Erledigt "Unbekannter Herausgeber"

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Dr.Windos, 11 Dezember 2018.

  1. Dr.Windos

    Dr.Windos Chef

    Registriert seit:
    13 Mai 2001
    Beiträge:
    649
    Hallo Boardies,

    benötige wieder einmal Know-How.
    Ich will Treiber installieren in einem selbst geschriebenen Programm. Dies funktioniert auch einwandfrei. Aber es kommt bei der dpinst32.exe bzw. dpinst64.exe immer ein Hinweis (UAC) "Unbekannter Herausgeber" mit der Bitte um Bestätigung. Wie kann ich dies verhindern oder ändern. Versuche mit UAC und ganz ohne haben nicht geholfen.
    Muss ich ein Zertifikat erstellen oder was gibt es da für Möglichkeiten diese Meldung abzustellen?
    Bin wie immer für jeden Tipp dankbar und wünsche euch einen entspannten Tag sowie eine gute Zeit
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dezember 2018
  2. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.559
    Kann keine konkrete Auskunft geben, allerdings war ich mit deinen Worten "Unbekannter Herausgeber", fragend bei ct und habe folgenden Link/Hinweis erhalten (es geht dort um einen WinX Install-Stick). Die nötige ct-Ausgabe liegt dir ja ggf. vor?

    https://www.heise.de/select/ct/2018/17/1534214306379189
    Dr.Windos sagt Danke.
  3. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.044
    @Dr.Windows:

    Du brauchst ein Codesigning-Zertifikat wenn du diese Meldung weghaben willst.
    Dr.Windos sagt Danke.