Hardware Frage Suche Office PC der sehr leise ist

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von -berserker-, 7 März 2019.

  1. -berserker-

    -berserker- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2002
    Beiträge:
    515
    Guten Morgen zusammen,

    bin aktuell auf der Suche nach einem Office PC der sehr leise ist. Er muss nicht absolut geräuschlos sein.
    Wichtig ist, dass er optional einen zweiten Ausgang DP für eine zweiten Monitor hat. Der vorhandene Monitor ist 34 Zoll.

    Es gibt ja genug Anbieter, die so etwas anbieten mit dem entsprechenden Aufpreis. Mit ist es nun nicht so wichtig, dass der PC immer komplett geräuschlos ist. Die Frage ist für mich, da ich mich in der Thematik mittlerweile nicht mehr auskenne, ob sowieso jeder normale Office-PC recht leise ist. Mein derzeitiger Rechner ist das nicht, den habe ich aber auch gebraucht gekauft.

    Ich würde gerne auf ein Komplettsystem zurückgreifen, da mir zum Selberzusammenstellen das nötige Wissen und die Zeit fehlt.

    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Danke!
  2. galba

    galba Team (Moderator) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29 März 2007
    Beiträge:
    7.635
    Aktuell:
    https://www.heise.de/newsticker/mel...-Kompromisse-bei-der-Ausstattung-4131116.html





    Erlebt:
    Ist schon was her.
    Ein Verwandter hatte ein ähnliches Problem.
    Hat zu Hause wenig Platz, sich deshalb im großen Schlafzimmer eine komfortable Büroecke hinter einer dünnen Trennwand eingerichtet.
    Problem: Wenn sich Holdeste einen Schönheitsschlaf genehmigen wollte, musste der PC ausbleiben.

    Auch er war nicht an tiefgreifenden Basteleien interessiert. Mein Vorschlag eine flüsternde Lüftung in seine alte Gurke einzubauen war alleine aus Kostengründen schnell vom Tisch. Rechnete sich nicht mehr.
    Bei seinen/unseren Recherchen entschieden wir uns für eine Barebone- Lüfterlos- Multimonitor - Lösung.
    Hat eine Beebox genommen. Da gibt es schon welche mit fest integrierter Dual- Monitor Lösung. 100% leise. Da hörst du nichts. ~170€
    Musst allerdings je nach Modell noch Komponenten nachrüsten (weitgehend schraubenlos) und eigenes Betriebssystem aufsetzen.
    Eben Barebone

    Er hat auch eine geräuschlose Tastatur dran. Wenn er schnell arbeitet nimm er allerdings seine klappernde gewohnte vom alten Gerät.


    Im Gespräch waren auch ein einfacher Büro- PC, billiger Leasing- Rückläufer aber eben nicht besonders leise-

    oder ein Celeron mit Passiv- Kühlung und mit mit schneller FP (heute wäre SSD angesagt).

    Ich habe gerade mal eben nachgegoogelt. War für damals vergleichbar etwa sowas im Gespräch.
    https://www.notebooksbilliger.de/pc systeme/silent pc/hm24 business pc hm245733

    400W Super Silent Netzteil
    Prozessorkühlung passiv (also ein Lüfter weniger)

    fragt sich nur, ob die nicht beide das gleiche Bild übertragen.

    Da dann eine "passiv- kühler" Dual- Head Grafikkarte einstecken. In 2D kostet die fast nichts. (Bucht 15 €) Treiber installieren und, je nach Hersteller mal die dafür angebotene Zusatzsoft ansehen.
    Win 10 Prof ist drauf
    Also 10 Min Arbeit zum einstecken der Grafikkarte und dann einrichten.

    Ist nicht der Heuler aber für Büro und kleines Geld beachtlich.

    Nur: Er hatte sich für den Barebone entschieden. Soweit ich weiß, läuft der bei täglichem ca. 4h Einsatz heute noch.
    -berserker- sagt Danke.
  3. -berserker-

    -berserker- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2002
    Beiträge:
    515
    Danke, da sind ein paar gute Tipps dabei. Ich werde mir das in Ruhe ansehen.
  4. Yupanqui

    Yupanqui Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    966
    Nenotec bietet seine Linien in 4 Geräuschklassen an:

    http://www.nenotec.de/choosecategory.html

    Danach kann man dann einen Office-PC von Intel oder AMD auswählen und noch konfigurieren.
    Die Firma kann ich nur empfehlen (bisher 2 PCs), allerdings gibt es dort keine Schnäppchen.
    Vorherige Fragen werden schnell und gut per E-Mail geklärt.
    -berserker- sagt Danke.
  5. -berserker-

    -berserker- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2002
    Beiträge:
    515
    Danke, werde ich auch genauer anschauen Die Optionen sind gut die angeboten werden