Welche Dock für USB-C-Thunderbolt3 / HP-Notebook

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Surfer, 15 Februar 2020.

  1. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.590
    Es geht um das Notebook: HP 840 G5 mit USB-Type-C-/ Thunderbolt 3
    Ich würde es am liebsten hauptsächlich mit geschlossenem Display-Deckel betreiben.

    Welche günstige Dock könntet ihr empfehlen für so einen Anschluss?

    Anschließen möchte ich:
    - 1 externen Monitor (hat DisplayPort & HDMI)
    - 1 externe SATA-SSD für ständigen Betrieb, wohl per USB-C?
    - 1x LAN
    - 1x Audio
    - einige USB-3-Anschlüsse

    Schalter für Ein/Aus-Schalten/Standby: gibt's sowas generell oder nur Hersteller-gebunden?

    Laden per Dock:
    - Braucht man das, wenn es per Netzteil geht?
    - Die HP-Docks G2 haben anscheinend einen Lüfter, der Lärm macht, darauf verzichte ich gerne.
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2020
  2. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.310
  3. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.590
    Danke, tommi, für den Tipp!

    Die Dock sieht vielversprechend aus.
    Mit dem Ein/Aus/Knopf müsste es wohl klappen, den laptop einzuschalten, oder?
  4. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.310
    Genau dafür ist der da. ;)
    Ausschalten geht übrigens auch damit. :D
    Zumindest bei mir.
    Ob das auch mit deinem Modell kompatibel ist kann ich natürlich nicht sagen.
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2020
  5. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.590
  6. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.310
    Ich habe kein solches Kabel dabei. Das scheint auch extra zu sein und ist anscheinend nur für bestimmte Modelle nötig.
    Bei mir gibt es nur ein Kabel mit beiden Seiten USB-C zur Verbindung von Dock zu Tablet.
    Das Tablet hat auch gar keinen anderen Anschluß, das das orginale Netzteil auch direkt über USB-C angeschlossen wird.
    Das Dock hat allerdings ein anderes (zweites) Netzteil mit Hohlstecker, wie auch in den Bildern sichtbar.

    Dein Notebook hat ja wohl auch ein anderes Netzteil.
    Vielleicht ist es ja gerade dieses zusätzliche Kabel das für dein Gerät notwendig ist um es zu laden.
    Zumindest sieht es in diesem Video so aus.
    USB-C und Netzbuchse liegen nebeneinander so dass es möglich sein könnte, mit diesem Kabel sowohl USB-C als auch separate Stromversorgung zu ermöglichen.
  7. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.590
    Ja, genau, bei dem HP 840 g5 liegen die Netzteil und USB-C Buchsen nebeneinander und dafür wohl das spezielle Kabel.

    Ich wollte aber wissen, ob das Laden auch - ohne dieses komische Kabel - mit so einem normalen Kabel mit USB-C auf beiden Seiten auch beim Notebook direkt geht.:icon_confused:
  8. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    13.310
    Das hängt von deinem Notebook ab, nicht von der Dockingstation. Bei mir geht es.
    Wenn aber ein solches spezielles Kabel nötig ist um den Strom aus dem USB-C zu dem Hohlstecker zu leiten, dann scheint dein Notebook nur mit diesem Kabel zu laufen.
    Vom Dock kommt USB-C mit Daten und Strom, beim Notebook wird durch dieses spezielle Kabel der Strom zum Laden ausgeleitet für die separate Buchse.

    Ob Laden bei deinem Modell mit USB-C geht kann ich nicht sagen, da macht der Versuch klug.
    Oder eine Anfrage beim HP-Support.