Total Commander merkt Standard-Programm nicht (Win10)

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von chaospir8, 2 Mai 2018.

  1. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.160
    Hallo Leute,

    ein recht neuer Win10-Rechner hier. Für Grafikdateien (z.B. jpg) ist IrfanView FastStone als Standard-App eingestellt und wird bei Doppelklick im Windows Explorer verwendet.

    upload_2018-5-2_20-47-17.png

    Wenn ich jedoch z.B. ein *.jpg-Bild im TC doppelklicke (oder Enter drücke) kommt immer die Abfrage nach dem zu verwendenden Programm. Die Einstellung "immer ...." ignoriert er beim nächsten Versuch komplett.

    upload_2018-5-2_20-49-28.png

    Idee, woran es liegen könnte?!

    -- edit --
    Sorry, oben korrigiert. FastStone natürlich.
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2018
  2. speck76

    speck76 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2017
    Beiträge:
    545
    Über die Dateitypen geht das schon länger nicht mehr dauerhaft einzustellen. Man muss das über PC-Einstellungen ->Apps ->Standard Apps ->Bildanzeige machen!
    Bei IrfanView klappt das jedenfalls nur so, müsste bei FastStone ähnlich sein.
  3. CForce

    CForce latent subversives Element

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    1.839
    Bei einigen älteren Programmen funktioniert die Dateizuordnung nicht mehr - bzw. sie wird nicht mehr gespeichert.
    Ich benutze z.B. noch immer einen alten 2.95er Winamp, da lassen sich die Dateizuordnungen oder das verwendete Icon nicht mehr ändern....
    Mit einem kleinen Trick geht es dennoch: (zumindest unter Win7)
    das Programm einfach mal mit Rechtsklick "Als Administrator" starten, nun werden die Einstellungen wieder gespeichert.....

    einen Versuch ist's jedenfalls wert....

    Gruß
    CForce
  4. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.160
    Aalso ... das mit dem Ausführen als Administrator hat nicht funktioniert.
    Und noch was seltsames: Als ich "Fotos" (also das Standard-Anzeigeprogramm von Win10) ausgewählt habe, hat er sich das dauerhaft gemerkt.
    Doofes Windows 10! :(
    jr33 sagt Danke.
  5. overdrive

    overdrive Tüftler

    Registriert seit:
    7 Juli 2002
    Beiträge:
    797
    So geht's:
    Win 10-Dateiverknüpfungen ändern
    --------------------------------
    Im nachfolgenden Beispiel soll ein JPG-Bild NICHT mit der Fotoanzeige geöffnet werden, sondern mit einem individuellen Programm.

    Öffnet einen Ordner mit Bildern im gewünschten Format, die ihr nicht mit der Windows-Fotoanzeige öffnen wollt.
    Macht einen Rechtsklick auf ein Bild im entsprechenden Format.
    Wählt nun im Kontextmenü 'Eigenschaften' aus.
    Unter dem Reiter 'Allgemein' im Eigenschaften-Menü findet ihr 'Öffnen mit'. Hier sollte aktuell noch das Wort „Fotos“ für die Windows-10-Foto-App stehen.
    Klickt nun auf den Button 'Ändern' und fügt den Pfad zu dem gewünschten Programm ein.

    Natürlich geht auch der umgekehrte Weg, um wieder die Standardvorgabe herzustellen.
    Analog geht das mit sämtlichen Dateitypen.

    overdrive
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2018
  6. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.160
    @overdrive
    Den Weg habe ich schon längst probiert und die Fotos werden aus dem Windows Explorer auch mit dem Faststone geöffnet/angezeigt.
    Nur der Total Commander nutzt diese Einstellung nicht bzw. stellt immer die o.g. Frage.
  7. overdrive

    overdrive Tüftler

    Registriert seit:
    7 Juli 2002
    Beiträge:
    797
    Das Eine hat ja mit dem Anderen eigentlich nix zu tun. System und TC sind zwei verschiedene Paar Schuh.
    Im TC hast du unter 'Datei' zwei Punkte: 'Verknüpfen' und 'Interne Verknüpfungen (nur in Total Commander)'.
    Und dort kannst du das ändern. Nun Alles klar?

    overdrive
    chaospir8 sagt Danke.
  8. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.160
    @overtrdrive
    Danke, das war mir neu.
    Aber das war früher (vor Win10) nicht so, dass TC Dateien (bei Enter-Druck, nicht bei F3 oder F4) nicht mit dem im Windows für die Dateiendung eingestelltem Programm öffnete oder Probleme damit hatte. Ich habe meine TC-Einstellungen so seit gefühlten zehn Jahren und musste auf diese Art noch nie was einstellen. ... bis jetzt.
    Nun funktioniert es aber wieder. Danke!