Was ist "Intel GNA" (Intel Gaussian and Neural Accelerator 2.0)?

Richard Wagner

Bekanntes Mitglied
Ich habe gelesen, daß die neuen (Mobil-?) Prozessoren das haben. Und man kann sich Treber dafür runterladen. Aber was ist GNA? Das konnte ich nirgends finden, zumindest nicht auf deutsch und für mich verständlich. Immer nur, daß das ganz toll ist oder auch nur, daß der Prozessor das hat...

GNA ist wohl die Abkürzung für "Gaussian and Neural Accelerator", was Deepl als "Gaußscher und neuronaler Beschleuniger" Übersetzt. Damit bin ich aber auch nicht schlauer.

Also: Was ist das und was macht das? Und kommt man in Windows 10 auch ohne die Treiber aus?
 

eumel_1

rüpelhafter Bierhippie
einfach übersetzen lassen?
Intel® Gaussian & Neural Accelerator ist ein stromsparender neuronaler Coprozessor für kontinuierliche Inferenz am Edge.

Wenn Leistung und Leistung entscheidend sind, bietet der Intel® Gaussian & Neural Accelerator (Intel® GNA) energieeffizienten, immer verfügbaren Support. Intel® GNA wurde entwickelt, um KI-Sprach- und Audioanwendungen wie die neuronale Rauschunterdrückung bereitzustellen und gleichzeitig CPU-Ressourcen für die Gesamtsystemleistung und Reaktionsfähigkeit freizugeben.

Die GNA-Bibliothek bietet eine API zum Ausführen von Inferenz auf Intel® GNA-Hardware sowie im Softwareausführungsmodus auf der CPU.

Die GNA-Bibliothek ist auch ein Teil von OpenVINO™ .

Für Intel® GNA-Hardware muss ein Treiber auf dem System installiert werden. Für Windows* siehe: Intel® Treiber & Software oder Windows* Update.
Für Frage 2 den letzten Satz lesen.
 

DrSnuggles

Bekanntes Mitglied
Oben Unten