Terminal Server 2003 TLS 1.2

Sayata

Bekanntes Mitglied
Liebe Community,

kennt jemand eine Möglichkeit für folgendes.
Alte Software läuft nur auf W2k3 der in einer VM virtualisiert ist.
Leider kann Outlook 2010 nicht auf die Imap Office 365 Konten zugreifen weil kein TLS 1.2 möglich ist, für XP gab es noch die Möglichkeit ein TLS Tool 1.2 zu insstallieren, aber leider nicht für Server 2003.

Hat vielleicht einer eine Idee?

Viele Grüße
Sayata
 

sita

Bekanntes Mitglied
Hallo Sayata,

das ist doch ein Outlook Thema, weniger ein Serve Thema.

Anleitung für Outlook und Registry anpassen.

Deine alte App, bekommt man die nicht zum laufen mit aktuelleren Betriebssystem und neuerem Office?

Gruss
 

Dorwyn

Bekanntes Mitglied
Macht es nicht mehr Sinn, die User halt dieses eine Programm auf dem 2003er lauf zu lassen und alles andere auf einer anderen, aktuellen, Plattform?
Der 2003er sollte mit dem Internet nicht in Berührung kommen :|
 

Sayata

Bekanntes Mitglied
Auf dem W2k3 soll Office2010 laufen und ein Office365 Konto eingebunden werden um Mapi zu nutzen, bitte nicht hinterfragen, die Kosten um die genutzte Software neu zu kaufen übersteigt alle Vorstellungen.
 

Dorwyn

Bekanntes Mitglied
Nur so ein Gedanke:
Kann die Software evtl. Mails via SMTP direkt über den Mail Server schicken ohne Outlook dazwischen? Dann müsste man nur das Relaying auf dem Exchange entsprechend richtig setzen. Wenn der Exchange on premise ist, ist das normalerweise keine große Sache... wenn der in der Cloud liegt, brauchst du evtl. noch einen Relaying Server dazwischen. Vielleicht kann man das 2010 Outlook auch so einstellen dass die Mail via SMTP direkt an den Exchange geschickt wird. Quasi ohne Konto. Also dann wenn zwingend aus welchen Gründen auch immer ein Outlook benötigt wird.
 
Oben Unten