Erledigt Welche aktuelle GraKa für 4k-Videoschnitt

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von SkAvEnGeR, 14 April 2019.

  1. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.506
    Hi Leutz,

    ein Freund macht privat ein bisschen mit Videoschnitt mit Adobe Premiere rum.
    Nun hat er eine neue Kamera und hat auch mal anfegangen, Material in 4k-Auflösung zu schneiden.

    Seine jetzige Grafikkarte macht das nicht so richtig mit und nun suchen wir nach einer aktuellen Karte, die für Videoschnitt in 4k geeignet ist. Preislich so um die 350€.

    Was würdet ihr mir da empfehlen?

    Danke im Voraus

    PS: 1TB SSD und 32GB RAM sind schon drin - es hakt also nur noch an der GraKa.
  2. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.210
    Yupanqui sagt Danke.
  3. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.506
    Beantwortet das meine Frage nach einer passenden Grafikkarte? - Nein! :icon_tsts:

    Mir ist schon bewusst, dass die anderen Komponenten ebenfalls leistungsfähig und aufeinander abgestimmt sein müssen.
    Der PC ist bereits sehr leistungsstark und gut ausgestattet - Es geht hier nur um eine optimale Grafikkarte.

    Ich habe mir eine mittelpreisige Nvidia GTX1660 mit 6GB RAM ausgeguckt. Was meint ihr dazu?
  4. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.880
    Ja, eine GTX1660 reicht auf alle Fälle.
    Alle Grafikkarten der 1000er Serie können 4k ausgeben, wobei Displayport
    die bessere Alternative ist anstelle HDMI.
    Wenn man Pech hat, unterstützt HDMI auch (aufgrund von HDCP) nur die
    "Fernseh"-Normen, also z.B. nur UHD statt 4k.

    Gut, zum Bearbeiten muß kein 4k-Monitor dran.... aber besser man hat als
    man hätte :)

    Es gibt auch geeignete AMD-Karten, Hauptsache, kein Intel - die Dinger sind
    weder zum Spielen noch zum Arbeiten geeignet.

    -Belzeboter-
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  5. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.210
    Es sind ja Grakas empfohlen im Artikel.
    1070 oder 1080 ti mit 8gB GDDR5.
  6. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.880
    Es reicht auch schon eine GTX1050.
    Der Artikel ist von Filmfans geschrieben, da geht es wohl nur um
    "wer hat den Längsten..." :(
    Die ganzen Featuren, die eine 1080 oder Titan bietet, sind beim
    Bearbeiten von Videos zuviel des Guten. Wichtiger ist ein stabiles
    System und möglichst ein OS, das nicht 15% der Ressourcen
    zur Selbstbefriedigung benötigt.... also besser Win 7 als Alpha 10....

    -Belzeboter-