Software Frage W7 und Office 2007

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von the gun, 28 November 2019.

  1. the gun

    the gun Bedaure die Lebenden ohne Liebe.

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    690
    Hat jemand Informationen darüber ob der, offiziell ja ohnehin nicht mehr existierende Upgrade, von W7 auf W10 Anfang 2020 noch geht?
    Ausserdem noch die Frage, gab/gibt es so etwas auch für Office 2007?
    Sonst müsste ich, zumindest für W7, noch bis Jahresende tätig werden, was mir zeitliche Probleme bereiten würde.
    Danke für die Infos!
  2. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.999
    Wie lange Microsoft diesen Weg noch offen lässt weiß Microsoft allein.

    Nach meinem Kenntnisstand gab es sowas nicht.

    Ich würde auf jeden Fall schnellstmöglich tätig werden. Aussitzen bringt da nichts.
    Allerdings wird Windows 7 nicht von heute auf morgen den Dienst versagen, nur das kostenlose Upgrade wird irgendwann nicht mehr gehen. Dann muss man eben etwas Geld dafür ausgeben.
    Und Office gab es noch nie umsonst, mal angesehen von Office2010 Starter wo Excel und Word kostenlos waren, allerdings gab es da ab und zu Werbung.
  3. romeo

    romeo Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    4.321
    Office2007 finde ich nach wie vor die gelungenste Officeversion, klar kommen danach neue features dazu, dafür wird das Design aber auch kälter.
    Ich würde es ausreizen bis zum "Gehtnichtmehr" , genauso Windows7 :)

    Einziges Manko bei meiner Office-Version: Als PDF abspeichern ist nicht ggeben, muss man mit einem ExtraTool bewerkstelligen.
    Es gab mal eines, das war sogar in Office integriert.Kennt das evtl noch jemand?
  4. eumel_1

    eumel_1 Der Reisende

    Registriert seit:
    2 Juni 2002
    Beiträge:
    9.718
    Euch ist schon bewusst, dass Office 2007 längst obsolet ist?
    Wenn man damit ins Netz geht, muss man sich nicht wundern, wenn man gehackt wird.

    PS: Office 2010 wird noch bis Oktober 2020 unterstützt

    https://www.ghacks.net/2019/08/16/h...ntinue-to-support-desktop-versions-of-office/

    Mainstream SupportExtended Support
    Office 2010no longer supportedOctober 13, 2020
    Office 2013no longer supportedApril 11, 2023
    Office 2016October 13, 2020October 14, 2025
    Office 2019October 10, 2023October 14, 2025
    w0hnzimmer sagt Danke.
  5. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    11.221
    Naja, das ist doch jetzt echt nicht zeitaufwändig.
  6. the gun

    the gun Bedaure die Lebenden ohne Liebe.

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    690
    Ja, das Problem ist leider etwas schwieriger.
    Die reine Umstellung W7-W10 ist gar nicht das Problem, leider bin ich mir nicht sicher was die Uralt-Anwendungen dazu sagen. Z.T. hängen da Archivierungspflichten von 10 Jahren dahinter. Die Entscheidung ob in Zukunft mit DATEV mit ASP oder mit eigener HW eingesetzt wird ist für die Geschäftsleitung auch nicht gerade einfach auch von den Kosten her. Das beeinflusst natürlich auch die Office Entscheidung - ASP oder nicht.
    Klar ist Office 2007 schon lange obsolet, aber da es keine Kommunikation nach außen mit Word o.ä. gibt, läuft das alles über PDF und auch ohne Macros, ist das zwar ein Risiko, aber überschaubar, aber auch dort gibt es Handlungsbedarf und dann gibt es noch etliche Wordperfect Dateien...
    Seufz.
    romeo sagt Danke.