Hardware Frage suche 2x4GB Ram für Fujitsu Motherboard D2840/D2841

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Fujitsu Motherboard D2840/D2841

Welchen Ram Riegel sollte ich nehmen ?
Technologie DDR2 667 / DDR2 800 ungepufferte Dimm Module 240-Pin 1,8 Volt, 64 Bit, ohne ECC

auf das Board passen bis 8 GB
es ist ein Fujitsu Motherboard D2840/D2841
auf max zwei Speicherbänken

es dürfen nur ungepufferte 1,8 Volt Speichermodule ohne ECC verwendet werden

DDR2-Speichermodule müssen der PC2-5300U
oder
PC2-6400U Spezifikation entsprechen

Bin mir nicht sicher ob die von Amazon die richtigen sind da da was von "Kompatibel mit AMD" steht.
Hier arbeitet allerdings ein Intel...

https://www.amazon.de/DDR2-Speichermodul-großer-Kapazität-schnelle-Datenübertragung-default/dp/B086K5GMQ2/ref=sw_ttl_ci_mcx_mr_huc_d_1?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B086K5GMQ2&pd_rd_w=XSoti&content-id=amzn1.sym.0429a5de-a409-41c0-9fd7-286d9e04ca15&pf_rd_p=0429a5de-a409-41c0-9fd7-286d9e04ca15&pf_rd_r=W06SMSAX0MHM51BS4GJR&pd_rd_wg=hL6WC&pd_rd_r=81d3ea7a-b3cc-452b-91f1-7c0bb5c430be


wäre sehr erfreut, wenn mir jemand der sich mit der Sache auskennt, einen Tip gibt
wo der passende Ram zu finden ist ...


Danke

p.s.:
was ist von der Äusserung zu halten
So alte Motherboards können eh nur 4GB verwalten ?
obwohl im Handbuch ganz klar steht bis 8 GB werden unterstützt ?!
 
Zuletzt bearbeitet:

sPIfF c99

fearless spaceman
Der Ram sollte passen

zu p.s.
Es kommt darauf an was installiert ist. 32 Bit kann maximal 3,6 GB Ram nutzen (soweit ich mich erinnere), Mehr als 4 GB können nur 64 Bit OS nutzen
64 Bit OS geht natürlich nur, wenn auch der CPU das zulässt
 

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
thx@sPIFF c99
als System läuft win10/64 Bit + 2GB Ram,
was ein Arbeiten eher unmöglich macht

deshalb wollten wir den Ram aufstocken :D
 

Dorwyn

Bekanntes Mitglied
Das "Kompatibel mit AMD" sagt nur aus dass die auch mit einer AMD CPU laufen sollen. Wenn ich mich noch richtig erinnere, hatten AMDs aus dieser Epoche mit manchen RAM Riegeln Schwierigkeiten. Mit Intel liefen die eigentlich immer. Aber wie gesagt... Erinnerungen. Die Kiste ist doch mindestens 15 Jahre alt?!
 

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Das Handbuch ist von 2009 !

also ungefär 13 Jahre

und der Senior möchte etwas flüssiger arbeiten
 

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Da würde ich Standard DDR2 / 800 MHz RAMs reinpacken. lt. HB kann pro Slot max. 4GB verbaut werden, daher gesamt 8 GB möglich. Die o.a. Module aus dem Link passen von den Specs. Zur Aussage "Kompatibel mit AMD" ist Quark, nicht weiter beachten. Bei solchen noname Modulen hätte ich Bauchschmerzen. Ist aber nur meine Meinung.
Ich würde eher versuchen was von Kingston, GSkill etc. zu erwischen. Auch gerne gebraucht (Kumpel).
DDR 2 RAM Module sind rar geworden und werden oft zu Apothekenpreisen angeboten. Leider. Neu bekommt man so was Bsp. bei Compuram, Preise sind dann entsprechend.
 

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Da würde ich Standard DDR2 / 800 MHz RAMs reinpacken. lt. HB kann pro Slot max. 4GB verbaut werden, daher gesamt 8 GB möglich.
OK !
aber auch die Spezifikationen beachten:
pc2-5300U
oder
pc2-6400U


Ich würde eher versuchen was von Kingston, GSkill etc. zu erwischen.
DDR 2 RAM Module sind rar geworden und werden oft zu Apothekenpreisen angeboten. Leider. Neu bekommt man so was Bsp. bei Compuram, Preise sind dann entsprechend.
Klar - ich würd auch lieber Markenspeicher nehmen...
nur fehlt mir ein passender Link ;)

bis ca. 80 Euro für 8 GB wäre kein Problem
bei 150 Euro hört dann der Spass auf.

THX
 
Zuletzt bearbeitet:

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Compuram DDR2-800 - PC2-6400U:

Ansonsten sieht es da mit 8 GB / 800 MHz bei reichelt, mindfactory etc. mau aus. Aber da erzähle ich dir nichts Neues. Da bliebe noch ebay, oder ebay-Kleinanzeigen. Als Alternative dann doch das Angebot bei Amazon und die Katze im Sack kaufen. Dann hat man immer noch die Möglichkeit der Rücksendung, sollte was nicht passen.

Ich hätte jetzt nicht gedacht, das der Markt mit DDR2 RAMs so ausgedünnt ist. Da muss ich echt aufpassen, das bei meinen alten Schätzchen nichts hopps geht.
 

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Kein Thema, ich helfe immer gern, wo ich kann. ☺️ Zu Compuram, da kaufen wir in der Firma immer unsere ECC RAMse. Bisher Top. Da die vorrangig im B2B agieren, sind die im sonstigen Umfeld weniger bekannt. Aber da kann man auch problemlos als Privatkunde bestellen.
 

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
ich bins nochmal:

passt dieser Speicher auch ?
https://www.ebay.de/itm/144292810096

was denkst Du ?
der Preisunterschied ist schon beachtlich
80.- gegenüber 40,- Euro bei ebay !
nur passt der ???

machmal seht das was von CL5 bzw CL6
ist das die Bauform ?
davon steht in der Motherboardbeschreibung nichts ?

edit:
cl5 und cl6 steht für die Latenz
wobei cl5 schneller ist als cl6
 
Zuletzt bearbeitet:

Bestatter

Schwarzfahrer
Ich sag es mal mit meinem großen Vorbild:
lessismore.jpeg

https://www.ebay.de/itm/144292810096 ;)
 

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Die Specs passen soweit. Ob der der RAM nun funzt, oder nicht kann leider niemand sagen, außer der Kollege in Chinaland. Da könntest du auch den aus dem Amazon Link nehmen.
Oder aber auf Nummer sicher gehen und bei compuram kaufen. Ansonsten ebay Kleinanzeigen, evtl. ist ein Angebot von jemanden aus deiner Gegend.
Deine Entscheidung.
 
Zuletzt bearbeitet:

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
tatsächlich !
less is more - das geht auch ;)

@cyber_dude
OK - werd noch ein wenig weiter suchen...

THX bis hierhin
 

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Ein Versuch ist es allemal wert. Glücklicherweise ist Amazon sehr kulant, was Retouren anbelangt. Wenn beim memtest Durchlauf (3 - 5x) keine Fehler gemeldet werden, kann man grundlegend davon ausgehen, das der RAM i.O. ist. Wie es dann im weiteren Langzeitbetrieb aussieht, bleibt unter ferner liefen.
 

DrSnuggles

Bekanntes Mitglied
Du solltest den Rechner einfach wegschmeißen und nicht noch 17 EUR verschwenden.

Die Möhre hat's hinter sich. Das Ding ist kaum schneller als ein Raspberry Pi, verschlingt aber ungleich mehr Strom.
 

caribe

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
das ist nicht mein Rechner !
bevor ich dem Senior einen neuen/gebrauchten Rechner hinstelle
und alles neu einrichte ist die Speichererweiterung die schnellste Lösung !
 
Oben Unten