Welche Software, Programme, Apps von Microsoft/Google wurden zu Grabe getragen?

eumel_1

Themenstarter
rüpelhafter Bierhippie
Bin auf eine interessante Website gestoßen (btw. den Link bekam ich von einer Microsoftmitarbeiterin)


Falls ihr irgendwas vermisst und nicht finden könnt, einfach mal hier schauen!
:D

Edit: gibt es auch für Google:
https://killedbygoogle.com
 
Zuletzt bearbeitet:

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

ich frage mich bis heute, weshalb Google die Wunderkinder nicht gekauft hat. Gibt bis heute kein vernünftiges Äquivalent im Google-Universum und das ist mehr als verwunderlich.
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Hallo,

ich frage mich bis heute, weshalb Google die Wunderkinder nicht gekauft hat. Gibt bis heute kein vernünftiges Äquivalent im Google-Universum und das ist mehr als verwunderlich.
Du meinst wahrscheinlich Wunderlist ;)

Dafür gibts jetzt "Microsoft To Do" als kleine, abgespeckte Version und "Microsoft Planner". Damit geht schon richtig viel zu planen, cloudbasiert, im Team, etc.. Und dann ist da noch Microsoft Lists.
Hier ein schöner Vergleich mit Pro und Kontra in Germanisch
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
@SkAvEnGeR
Ja, MS hat da eigentlich inzwischen zu viel ... und leider nichts für alles einsetzbares. Man muss sich entscheiden.
Ich habe auch vor kurzem diese Ecke durchforstet und mich im Projektumfeld für die Listen entschieden.

Aber Hellfire meinte Google Apps und nicht MS.
 

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

6wunderkinder nannte sich das Start-Up, das unter anderem wunderlist herausbrachte. Nicht (nur) wunderlist wurde von MS gekauft, sondern das gesamte Start-Up.

Das war so ein typisches Start-Up, das einzig dazu konzipiert war, dass es irgendwann von einem Big Player aufgekauft wird. Mir wäre es lieber gewesen, Google hätte es sich einverleibt. Die hatten einige kluge Ansätze.
 
Oben Unten