Welchen OVP Anbieter nehmen?

sammelname

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Schwanke im Augenblick zwischen diesen beiden

OVPN vs ivacy

Beide kenn ich aus der praktischen Anwendung nicht. Wäre für Windows und Android-Smartphone. Ivacy ist ja wesentlich günstiger... Dafür sitzt OVPN wohl in Schweden (soll datenschutzrechtlich empfehlenswert sein). Bezahlt hier eigentlich einer seinen VPN Anbieter in bar (anonym)?

Für sinnvolle Denkansätze dankbar

sammelname
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Opera VPN ist alles andere, nur kein VPN, und fällt daher in allen Test grandios durch. Und Geld nach China verbrennen für die bezahlte Version?

Wegen Android werfe ich Adguard VPN ins Rennen. Ist ähnlich günstig wie ivacy, eine für 5 Geräte.
 

testi

Bekanntes Mitglied
Bin jetzt seit 11 Monaten bei Ivacy und sehr zufrieden. Schnell und zuverlässig.
Ivacy holt man sich über "stacksocial". 5 Devices lifetime umme $40.
 
Oben Unten