Software Frage Start des Internet Explorers für bestimmte Seiten erzwingen?

Spaceboy1963

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Hi@all,

wenn ich auf meinem Rechner (Win10 x64) den Internet Explorer starte muss ich mich immer erst durch eine zweistufige Warnung klicken - IE ist nicht mehr aktuell, wird nicht mehr unterstützt - ob ich wirklich sicher bin mit IE surfen zu wollen.
Ja, ich bin sicher und würde gern diesen Warnhinweis dauerhaft unterbinden. Jemand eine Ahnung wie das geht? Danke für jede Hilfe sagt...

Spaceboy
 

eumel_1

rüpelhafter Bierhippie
Wenn ich iexplore aufrufe oder einfach den Internet Explorer starte, bekomme ich keine Warnung/Meldung.
Meine Version des Internet Explorers ist die 11.0.19041.1202, Windows aktuell durchgepatcht.
 

Spaceboy1963

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Der IE-Modus des Edge sagt dir auch nicht zu? Ist wirklich kompatibel zum IE.
Wow - ich wusste gar nicht das es so einen Modus gibt. Und JA - tatsächlich läuft das PlugIn für die Steuerung meiner WebCam in dieser Betriebsart - in Edge ging es nicht. Das ist sicher die bessere Lösung. Klitzekleiner Wermutstropfen: Alle 30 Tage muss ich die Verknüpfung zur Kamera wieder neu zur Konfig in Edge hinzufügen. Naja - aber immerhin ein großer Fortschritt! Danke!

Bleibt die spannende Frage: Kann man dieses zeitliche Limit abschalten oder wenigstens die Zeitraum auf ein viel längeres Intervall stellen? Danke fürs Lesen und jede hilfreiche Antwort!

1633296194247.png
 

Spaceboy1963

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Wenn ich iexplore aufrufe oder einfach den Internet Explorer starte, bekomme ich keine Warnung/Meldung.
Meine Version des Internet Explorers ist die 11.0.19041.1202, Windows aktuell durchgepatcht.
Danke fürs Lesen und Deine Antwort. Ich verstehe sie als Hinweis das die Warnung evtl.. kommt weil mein System nicht aktuell pepatcht sein könnet. Es ist jedoch aktuell - ich hätte es erwähnen sollen / können.
 
Zuletzt bearbeitet:

EchtAtze

Bekannter Mitglied
Der IE-Modus des Edge sagt dir auch nicht zu? Ist wirklich kompatibel zum IE.
Bleibt die spannende Frage: Kann man dieses zeitliche Limit abschalten oder wenigstens die Zeitraum auf ein viel längeres Intervall stellen?
Hinzufügen musst du es nach 30 Tagen nicht soweit ich mich erinnere, aber tatsächlich mit "Reload in Internet Explorer mode" im Hamburger-Menu (...) anstupsen.

Wenn jemand eine Lösung kennt, wie das zeitlich unbegrenzt nutzbar ist, wäre ich ihm auch zu Dank verpflichtet.
 

SnakeByte

Bekanntes Mitglied
Ich persönlich könnte mit dem Edge leben, aber was mich stört, dass ich in der Adresseingabe meine häufig genutzen Webseiten nicht angezeigt bekomme, so wie es im alten IE und Firefox der Fall ist. Oder gibt es zwischenzeitlich eine Einstellung dafür?
 

Spaceboy1963

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Der IE-Modus des Edge sagt dir auch nicht zu? Ist wirklich kompatibel zum IE.
Bis gestern hat dieser Tipp wirklich gut geholfen - damit ist nun leider Schluss. Trotz Aktualisierung der Adresse in der Maske Standardbrowser - Internet Explorer Kompatibilität werden die Seiten nicht mehr im IE geöffnet. Beim Aufruf öffnet sich der IE ganz kurz, dann schaltet es aber um zu Edge und das war es. Selbst wenn ich explizit den IE starte und diese Adresse eingebe wird nach kurzer Gedenksekunde die Seite in Edge geöffnet. SO EIN MIST. Werde mir wohl früher oder später drei neue Webcams kaufen müssen, wollte das aber noch ein wenig hinauszögern. Gibt es Hilfe?
Für jede lösungsführende Antwort bedankt sich im Voraus...
Spaceboy

1648153324866.png
 

EchtAtze

Bekannter Mitglied
Der IE-Modus des Edge sagt dir auch nicht zu? Ist wirklich kompatibel zum IE.
Trotz Aktualisierung der Adresse in der Maske Standardbrowser - Internet Explorer Kompatibilität werden die Seiten nicht mehr im IE geöffnet. Beim Aufruf öffnet sich der IE ganz kurz, dann schaltet es aber um zu Edge und das war es.
Was meinst du damit genau? Hat sich wirklich der Internet Explorer geöffnet?

Ich kenne den Internet-Explorer-Kompatibilitätsmodus nur so, dass ich den Edge starte, darin eine Seite öffne die diesen Kompitibilitätsmodus erfordert, und dann stellt Edge diese Seite so dar wie zuvor der Internet Explorer. Es wird aber nie der Internet Explorer geöffnet, sondern alles bleibt quasi im Edge.

Das funktioniert auch im aktuellsten Edge, Version 99.0.1150.52 (Official build) (64-bit), noch so, gerade getestet.
 
Oben Unten