denn ob ich 20sec länger warte macht dann nix.

    Gruß
    JamieWolf
  12. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    18.804
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    @JamieWolf:

    Am schnellsten ist das wohl kaum wenn Moblin bei ~5 Sekunden liegt.
  13. sterin

    sterin Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.602
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Es scheint ein bischen, als würden hier teilweise unterschiedliche Dinge miteinander verglichen, so dass es vielliecht auch müßig ist zu streiten, wer der Sieger ist.

    In der von Yoda geposteten Liste sind etliche schlanke off-the-shelf Desktop-Binärdistributionen, Gentoo ist flexibler als solche nach bestimmten Geschmacksmustern optimierte Distris, erfordert aber auch mehr mauelle Anpassungsarbeit, die 5sek von Moblin dagegen sind mit einer SSD zustande gekommen, und Moblin ist im Moment mehr eine Technikdemo als das man es vom Support her mit einer Alltags-Distribution wie z.B. Ubuntu in einen Tops werfen könnte. Bei der theoretisch zu erziehlenden Geschwindigkeit geht es ja auch nicht um Hexerei, sondern darum nur zu laden, was der User braucht. Das ist z.B. bei einem Server und einer Desktop-Distri völlig unterschiedlich, denn Tscherno Bill hat ja für sich behalten, was er eigentlich will und was er für Hardware benutzt etc.

    Die bisherigen Beiträge waren für mich daher vor allen Dingen wegen der Denkanstöße und der interessanten Links nützlich, und ich sage danke@all für die Anregungen!

    /sterin
  14. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    18.804
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    @sterin:

    Wenn du dir die Ladegrafiken von Moblin anschaust siehst du genauso viel geladen wird wie bei nem Unbuntu, aber gleichzeitig.
    Aber du hast schon recht, ist noch im Alphastadium. Auf Platte dauerts auch nur doppelt so lang.
  15. Bogus

    Bogus Ostfriesenpinguin

    Registriert seit:
    25 April 2001
    Beiträge:
    3.303
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Ich glaube es kommt eher auf die Hardware an, ob ein BS schnell bootet oder nicht. Wenn man von einem Stick bootet wird um einiges langsamer sein als von einer schnellen HD, dagegen von einer "normalen" HD wohl eher das gegenteil der fall ist.

    schnell bedeutet nicht gleich schnell, das kommt immer auf die Selbstempfindung an.
  16. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.283
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Zu den schnellen Brütern "Schnellbootern" zählen auch noch:
    Damn Small Linux, Zenwalk Linux, Pardus Linux :)


    -Belzeboter-
  17. vlintstoun

    vlintstoun mit Glied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    718
    AW: Welches Linux bootet relativ schnell?

    Ich habe Moblin mal in VirtualBox installiert und so bootet es in ca. 10 Sekunden. Nicht schlecht, oder :yo

    Have fun
    Vlintstoun