Hardware Frage Suche Universal-Netzteil für Laptops mit 90W?

SkAvEnGeR

Master of Tools
Hallo Leute.

Ich bin auf der Suche nach einem GUTEN Universal-Netzteil für diverse Laptops.
Es sollte min. 90W leisten und die gängigsten Stecker dabei haben.

Gute Erfahrungen habe ich bei einem vorherigen Arbeitgeber mit dem Teil von König gemacht (Universal Notebooknetzteil 90 W, Weiss)

Ich muss häufiger Laptops reparieren und die Kunden vergessen regelmäßig ihre Netzteile. Hin und wieder ist auch mal ein NT defekt, wo es dann schwer wird, das Gerät auf Funktion zu testen.

Daher suche ich nun ein gut funktionierendes und stabiles Universal-Netzteil für Laptops - Für den professionellen Einsatz!

Habt ihr selbst sowas im Einsatz? Und wenn Ja, welches Modell?
 

bavariantommy

Universaldilletant
Doofe Frage: Wenn du schon gute Erfahrungen mit einem Universalnetzteil gemacht hast, warum suchst Du dann nach einem anderen?
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Weil ich Erfahrungen suche und mich gerne auch anderweitig informieren möchte.
Nicht jedes Gerät ist perfekt oder optimal.
Gut möglich, dass hier jemand etwas viel besseres und professionelleres empfiehlt. - oder gar schlechte Erfahrungen mit obigem Gerät berichten kann.

Ich möchte nur ungern zweimal kaufen!
 

Rubb

Rover
Habe leider keine Erfahrung, nur ein Bekannter hat immer bei conrad.de Entsprechendes finden können ....

Die haben ein umfassendes Sortiment, kann das helfen?
Code:
https://www.conrad.de/de/search.html?search=notebook%20netzteil%2090W&category=%1Ft01%1Fc17126
 

hosit

Bekanntes Mitglied
Habe selbst ein FSP NB 90 im Einsatz. Ein Nachfolgemodell ist das FSP-NBV3 90 (https://www.conrad.de/de/p/fsp-fortron-fsp-nbv3-90-notebook-netzteil-90-1420668.html).
Wie von FSP zu erwarten funktioniert das problemlos. Über die Wechseladapter kann man wohl geteilter Meinung sein. Es ist praktisch. Ob das im Dauereinsatz funktioniert wird sich zeigen. Ausserdem fehlen mit die Lenovo-Adapter.
Der Markt scheint aber relativ klein für derartige Netzteile zu sein.

Bessere Idee scheint mit ein universelle Netzteil mit Stecker 5.5x2.1mm zu verwenden und dann ein Adapterset (Beispiel: https://www.amazon.de/dp/B07F7776T6 ) einzusetzen.
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
@hosit
Danke für den Hinweis mit dem FSP-NBV3. Klingt schonmal ganz gut. Aber wie du bemängele ich dabei die gferinge Anzahl an Adaptern.

Diese Adapter-Sets sind mir auch bekannt, habe sie jedoch mangels passendem Adapter bisher immer ignoriert.
Deine sind aber speziell mit diesem DC Power Female-Port - Das kannte ich bisher nicht, finde ich aber interessant.
Jetzt also nur noch ein Universal-Netzteil finden, das diesen DC Power Female-Port hat - aber auch das gestaltet sich nicht einfach

Hast du da vielleicht eine Empfehlung? oder zumindest einen Vorschlag?
 

JoPa

Allround-Nichtsnutz
@hosit
Deine sind aber speziell mit diesem DC Power Female-Port - Das kannte ich bisher nicht, finde ich aber interessant.
Jetzt also nur noch ein Universal-Netzteil finden, das diesen DC Power Female-Port hat - aber auch das gestaltet sich nicht einfach
Die Adapter im 2. Link haben doch quasi die Laptopbuchse hinten. Da steckst du den Stecker vom normalen Netzteil rein. Der muss halt 5,5*2,1 sein.
 

jr33

gläubiger Atheist...
Sicher nicht professionell, dafür praktisch bewährt, aber ich nutze dafür seit Jahren
ein "übriggebliebenes" Fujitsu-Siemens NT, wenn nötig mit Adapter.
(liegt in der Werkstatt, da latsche ich jetzt zwecks Datenerfassung nicht hin
19Volt/4,22A)
Das tat seinen Dienst bei allen mir bisher vorgesetzten NB.
 
Zuletzt bearbeitet:

hosit

Bekanntes Mitglied
Sicher nicht professionell, dafür praktisch bewährt, aber ich nutze dafür seit Jahren
ein "übriggebliebenes" Fujitsu-Siemens NT, wenn nötig mit Adapter.
(liegt in der Werkstatt, da latsche ich jetzt zwecks Datenerfassung nicht hin
19Volt/4,22A)
Das tat seinen Dienst bei allen mir bisher vorgesetzten NB.
Das Ding wurde doch mit Sicherheit auch von einem "namhafteren" Hersteller (Delta, LiteOn,...) gefertigt. :)
 
Oben Unten