Freeware Ventoy - ISO-Dateien einfach booten 1.0.35 [Update 08.02.2021]

Antitrack

Bekanntes Mitglied
Ich muss kurz was einwerfen, ich habe es NICHT geschafft, am Ventoy 1.0.27 den "Gandalf's Win10-PE" zum Booten zu bringen. Mitten im Booten bricht er mit einer Fehlermeldung ab.
Könnte theoretisch auch mein Stick schuld sein, praktisch glaube ich das nicht.
Hat wer von euch erfolgreich irgendwelche Win10-64bit-PE's mit Ventoy gebootet ?
 

VanFlusen

Mitglied
Hallo,
nein "Gandalf's Win10-PE" funktioniert mit Ventoy nicht.
WinPE10_8_Strelec_x86_x64_2020.09.21 funktioniert mit Legacy Bios und UEFI.
Bob.Ombs.Modified.Win10PEx64.v4.8 funktioniert mit Legacy Bios und UEFI.
(DieBob.Ombs ISO darf sich aber nicht in einem Ordner befinden, sonst wird Laufwerk Y nicht eingebunden und die integrierten Programme funktionieren nicht, zumindest bei mir ist es so)
Win10XPE_Ct_x64 funktioniert auch mit Legacy Bios und UEFI.
 

Rubb

Rover
Bei einem Frischen OS konnte ich die "WinPE10_8_Strelec_x86_x64_2020.09.21" (Allerdings als gebrannte DVD) sowohl im UEFI alsauch im Legacy Bios Mode zum Laufen bewegen ....

.... nur so als Tip für den Notfall ;)
 

Richard Wagner

Bekanntes Mitglied
@Rubb
Du hast eine physisch gebrannte DVD mit Ventoy benutzt???

Ventoy wurde mir in letzter Zeit immer sympathischer, als Ergänzung zu Easy2Boot. Jetzt wird es mir unsympathisch, denn LongPanda schottet sich ab:
 

VanFlusen

Mitglied
Ich nutze auch E2B+agFM+Ventoy und diese Kombination ist genial.
Es sieht so aus als ob Steve (E2B) eine eigene Version von Ventoy für E2B erstellen wird.
Damit wäre longpanda unter der Voraussetzung, das Steve einen Namen verwendet, der nichts mit Ventoy zu tun hat wohl einverstanden.
Wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt wird und longpanda in Zukunft weiterhin Problemberichte über ein nicht Offizielles Ventoy (E2B+Ventoy) erhalten würde,
droht er allerdings mit der Einstellung des Projekts.
 

Richard Wagner

Bekanntes Mitglied
Das wäre natürlich verständlich: Wenn LongPanda permanent Fehlerberichte erhält, die mir Ventoy gar nichts zu tun haben, sondern mit der fremden Umgebung. Und wenn er dann nicht sofort erkennen kann, daß es gar nicht an Ventoy liegt und sich auf die Suche macht, ist das umso ärgerlicher.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn Steve eine Lösung findet, denn die Kombination von E2B+agFM+Ventoy ist wirklich sehr gut
 

Krocket

Winterbader

  • 2020/11/19 --- 1.0.29 release

  1. Image file name now can contain space and unicode characters(Chinese/Japanese/Korean ...).
  2. Add Driver Update Disk (DUD) plugin. Notes
  3. Skip Ventoy EFI part when searching for bootx64.efi (issue #592)
  4. Display a warning message when booting a non-bootable WIM file
  5. Add -l command in Ventoy2Disk.sh to display Ventoy information in disk.
 

VanFlusen

Mitglied
Die Nutzer des Ventoy Forums sind meiner Meinung nach etwas merkwürdig.
Ich habe einige Beiträge in diesem Forum verfasst und z. B. auf Fragen, trotz über 1000 Lesern und bereitgestelltem Link einer Iso, keine Antwort bekommen. Bei Problemen mit Iso’s antwortet longpanda auch nicht,
besonders wenn man mitteilt, dass es mit E2B funktioniert.
Das war vor einiger Zeit noch anders.
Ich habe einen Beitrag zu longpandas Entscheidung geschrieben und nach einer Meinung zu diesem Thema gefragt, Fehlanzeige, außer Steve, er hat heute geschrieben, dass er bereit wäre eine gepatchte (kompilierte Version) von Ventoy in E2B zu integrieren, falls es jemand bereitstellen würde.
Es ist wohl ein hartes Stück Arbeit, wie man einem Beitrag in einer Diskussion auf github entnehmen kann.
Wen es interessiert: https://github.com/ventoy/Ventoy/commit/8bbd5a14a3ca4820266bed6afc1314c3f41e76c3
Bleibt abzuwarten ob longpanda seine Entscheidung noch einmal überdenkt.
 

VanFlusen

Mitglied
Gandalf_x64_Redstone_5_07-28-2019 mit Ventoy booten:

Booten Sie Ventoy und wählen die Gandalf.iso aus.
Wählen Sie F1 Memdisk und Enter.
Loading iso file to memory.
Von DVD starten bestätigen.
Nachdem Gandalf geladen wurde gehen Sie im Explorer zum Ventoy Laufwerk
und mounten die Gandalf.iso
Gehen Sie zu Start > All Programs > System und wählen ReMount CdDrive Y
Gehen Sie zu Start > All Programs > Network > PENetwork um eine Verbindung zu erstellen.
Nun sollte alles funktionieren.

Bei zu wenig Ram funktioniert auch dieser Weg.
Gandalf.iso in img umbenennen.
Booten Sie Ventoy und wählen die Gandalf.img aus.
Nachdem Gandalf geladen wurde gehen Sie im Explorer zum Ventoy Laufwerk,
benennen die Gandalf.img in Gandalf.iso um und mounten die Gandalf.iso
Gehen Sie zu Start > All Programs > System und wählen ReMount CdDrive Y
Gehen Sie zu Start > All Programs > Network > PENetwork um eine Verbindung zu erstellen.
Nun sollte auch alles funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

spider-man

- N O I R -
Ich habe versucht folgende Antiviren-Disks zu booten:
Avira

Kaspersky

Beide funktionieren - zumindest hier auf zwei PCs - leider nicht.
Irgendwann nach dem booten bleibt der Bildschirm schwarz.
 

VanFlusen

Mitglied
Ich habe versucht folgende Antiviren-Disks zu booten:
Avira

Kaspersky

Beide funktionieren - zumindest hier auf zwei PCs - leider nicht.
Irgendwann nach dem booten bleibt der Bildschirm schwarz.
Hallo,

AVIRA bekomme ich auch nicht ans Laufen.

Für krd2018 gibt es einen Umweg:

Special Note​


  1. Kaspersky Rescue Disk
  2. For krd.iso, grub signature check was enabled in UEFI mode by default. Ventoy must do some hook to avoid "kernel.dat not found" error, but the hook will be denied by the check.
    So in UEFI mode, after the kaspersky boot menu was shown, you need to run set check_signatures=no in the grub shell before boot.

Das bedeutet: krd2018 in Ventoy booten und wenn der Kaspersky Bildschirm zur Auswahl erscheint, C eingeben und die Grub Shell erscheint, nun set check_signatures=no eingeben und enter und ESC.
 

VanFlusen

Mitglied
Avira Rescue System.iso mit Ventoy booten:

Ich habe mit Rufus und Avira ein USB Laufwerk erstellt und aus diesen Dateien eine neue ISO erstellt.

Rufus.PNG


Avira.PNG
 

spider-man

- N O I R -
Bezgl Kaspersky und Avira:
Schön und gut - irgendwie kann man sich das hinbasteln.
Das herausstellende Merkmal an Ventoy soll ja sein, das man die ISOs nur auf den Datenträger zu kopieren braucht und schon gehts.

Wenn das aber mit so "wichtigen" Tools wie Antiviren nur mit rumbasteln geht, hat das Teil nicht wirklich einen Vorteil.
Dann kann ich auch andere Bootmanager nehmen.
 

VanFlusen

Mitglied
Bezgl Kaspersky und Avira:
Schön und gut - irgendwie kann man sich das hinbasteln.
Das herausstellende Merkmal an Ventoy soll ja sein, das man die ISOs nur auf den Datenträger zu kopieren braucht und schon gehts.

Wenn das aber mit so "wichtigen" Tools wie Antiviren nur mit rumbasteln geht, hat das Teil nicht wirklich einen Vorteil.
Dann kann ich auch andere Bootmanager nehmen.
Ich kenne keine ISO Datei, die vom Hersteller als Multiboot fähig deklariert wird.
Die ISO soll laut Entwickler als DVD gebrannt werden oder es soll z. B. mit Rufus ein USB Laufwerk erstellt werden.
Das heißt, hier muß schon durch Rufus gebastelt werden, indem u.a. eine cfg Datei hinzugefügt wird, damit Avira gebootet werden kann.
Wohlgemerkt, dann hat man einen USB Stick mit einem Tool.
Da es wahrscheinlich 1000 und mehr verschiedene ISO´s gibt und viele davon Ihre Eigenarten haben, wird es kein Multiboot-Tool geben, welches jede ISO booten kann.
Hier mal ein Beispiel für die c't Emergency ISO : Ventoy erfüllt das Merkmal, die ISO´s einfach auf den Stick zu kopieren und fertig. Es wird aber nicht erwähnt, jede ISO.
Auch E2B kann nicht jede ISO booten, auch mit basteln nicht (z. B. imgPTN).
Sogar IODD Geräte, die eine CD/DVD emmulieren scheitern an manchen ISO´s.
Ich habe longpanda (Ventoy) informiert und Ihn gebeten Avira zu testen und seinen Code anzupassen, wenn möglich.

PS.
Ich habe mal aus Neugier nach Steve´s excellenter Anleitung, den Ventoy Code für E2B compiliert und war erstaunt, es sind gefühlt mehrere Tausend Zeilen Code, nur um ein paar ISO´s zu booten.
 
Zuletzt bearbeitet:

VanFlusen

Mitglied

• 2020/12/12 --- 1.0.30 release

  1. Add experimental support for IA32 UEFI (ia32-efi). Notes
  2. Add experimental support for ARM64 UEFI (aarch64-efi). Notes
  3. Expand dual mode option to multi-mode option. Notes
  4. Add a simple Password plugin. Notes
  5. Fix a bug in Ventoy2Disk.exe for 2TB+ disk (issue #614)​
  6. Keep the Secure Boot Support option when update Ventoy. (issue #630)​
  7. Add class property for submenu of Ventoy UEFI Utilities​
  8. New iso support (total 580+)
    • TrueNAS-12.0-RELEASE.iso (Legacy + UEFI)​
    • primeos_mainline_0.4.5.iso (Legacy + UEFI)​
    • avira-rescue-system.iso (Legacy + UEFI)
 

spider-man

- N O I R -
@VanFlusen
Ich habe es gerade nochmal auf zwei Rechnern ausprobiert.
Ich wähle in Ventoy die Kaspersky-ISO aus, dann wähle ich English und dann "Kaspersky Rescue Disk, Graphic mode".
Dann wird der Bildschirm kurz schwarz und bootet ganz normal in die GUI.
 

frodo

Universaldilettant
Ventoy 1.0.31:

  1. Fix a bug in Ventoy2Disk.exe for 2TB+ disk
  2. Fix a bug when use workaround for Legacy BIOS access limitation.
  3. Fix a bug about source media missing when boot rhel 8.3/CentOS 8.3
  4. Rebuild some x86_64 binraries with musl-libc to avoid virus false positive. (issue #660)
  5. Change default label from ventoy to Ventoy in Ventoy2Disk.sh (PR #656)
  6. New iso support (total 580+)
    blackarch-linux-full-2020.12.01-x86_64.iso (Legacy + UEFI)
    anarchy-1.3.1-x86_64.iso (Legacy + UEFI)
    austrumi64-4.3.3.iso (Legacy + UEFI)
    austrumi-3.4.7.iso (Legacy)
 

VanFlusen

Mitglied
E2B + agFM + Ventoy

a1ive hat das Menüsystem verbessert und die F1-Taste kann jetzt Hardware-Informationen unter grub2 anzeigen.

Steve hat agFM 1.69 Beta und Ventoy 1.0.31 für E2B kompiliert.
1.PNG
2.PNG
3.PNG



Anleitung und Änderungen zu Easy2Boot v2.07b Beta

Anleitung und Änderungen zu agFM v1.69a Beta

Anleitung: Ventoy for Easy2Boot v1.0.29

Download: Easy2Boot_v2.07h , E2B UEFI File Manager v1.69e Beta , ventoy-1.0.31-windows.zip

Alle verfügbaren Downloads befinden sich hier:

Ausführliche Anleitungen befinden sich im eBook: UEFI-multiboot using the a1ive grub2 File Manager_1.19Beta (ca. 150 Seiten)

Wenn Sie Probleme mit 'Ventoy für Easy2Boot' finden, melden Sie diese bitte NICHT dem Ventoy-Forum oder LongPanda (dem Entwickler), es sei denn, Sie können dasselbe Problem auch auf einem 'offiziellen' Ventoy-USB-Laufwerk reproduzieren, das mit dem offiziellen Ventoy-Dienstprogramm erstellt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krocket

Winterbader
  • 2021/01/06 --- 1.0.32 release

  1. Linux vhd/vdi/raw file now is bootable in both Legacy BIOS mode and UEFI mode.
  2. vtoyboot-1.0.7 release.
  3. Add support for DragonFly BSD distro
  4. Fix a bug when booting wifislax64-2.1-final.iso
  5. New iso support(total 600+)
    • MX-18.3_386.iso (Legacy)
    • MX-18.3_x64.iso (Legacy + UEFI)
    • bitdefender.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.8.3_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.8.2_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.8.1_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.8.0_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.6.3_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.6.0_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.4.3_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.4.0_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.2.2_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.0.2_REL.iso (Legacy + UEFI)
    • dfly-x86_64-5.0.0_REL.iso (Legacy + UEFI)
https://www.ventoy.net
 
Zuletzt bearbeitet:

dr_tommi

alter Oldie
E2B + agFM + Ventoy

Ausführliche Anleitungen befinden sich im eBook: UEFI-multiboot using the a1ive grub2 File Manager_1.19Beta (ca. 150 Seiten)
Wobei man nicht unerwähnt lassen sollte, dass man diese Anleitung kaufen muss, um darin zu lesen.
 

VanFlusen

Mitglied

E2B+agFM+Ventoy

'Ventoy für Easy2Boot' v1.0.32 mit UEFI32-Unterstützung ist verfügbar


Wenn Sie Probleme mit 'Ventoy für Easy2Boot' finden, melden Sie diese bitte NICHT dem Ventoy-Forum oder LongPanda (dem Entwickler), es sei denn, Sie können dasselbe Problem auch auf einem 'offiziellen' Ventoy-USB-Laufwerk reproduzieren, das mit dem offiziellen Ventoy-Dienstprogramm erstellt wurde.

 
Zuletzt bearbeitet:

Krocket

Winterbader
  • 2021/01/21 --- 1.0.33 release
  1. Add support for Keyboard layout F5 Tools ---> Keyboard Layouts
  2. Add support for boot Linux vDisk file from other bootloaders. Notes
  3. Add persistence support for Kali/CloneZilla
  4. Fix a bug when using workaround for Legacy BIOS access limitation in GPT partition style.
  5. Fix a bug when using Ventoy2Disk.sh -l (PR #703)
  6. New iso support
    • Clover-5128-X64.iso (UEFI)
    • austrumi64-4.3.5.iso (Legacy + UEFI)
    • slacko64-7.0.iso (Legacy + UEFI)
    • bionicpup32-8.0-uefi.iso (Legacy + UEFI)
    • ldiag_4.37.0_linux.iso (Legacy + UEFI)
    • LinuxRa1n-V3.4_Ultimate.iso (Legacy + UEFI)
    • checkra1n-0.12.1_linux_live.iso (Legacy + UEFI)
    • ubuntu-20.10-live-server-arm64.iso (ARM64 UEFI)
    • ubuntu-20.04.1-live-server-arm64.iso (ARM64 UEFI)
    • ubuntu-18.04.5-server-arm64.iso (ARM64 UEFI)
 

Krocket

Winterbader

  • 2021/02/03 --- 1.0.34 release
  1. vtoyboot-1.0.8 release. Notes
  2. vdiskchain-1.2 release. Notes
  3. Display a warning message if ventoy.json was mistakenly placed in the EFI partition.
  4. Display a warning message if ISO file has an invalid size.
  5. Fix a bug when booting vdisk file with secure boot enabled (issue #714)
  6. Update VentoyLiveCD from i686 to x86_64
  7. Optimization for boot slax distro
  8. Add image_blacklist option. Notes
  9. New iso support
    • AG-10-Bliss-OS-android_x86_64-202010071034_k-kernel-5.8-si-next-rmi_m-q_dgc-q-x86-generic_gms_cros-wv.iso (Legacy + UEFI)
    • Bliss-v11.13--OFFICIAL-20201113-1525_x86_64_k-k4.19.122-ax86-ga-rmi_m-20.1.0-llvm90_dgc-t3_gms_intelhd.iso (Legacy + UEFI)
 

Krocket

Winterbader
https://ventoy.net

  • 2021/02/08 --- 1.0.35 release (Happy Spring Festival)
  1. Display a tip when scanning files.
  2. Optimization for booting TinyCore series distros.
  3. Fix a bug about invalid iso file size false positive in i386-pc
  4. Optimization for vtoyboot when secureboot is enabled.
  5. New iso support
    • Arcabit Rescue Disk (arca-rescue.iso) (Legacy)
 

VanFlusen

Mitglied
11 nützliche Antivirus-ISOs in einem Download

Jayro (der Entwickler von Medicat) hat einen separaten 7-GB-ZIP-Dateidownload mit nützlichen Antiviren-ISOs bereitgestellt.
Sie können den Inhalt auf ein Ventoy-USB-Laufwerk extrahieren.
Die vorhandene \ventoy\ventoy.json Datei wird überschrieben.

Unbenannt.PNG


Einige der ISOs unterstützen kein UEFI (Avast, Sophos, AVG und Comodo enthalten nicht einmal EFI-Startdateien).
Daher hat Jayro den UEFI-Start in der Ventoy-Konfigurationsdatei deaktiviert um Probleme zu vermeiden.
Stellen Sie sicher, dass Legacy BIOS/CSM aktiviert ist.

Man kann aber auch die ISOs in das eigene Ventoy einfügen und anhand der Jayro Dateien (Theme, Icons, Ventoy.json)
die eigenen Dateien bei Bedarf anpassen.

 
Oben Unten