Freeware Ventoy - ISO-Dateien einfach booten 1.0.74 [Update 28.04.2022]

VanFlusen

Bekanntes Mitglied
Nach wie vor suche ich nach einer Lösung, Ventoy von einer DVD aus zu nutzen.
Any ideas?
Ventoy ist eine bootfähige USB-Lösung.

Ventoy erstellt und benötigt bei der Installation zwei Partitionen.

Unbenannt.PNG



Einige User im Ventoy Forum haben versucht eine ISO von Ventoy zu erstellen.
Die Antwort von Longpanda: ''Ventoy kann nicht als ISO -Image funktionieren''.

https://forums.ventoy.net/showthread.php?tid=1470&highlight=ventoy+iso

Wozu benötigst du eine DVD mit Ventoy, wenn ich fragen darf?
Eine DVD wäre doch unflexibel in Bezug auf Ventoy-Update und hinzufügen/aktualisieren der ISO's.
Hinzu kommt noch dass viele mobile Geräte oder Micro PC's kein DVD-Laufwerk besitzen.
Nach wie vor suche ich nach einer Lösung, Ventoy von einer DVD aus zu nutzen.
Any ideas?
... da gibt es doch die "ventoy-1.0.73-livecd.iso", kann man die nicht z.b. mit UltraISO (als Admin) öffnen, die weiteren benötigten ISOs einbinden, brennen und dann damit arbeiten?

Ventoy LiveCD ist nicht die ISO-Version von Ventoy, sie wird nur zur Installation von Ventoy verwendet wenn Ventoy2Disk.exe fehlschlägt.
 

bavariantommy

Universaldilletant
Ventoy ist eine bootfähige USB-Lösung.
Das ist mir schon klar.
Wozu benötigst du eine DVD mit Ventoy, wenn ich fragen darf?
Aus beruflichen Gründen.
Eine DVD wäre doch unflexibel in Bezug auf Ventoy-Update und hinzufügen/aktualisieren der ISO's.
Das würde im vorgesehenen Szenario keine Rolle spielen - aber das Thema scheint eh durch zu sein.
Die Antwort von Longpanda: ''Ventoy kann nicht als ISO -Image funktionieren''.
 

VanFlusen

Bekanntes Mitglied
@bavariantommy

Evtl. würde es dich einen kleinen Schritt weiterbringen.

Der User nguyen ha thai trong stellt im Ventoy-Forum unter dem Titel '' Booten Sie Ventoy von einer ISO-Datei'', eine ISO-Datei zur Verfügung.
https://forums.ventoy.net/showthread.php?tid=2039

Ich denke, es könnte der Entwickler von AIOBOOT sein. Longpanda geht allerdings wie immer nicht auf die Vorschläge anderer Entwickler ein.
Ich habe diese ISO vorab mit einem IODD und dann auch mit einer gebrannten CD im UEFI getestet.

Unbenannt.PNG


Ventoy bootet einwandfrei als CD/DVD, der Nachteil ist, das sich die zu bootende ISO-Datei auf einer Festplatte befinden muß.
Das bedeutet, im gebootetem Ventoy mit F2 die ISO-Datei von der internen oder externen Festplatte auszuwählen.

Macrium und MiniTool funktionieren einwandfrei, bei EaseUS und anderen gibt es keinen Button für Neustart/Herunterfahren, so dass man einen Reset zum Neustart durchführen muß.

nguyen ha thai trong: ''Das Erstellen einer DVD mit Ventoy und Iso-Dateien ist in Ordnung. Aber beim Booten der ISO wird die ISO-Datei nicht gemountet, da Ventoy derzeit nur das
Mounten von ISO-Dateien, von einer usb/hdd unterstützt.
Sie sollten die ISO-Dateien auf die Festplatte kopieren, da Ventoy nun das Durchsuchen und Booten von Dateien von der Festplatte unterstützt. Ventoy bootet ISO-Dateien aus dem Ram,
so dass einer DVD mit ISO-Dateien nicht genügend Ram zum Booten zur Verfügung steht
''.
 

Krocket

Themenstarter
Winterbader
  • 2022/04/28 --- 1.0.74 release
  1. Show the directory path in the return menu for TreeView mode and Browser mode.
  2. Fix a bug that Windows ISO in local disk can not install when boot through F2 browser mode in Legacy BIOS mode.
  3. Fix a bug when install Ventoy if the USB already mounted at a path which contains space.
  4. Fix the issue when booting customized CentOS7 with inst.ks=cdrom:/xxx boot parameter.
  5. Fix a bug for Linux GUI program when update from old release. (#1590)
  6. Fix the issue when booting Fedora with VTOY_LINUX_REMOUNT=1
  7. Fix the log and ini file owner attribute for VentoyGUI in linux.
  8. Fix the issue when booting Prime OS 2.1.0.
  9. Fix the issue when booting Euler OS V2
  10. Update languages.json
  11. Document: About USB hardware problem
  12. New ISO support (total 850+)
 

VanFlusen

Bekanntes Mitglied
Jayro Jones, der Entwickler von MediCat entwarf dieses bootfähige Toolkit mit dem Ziel, dort weiterzumachen, wo Hirens Boot-CD/DVD 2012 aufgehört hat.

1.PNG


Der aktuelle Medicat-Download (ca. 21GB) ist darauf ausgelegt, ein Ventoy-USB-Laufwerk zu erstellen.

Als erstes müssen die "Echtzeit-Scans" in den Antiviren-Apps einschließlich Windows Defender deaktiviert werden !!!

• Ventoy2Disk.exe ausführen und Ventoy installieren
• Partition zu NTFS formatieren
• MediCat.USB.v21.12.7z entpacken

1.png


Alternative: der neue MediCat Installer

https://gbatemp.net/threads/medicat-usb-a-multiboot-linux-usb-for-pc-repair.361577/

Das Skript lädt/installiert die neueste Version von Ventoy und kann MediCat USB entweder von Google Drive oder über Torrent aus dem Skript selbst herunterladen und auf ein USB-
Laufwerk übertragen.

Als erstes müssen die "Echtzeit-Scans" in den Antiviren-Apps einschließlich Windows Defender deaktiviert werden !!!
(Andernfalls werden Apps während der Erstellung vom USB-Laufwerk gelöscht.)

2.png


....... Install Medicat und den weiteren Anweisungen folgen.

Unbenannt.PNG



3.png


MediCat VHD ist eine VHD-Datei, die ein mit Windows 11 erstelltes System enthält. Sie ist 30 GB groß und hat 13 GB freien Speicherplatz.
MediCat VHD ist KEIN Win10PE wie Mini Windows 10.
Es ist eine vollständige Windows 10-Installation u. a. für die PC-Reparatur, die die echte Hardware des Computers verwendet.

4.png


https://gbatemp.net/threads/official-medicat-vhd-a-usb-bootable-windows-11-virtual-harddisk-for-pc-repair.581637/

Um MediCat VHD vom vorher erstellten MediCat USB zu starten, muß die .vhd-Datei im Ordner ''VHD'' abgelegt werden.
(Wenn die VHD auf einem vorhandenen Ventoy genutzt werden soll: https://www.ventoy.net/en/plugin_vhdboot.html)

9.PNG


Einmal gestartet, kann es wie ein installiertes Windows konfiguriert werden. Alle Änderungen werden gespeichert.

MediCat VHD läuft auf einem USB Stick (Sandisk extreme Pro) sehr zäh.
Jayro empfiehlt ein USB-SSD Laufwerk.

Ich hatte noch zwei M.2 2242 SATA SSDs aus Aufrüstung herumliegen und habe mir diese Gehäuse dazu bestellt.

https://amzn.to/39ttcNm

Da das Gehäuse etwas breiter als ein Stick ist und manche USB Anschlüsse recht stramm sind , benutze ich eigentlich immer eine USB Verlängerung.

https://amzn.to/3vuyZKZ

Dieses USB-SSD Laufwerk ist bei weitem schneller als jeder USB-Stick und auch die VHD funktioniert einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten