Welcher Netbook für Hackintosh?

Juppes

Bekanntes Mitglied
Hallo.

Ich bin am überlegen, mir einen Netbook zuzulegen, um diverse langweilige Arbeiten in der S-Bahn zur Arbeit zu erledigen. Früher war immer der Dell Mini 10v das Maß aller Dinge für Hackintoshs. Ist das immer noch so? Oder gibt es inzwischen andere Empfehlungen?
 

Juppes

Bekanntes Mitglied
AW: Welcher Netbook für Hackintosh?

Hab mir inzwischen den Dell Mini 10v günstig bei Ebay geschossen. Nach einem Abend lief dann auch Mac OS 10.6 Snow Leopard und nach noch einem Abend das Update auf 10.3, welches Voraussetzung für iLife 11 ist. Ich muß sagen, ich bin ziemlich begeistert. Das Ding hat nur 1GB RAM aber läuft wie am Schnürchen. Ein wunderbarer Immer-Dabei-Rechner.
 
Oben Unten