Hardware Frage USB Switch programmierbar

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von silentreader, 7 Dezember 2018 um 04:52.

  1. silentreader

    silentreader Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2007
    Beiträge:
    988
    Hallo,

    es gibt ja USB-Hubs mit einem manuellen Taster zum Umschalten zwischen zwei angeschlossenen Computern. Gibt es so etwas auch programmierbar? Ich möchte um Strom zu sparen einen PC möglichst selten laufen lassen und dafür einen Raspberry dauerhaft. Dateien von einer externen USB-Festplatte sollen bei Bedarf z. B. per WakeOnLAN auf einen anderen Rechner verschoben werden (Stichwort: Sabnzbd).

    Kenn ihr da was oder gibt es andere Ideen?

    Vielen Dank im Voraus :-)
  2. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.357
    Was willst du nun eigentlich schalten?
    Hub? Switch? USB?
    Wann? Nach Ereignis? Nach Zeit?
    Warum?
    Was soll geschaltet werden?
    Umschalten, abschalten oder einschalten?
    Fragen über Fragen.
    Von dem Aufwand wegen der Einsparung von 2 Euro Stromkosten eine Menge Zeit und bestimmt auch etwas zusätzliches Geld zu investieren möchte ich hier gar nicht erst anfangen.
    Manch einer will ja nur gerne basteln und sich sein System nach seinen Wünschen formen.
    tomcattom sagt Danke.
  3. Belzeboter

    Belzeboter Zombie

    Registriert seit:
    15 Mai 2003
    Beiträge:
    9.803
    Einfach zu machen:
    - den Schalter im USB-Hub durch ein 5V-Relais ersetzen
    - USB-Spannung von PC schaltet das Relais so, daß Platte mit PC verbunden ist
    - im PC-BIOS einstellen, daß die USB-Buchsen keine 5V haben, wenn PC runtergefahren ist

    dann ergibt sich: PC aus --> HD an Raspberry
    PC an --> HD an PC

    Anstelle des Relais wäre natürlich auch z.B. 4066 oder spezielle Schalt-Chips möglich usw.

    -Belzeboter-