Spender-Nics auf dem Board bekannt geben

Dieses Thema im Forum "News & IT Forum" wurde erstellt von Elias, 20 Januar 2002.

  1. Elias

    Elias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2000
    Beiträge:
    4.509
    Hallo Leute,

    es sind Stimmen laut geworden die, die Bekanntgabe der Spender-Nic's fordern. Hier, habe ich meine Meinung dazu geäussert und nun bitte ich nur die, die gespendet haben sich an der Umfrage zu beteiligen.
    Ich werde die Nic's nur dann bekannt geben, wenn 50% + 1 Stimmen dafür sind. Alles darunter würde bedeuten das die Spender-Nic's nicht bekannt gegeben werden.

    Ich hoffe dass viele oder gar alle sich dafür entscheiden werden. Ich bin der Meinung dass die Spender das verdient haben, hier öffentlich genannt zu werden.

    Danke an alle Spender!!

    Nachtrag: wer nicht genannt werden möchte, der soll sich bitte bei mir melden. Verwendet dafür die PMs. Danke
  2. Sine Culpa

    Sine Culpa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.444
    Hi!

    Ich bin strikt dagegen, Elias. Mal ganz kurz meine (Haupt) Gruende dafuer:

    1) Das Board lebt auch von der Aktivitaet der Mitglieder. Diese steht in keinerlei Zusammenhang zu der finanziellen Spende.

    2) Sollten die Zahlen stimmen, dann wuerde das Board auf ~ 500 Mitglieder schrumpfen. Ich glaube wir wuerden die Vielschichtigkeit verlieren, die diese Community so interessant macht.

    3) Durch diesen Schritt muessten viele der Spender ihre RL Identitaet preisgeben, bzw mit ihrem Nick in Verbindung bringen - ein Schritt, den ich nicht taete.
    * edit *

    4) Da es doch einige gibt, die wirklich kein Geld fuer so etwas lockermachen koennen, wuerden diese Mitglieder ins Aus gedraengt. Ich empfaende das als unertraeglich.

    5) Konsequenterweise muessten dann bereits bei dieser Abstimmung auch nur die teilnehmen duerfen, die gespendet haben. Logisch nicht?

    Naja, wie auch immer. Ich faende das sehr traurig. Dann lieber wieder EZ-Board usw.

    Tschuess,
  3. Elias

    Elias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2000
    Beiträge:
    4.509
    @Sine Culpa,

    ich verstehe und respektiere deine Meinung.

    Deshalb habe ich die Spender die nicht genannt werden wollen aufgefordert sich via PM bei mir zu melden. Sollte die Mehrheit der Spender dafür sein, dass die Nic's veröffentlicht werden, werden nur die Nic's genannt die übrig geblieben sind, also die sich bei mir nicht gemeldet haben.

    Also noch mal,

    bitte nur Spender an der Umfrage teilnehmen
    Spender dagegen, bitte mir ein PM schreiben
    Spender dafür, alle die übrig geblieben sind, vorausgesetzt es sind mehr als 50%+1

    Sollte die Mehrheit der Spender aber dagegen sein und die kann ich überprüfen, denn die schreiben mir ein PM, also auch 50%+1 wird es genau so gehandhabt wie bei Befürwortung. Das würde bedeuten dass die Nic's nicht veröffentlicht werden. Also Gleichberechtigung für alle Spender egal ob für oder gegen die Veröffentlichung.

    Es werden nur die NICs genannt, von denen die es wollen, oder auch nicht.
  4. Wary

    Wary ✠ T(r)oll ✠

    Registriert seit:
    21 Juli 2001
    Beiträge:
    6.656
    Ich bin dafür das die Spender genannt werden.
    Schließlich leisten diese fast soviel für das Board wie die Uploader (Wen es kein Board gibt kann auch keiner melden was er tolles geuppt hat, und keiner kann es saugen).
    Ich bin auch dafür das alle Spender in die Haudegen Gruppe reingelassen werden (man kann da auch noch einen anderen Namen verwenden).

    Only my 0.02€

    [edit]
    Wann wird die Umfrage Beendet?
    [/edit]
  5. hardu

    hardu Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    628
    kann mich mit beiden möglichkeiten einverstanden erklären.
    vor allem denke ich, dass es nicht so gravierende auswirkungen haben wird, wie sine culpa meint, da ja nur einfach die nicks genannt werden und fertig (... und irgendwann verschwindet ja der spenderthread dann ja auch wieder im nirvana...)
    generell bin ich auch gegen eine mehrklassen-boardgesellschaft (das haben wir aber doch bei der letzten spenden-diskussion schon mal rauf und runter besprochen...)
    wenns hilft, dass nochn paar mehr spenden und somit das board erhalten bleibt: ok
  6. Copper KiDD

    Copper KiDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.341
    ich lese schon solche Postings wie: "du hast überhaupts nicht zu melden, du hast ja schließlich nicht gespendet wie ICH" (dramatisiert).
    Aber macht was ihr wollt...
  7. Opik

    Opik Team (Technik) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.479
    Hi
    ich überleg mir im Moment ob ich in
    nächster Zeit spenden soll. Ich hatte
    privat in letzter Zeit sehr viel zu tun,
    und werde es noch haben. Deswegen kam
    ich einfach noch nicht zum spenden. Wenn ich jetzt spende, sieht das aus, als ob ich "nur" spende, damit ich auf dieser Liste genannt werde :(

    Ich werde dann später spenden, oder
    bei der nächsten Aktion doppelt. Je nach
    dem :(

    Edit:
    Verdammt zieh von den "NEIN" Stimmen
    eine ab, ich hab mal wieder zu schnell
    geklickt :D
  8. CoolHand

    CoolHand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    910
    hi,

    die gibts doch jetzt eh schon.

    es gibt (grob geschätzt) ein paar hundert haudegen mit
    zugangsberechtigung und ca. 7000 nicht zugangsberechtigte.

    genauso gibts dann ein paar hundert spender und ca.
    7000 nicht spender.

    (aus spendenpolitischer sicht war die zugangsbeschränkung wärend der laufenden spendenaktion natürlich harakiri)

    zurück zu thema:
    mir ist es egal ob ich genannt werde oder nicht
    (ups. habe mich jetzt als spender geoutet ;) )

    mfg, ch
  9. mig

    mig Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    5.752
    Wenn der Spender genannt wird, dann muss auch der Betrag genannt werden.
    Sonst spenden manche ein euro nur um in der liste zu erscheinen :D.

    PS: Mmh, wenn jeder ein Euro spendet haben wir ja das Geld zusammen was benoetigt wird.

    Idee:
    Bevor man sich hier im Board einloggt, wird gecheckt ob man den "Ein Euro Cookie" hat, wenn nicht kommt eine Aufforderung fuer die Ueberweisung.

    gruss mig
  10. Smart Max

    Smart Max Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.848
    Hi

    Warum nicht?
  11. Copper KiDD

    Copper KiDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.341


    Das ist jetzt aber nicht dein ernst, oder ? :rolleyes:
  12. BlackOne

    BlackOne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    909
    ... gibt es eigentlich

    nichts wichtigeres als sich über solche dinge gedanken machen zu müßn.
    ich denke wir sollten alle energie dazu verwenden das es hier weitergeht und auch harmonisch bleibt. ich denke das diese umfrage uns nicht unbedingt voranbringt.

    ist halt nur so meine meinung.

    voting=nein
  13. Bernibaer

    Bernibaer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    2.515
    Kurz und bündig: ich bin dafür.
    @mig
    Denke mal dein Vorschlag war nicht so ernst gemeint:D
    @Optik
    Es ist wichtig das gespendet wird. Der Zeitpunkt ist doch egal.
    Da solltest du drüber stehen.
    @Copper KiDD
    Sicher hast du etwas dramatisiert. Für solche niveaulose Postings , wenn sie dann kommen, sollte ... aber so niveaulos sind wir doch nicht...;Prosit
    Bernibaer
  14. die tangente

    die tangente Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    195
    Ich bin ganz klar fuer die Nennung der Spender !

    Allerdings ist die Umfrage nicht relevant.
    Es ist auch Nichtspendern moeglich, an der Umfrage teilzunehmen.
  15. Lumumba Man

    Lumumba Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.322
    Mal abgesehen von einer Spende: 10 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr und wir wären Zweit-, Dritt- und andere Gelegenheits-Nicks weitestgehend los. ;)

    Und keiner, wirklich keiner kann mir weismachen, daß es das nicht wert , bzw. aufzubringen ist.

    Gegen eine Auflistung als zukünftiger Spender hätte ich nichts einzuwenden, schließlich geht das Spenden ja auch anonym.

    Allerdings weiß ich auch nicht, was dafür spricht, denn wer nicht für das Board voten will, votet auch mit öffentlicher Spenderliste nicht. Deshalb habe ich auch nicht gevotet.


    Gruß,
    Lu
  16. annelie

    annelie † Team (Userverw.) †

    Registriert seit:
    21 April 2001
    Beiträge:
    17.882
    @die tangente

    hast du ganz recht, aber es gibt Elias die Möglichkeit die Spreu vom Korn zu trennen (richtig benutztes Sprichwort, habe mit deutschen oft meine Probleme)

    er hat ja die Liste der Spender und kann nachschaun, auch wenn das Bild hier verzerrt ist;

    das Endergebnis wird so sein, wie die Spender es gerne hätten !!
  17. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.246
    [
    Also da nehm ich dann schon mal an, dass Elias das im Griff hat!
  18. Odysseus

    Odysseus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    418
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, die Spreu vom Weizen, aber auch das ist ja auch Korn oder (verflixt, mit Naturkunde hatte ich es nie so ;))?

    Zur Umfrage: Gegen eine Nennung der Spender habe ich nichts einzuwenden.


    Gruß - Odysseus
  19. Zipcom

    Zipcom Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    184
    Ehre wem Ehre gebührt.
    Es ist nicht der Gedanke der zählt oder der Wert, sondern die Tat!

    Letztendlich ist irgendeine Liste schnell vergessen aber des Spenders Ego wird ein bischen Bauchgepinselt (da steh ich drauf :D ).

    Jeder upper hat ein Recht auf sein Danke und die Spender haben keinen Grund sich zu schämen! (kommt hier manchmal so durch :confused: )

    Also Daumen hoch.
  20. annelie

    annelie † Team (Userverw.) †

    Registriert seit:
    21 April 2001
    Beiträge:
    17.882
    @blackone
    fürs Weitergehen ist auch der Endbetrag nicht ausser acht zu lassen, denn ohne geht es halt nicht;

    @mig
    mit 7.000 und noch ein paar jeder einen Euro, wir hätten den Betrag beinahe beisammen, jeder Euro ist wichtig, auch jeder Spender !!
  21. XZorN

    XZorN Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    254
    Hätte auch nix dagegen. Es kann jeder für sich selbst
    entscheiden, ob er oder sie genannt werden will oder nicht.

    Also warum regen sich hier einige Members auf. Aufregen würde
    mich eigentlich nur, wenn der Gesamtbetrag nicht zusammen
    kommen würde.

    Grüsse an Alle - XZorN
  22. Sapoleon

    Sapoleon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dezember 2001
    Beiträge:
    1.202
    Den einwand mit den 2./3. klasse gesellschaft sehe ich nicht so. schliesslich hatt ein spender nicht mehr rechte als ein nicht-spender.
    und meinen nick mit RL in verbindung bringen?
    ich habee extra mit der post gespenddet, da ist keine verbindung.
    ich habe im moment weniger geld als ein sozialhilfeschmarotzer und zusaetzlich eine frau durchzufuettern. trotzdem habe ich gespendet. meine freundin war sauer, aber sie versteht, dass mir dieses board wichtig ist. viel war es natuerlich nicht.
    wenn einer sagt, ich bin auf diversen anderen boards wenig kohle, und da schon gespandet ist das ok. aber 6500 sind viel zu viele drueckeberger.
  23. felix88

    felix88 Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2001
    Beiträge:
    77
    Mit der Liste würde ein sanfter Druck für alle Nichtspender erzeugt vielleicht doch mal ihren Ar..h vom Rechner zu erheben und einen Briefumschlag mit ein paar Euro in den nächsten Briefkasten zu werfen.

    Ich kann ja gut verstehen, wenn man erstmal abwartet, ob die eigene Spende nötig ist, aber so allmählich könnten auch die Zauderhaften mal einen Kleinbetrag locker machen, auch wenn es nur eine symbolische Summe wäre, oder?

    Wer gar keine Kohle hat, kann ja mal den benötigten Betrag durch die Zahl der Members teilen und feststellen, dass er mit 2 Euro bereits mehr als notwendig spendet!

    felix
  24. troublemaker

    troublemaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2001
    Beiträge:
    600
    Hallo,
    ich war immer der Meinung das wir es hie rmit erwachsenen Leuten zu tun haben. Die ganze Diskussion, nämlich wer gespendet und wer nicht gespendet hat, ändert nichts an der Tatsache das ohne Geld das Board nicht gehalten werden kann.
    Es spielt dabei auch gar keine Rolle wieviel jemand spendet, das wird ja hoffentlich nicht auch noch bekannt gegeben und dann klassifiziert wer ein guter/schlechter User ist. Was alleine zählt, ist das überhaupt gespendet wird und da liegt das Problem.
    Heutzutage wollen alle alles kostenlos haben, keine Gegenleistung erbringen und dann natürlich auch noch unqualifiziert meckern wollen.
    Ich würde mir wirklich wünschen das die Diskussion beendet und dafür gespendet wird.
    mfg
    ein sehr nachdenklicher troublemaker
  25. HappyJack

    HappyJack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2002
    Beiträge:
    6
    Spende

    Nun moechte ich als fast neuer im Board auch mal meine Meinung dazu aeussern:
    Ich habe bis jetzt keine Zeit/Lust mich mit diesem Thema so richtig zu beschaeftigen da ich wie gesagt fast neu hier bin. Ob ich Spende oder nicht wird sich bei mir erst nach etwas mehr Ueberblick zeigen.
    Eine Veroeffentlichung der Spender bringt mit grosser Wahrscheinlichkeit Unruhe ins Board (was ja aber keiner will). Wenn nicht gleich aber es wird irgendwann zur Sprache kommen wenn mal die Meinungen zweier oder mehrerer auseinander geht.
    Auch wenn die Kosten da sind muss doch jeder fuer sich entscheiden ob er einen Obulus dazu beitragen will/kann oder nicht.
    Sollte die Liste dennoch veroeffndlicht werden sehr ich mit sicherheit bei den Nichtspendern (warum siehe oben) . Ich kann jedoch damit Umgehen als Nichtspender abgestemmpelt zu werden aber ob das jeder von sich behaupten kann ist fraglich.
    Zum Schluss noch eines, es sollte auch ueberlegt werden, wer von den Mitgliedern ueberhaupt aktiv dabei ist oder wer nur ab und zu hier hereinzuschaut um sehen was es interesantes gibt.

    cu HappyJack
  26. Sine Culpa

    Sine Culpa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.444
    Hmm,

    ich oute mich jetzt wohl als Cassandra... ;)

    Ich halte viel von der guten, alten Regel: "Wehret den Anfaengen!"

    Was hier gerade geschieht, ist mE nach nur der Anfang eines Prozesses, an dessen Ende der Mitgliedsbeitrag fuer ein, der breiten Oeffentlichkeit unzugaengliches CCB, winkt.

    Denkt doch nur mal ein paar Wochen zurueck: Erst der Aufruf zur Spende, dann das neue Board, das Anschwaerzen des Boards beim VBB, die Sperrung zweier Foren, dann die Diskussionen um wer, wann, wie und wieviel, danach das Aufkommen der Doppelnicks (ich verstehe das als Zeichen dafuer, dass was gesagt werden will, was man oeffentlich nicht zu sagen wagt), die Freigabe der beiden Foren fuer eine bestimmte Gruppe, Enttaeuschung und Aerger bei denen die draussen blieben, erneute Polarisation im Umfeld des Spendenthemas, und nun die (wohl) anstehende Veroeffentlichung der Spendernicks. Was kann denn da als naechste Schritt schon folgen?
    In vielen Threads wird schon offen diskutiert, ob das Board nur fuer die Spender geoeffnet werden soll, und ich fuerchte, dass hier die Trennung von "Spreu und Weizen" herbeigeredet wird. Zu guter letzt wird dann vielleicht noch ein lauer Kompromiss angeboten, so im Sinne von "zwei Foren nur fuer Mitglieder, andere Foren oeffentlich" und das CCB wird in eine ganz andere Aera gehen. Vielleicht sogar in eine gute, aber in eine andere. Ich empfaende das als Verlust.

    Im 'Tanach' (Altes Testament) gibt es einen Begriff: 'Matan BeSeter', also 'Verstecktes Geben'. Der Segen ist dann ein dreifacher: Man gibt - Man verzichtet (aufs Lobheischen) - Man erspart dem Beschenkten, sich beim Geber bedanken zu muessen (und ermoeglicht diesem so, sich bei Gott bedanken zu koennen). Diese Weisheit kannte man schon vor tausenden von Jahren.

    Ich denke, man sollte sich das zu Herzen nehmen.

    Es gruesst Euch eine besorgte,
  27. L.R.L.

    L.R.L. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2001
    Beiträge:
    2.446
    also ich bin dafür dass die spender genannt werden, nicht weil ich mir damit wichtiger vorkomme
    -aber ich hoffe dass dadurch noch ein paar sich aufraffen und auch spenden.
    -ausserdem erhält dadurch ja keiner einen vorteil wenn er in einer liste wiederzufinden ist.
    -ich sehe es höchstens als ein dankeschön von den boardbetreibern.
    -also da keine vorteile geschaffen werden für die, die geld zuviel hatten bin ich dafür. :Prosit
  28. felix88

    felix88 Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2001
    Beiträge:
    77
    @Sine Culpa:
    Hier sind vernünftige Leute auf dem Board unterwegs.
    Nix gegen eine gesunde Paranoia deinerseits - das regt schließlich die Diskussion an - aber glaubst Du im Ernst das Board würde sich so wandeln?

    1.) Wenn gespendet wird können wieder Neue zugelassen werden! Die "Öffentlichkeit" wird also größr statt kleiner.

    2.) Eine namentliche Spendenliste (natürliche ohne Betrag) ist vielleicht ein kleiner zusätzlicher Anreiz zum Spenden, mehr nicht.

    3.) Kindergarten benehmen, so ala - "Eh, was willst Du Nichtspender eigentlich hier??" - kann ich mir bei den Beiträgen die ich bisher hier gesehen habe wirklich nicht vorstellen!
  29. aleksausb

    aleksausb Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2001
    Beiträge:
    1.607
    @Sine Culpa
    ich denke mal,so dramatisch ist alles nicht.
    Wie sagt man so schön:Nicht mit ner Kanone auf Spatzen schiessen?oder so ähnlich :)

    Warum sollte man bei Uploads Danke sagen dürfen,offiziell mit Nic,man hat ja schließlich Kohle gespart,und Spender nicht nennen dürfen,die auch ihren Beitrag in einer anderen Form
    liefern??
    Und wer nicht will,der kann das ja dem Elias schreiben,also
    bitte,was will man noch?Man muß sich nicht "outen"!!!!
    Und alle.die sich "outen",sind erwachsen genug,denke ich mal,
    um das "Risiko" einzugehen.
  30. Lumumba Man

    Lumumba Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.322
    @Sine Culpa: Ist ja Geschmacksache was man liest, aber Du tauscht gesunden Menschenverstand gegen Worte aus einem Buch, von dem Dir keiner sagen kann, mit welcher Intention sie von wem geschrieben und von wem verfälscht wurden. Das ist so ähnlich wie mit Statistiken; Da soll man ja auch keiner trauen, die man nicht selbst gefälscht hat...

    Ich bezweifle ja auch, daß eine öffentliche Spender-Liste Vorteile hätte, aber sollte am Ende nicht genug Bares zusammenkommen, muß man doch, bevor man das Board schließt, versuchen zu gucken, wer denn nun in der einen oder andern Form seinen Beitrag leistet.

    Wer das Board länger als ein halbes Jahr testen konnte, sollte sich je nach Intensität der Nutzung wirklich fragen, ob er Kohle rausrückt, in anderer Form das Board lebendig hält, oder sich nicht doch lieber woanders umschauen sollte.

    Das hat auch etwas mit Fairness gegenüber den anderen Boardies zu tun.


    Gruß,
    Lu
  31. mig

    mig Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    5.752
    Wie ich sehe ist mein Vorschlag gut angekommen, jetzt muss er nur noch umgesetzt werden :D

    gruss mig
  32. m3rlin

    m3rlin Goose

    Registriert seit:
    22 Juli 2001
    Beiträge:
    4.110
    Zitat sine culpa:
    "...die Freigabe der beiden Foren fuer eine bestimmte Gruppe, Enttaeuschung und Aerger bei denen die draussen blieben..."

    Ich bin beruflich bisl grad stark im Stress und bekomme daher leider fast nix mit, aber wenn das da oben stimmt, das fände ich doch ein ganz schön starkes Stück!!:mad:
    Macht das Board richtig oder gar nicht. Zu so einer 2 Klassen Gesellschaft: "Nein Danke". Sollen nur die sich outenden Spender reinkommen oder "Haudegen"? Werden dann die anonymen Spender "bestraft" oder wer nicht über xx Postings hat. Ich habe einigen hier gerne hinter den Kulissen geholfen, aber so einen Schei** könnt Ihr gerne dann selber machen! Da quitte ich lieber.
    bye
  33. L.R.L.

    L.R.L. Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2001
    Beiträge:
    2.446
    ich weiss nicht was los ist, habe die beiträge vorhin nicht alle gelesen aber soviel glaube ich habe ich gelesen.
    es hat keiner was gesagt von den verantwortlichen dass irgendeiner einen vorteil wie zugang zu den 2 anderen foren bekäme. ich bin dafür dass die nicks aufgelistet werden aber dagegen dass einer einen vorteil daraus zieht.
    alle die gespendet haben, haben das getan damit dieses board weiter besteht, schliesslich haben wir alle interesse daran noch eine zeitlang hilfe zu bekommen bei problemen.
    Diese diskusion führt nur dazu dass nachher verschieden leute die schnauze voll haben und alles hinschmeissen.
    dann lieber dieses thema beenden und dafür den frieden hier im board erhalten.
  34. aCherub

    aCherub Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2001
    Beiträge:
    281

    In der Tat, das ist nicht nur eine sehr schöne, sondern auch tiefe Wahrheit, Sine Culpa... Doch, leider, wenn zu viele "anständige" Leute zusamenkommen und anfangen, sich auf die Schulter zu klopfen, dann ist es meistens vorbei mit dem Feinsinn. Dann wird gerne der Anstand der Anderen in Zweifel gezogen, "die Spreu wird vom Weizen" getrennt usw., alles recht grobe und wenig würdevolle Dinge... Ich weiß, hier handelt es sich um Computer-Board, und es geht ja ums "Überleben", da kommt es vieleicht mehr auf "gesunden Menschenverstand" als auf den "guten Ton" an, aber ich hoffe, daß niemand hier dazu bereit ist, den letzteren zu verspielen...

    Übrigens: die Chancen, daß das Geld zusammenkommt, stehen meiner Einschätzung nach, trotz der Fehler, die gemacht wurden und eines gewissen Unbehangens vielerseits, äußrst gut - das Cosmo Board kann sich einen vornehmeren Ton durchaus leisten!

    Und das wäre auch strategisch äußrst sinnvoll, denn diejenigen, denen hier ein Denkmal gesetzt werden soll, haben schon bezahlt... Worum es jetzt vielmehr geht, ist wohl, sich an diejenigen zu wenden, die noch nicht bezahlt haben und ihre Bedenken zu zerstreuen. Ob das hier eine geeignete Maßnahme dafür ist, würde ich mal vorsichtig anzweifeln...



    Gruß, aCherub
  35. mlfreak

    mlfreak Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2001
    Beiträge:
    1.606
    ;) der liebe hergott hat vor dem ernten das sähen vorgesehen.

    auch oder gerade als materialist ist dazu noch nichts anderes erfunden worden.

    also habe ich ein briefchen gesäht, in die boardernte quasi investiert. leider nur ne kleine summe mein acker ist nicht so groß, aber bekanntlich kleinvieh und mist...

    klartext: ich will weiter member sein können auf dem ccb.
    posten, ideen lesen, soft testen, auch mal lääännnger testen,
    meinen senf dazu geben und wenns klappt auch mal streiten...-sinnig wohlgemerkt bin fast in der vierzigern.

    dazu brauche ich jedoch ein funktionierendes board.
    ohne moos - nichts los.

    wer auch so denkt ist bereits bei den spendern oder schafft morgen freiwillig die pfandflaschen weg.

    danach
    bin ich gern bereit über die weltanschauliche relevanz von offenen oder geschlossenen spenderlisten,
    über meinen 27. nick -dermitdernaseimgesicht-,
    die wissenschaftliche haltbarkeit von zugangsberechtigten foren,
    wer von den 7000 usern echt ist zu diskutieren.

    weil es das ccb weiter gibt.- und das ist auch gut so-

    cu mlfreak -only the one-
  36. lk1000

    lk1000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27 April 2001
    Beiträge:
    82
    Na ja, auf jeden Fall brauchen sich die anonymen Spender:cool:
    die nur mal schnell einen Unmschlag fertig gemacht haben keine Gedanken zu machen ob sie auf einer Liste erscheinen oder nicht.

    Damit entfällt für die Leute auch die Diskussion.:Prosit
  37. thoshu

    thoshu SuperUser

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    3.628
    Vielleicht sollten doch eher die Nicht-Spender abstimmen (hehe und sich damit natürlich hier als solche outen und es sei es auch nur, um dann hernach doch als Spender aufgeführt zu werden?),
    nein, im Ernst, wer nicht genannt werden will, sollte sich melden, ansonsten kann man die Liste der Glückseligen doch für ein paar Tage irgendwo in nem Laufband vorbei gleiten lassen und das wars. Ich denke das wird niemandem zu sehr den Bauch pinseln noch eine Zwei-Klassen-Community erzeugen, denn schließlich werden die Nichtspender so oder so ihre Gründe haben und der ganzen Sache weiterhin wie bisher begegnen, also was solls, die Spender freuen sich und vielleicht überlegt sich der ein oder andere ja, dass darunter auch Nicks genannt werden, die nicht Tag und Nacht vom Board profitieren.

    Gute Nacht, wie spät es auf der Boarduhr auch immer sein mag.
    thoshu
  38. scheipi

    scheipi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    80
    hi boardies,

    nennt die spender!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    scheipi

    ps: auch "zweitspenden" sind willkommen?!
    die kohle muß ran!
  39. Lumumba Man

    Lumumba Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.322
    Eng'lein, ick hör' Dir singen. ;)

    Gruß,
    Lu
  40. aCherub

    aCherub Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2001
    Beiträge:
    281
    hehe...

    ...selig, die ohne Schuld dem Treiben zwischen Himmel und Erde beiwohnen... :)


    Gruß, aCherub
  41. karate-tiger

    karate-tiger Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    642
    kann nur den kopf über diese diskussion schütteln!

    auf einem anderen ähnlich grossen board wurde gespendet, eine liste der spender (ohne summen) veröffentlicht,die schnautze gehalten und fertig!

    auf diese weise bleibt viel mehr zeit für die dinge für die wir dieses board so lieben!


    klingt irgendwie sinnvoll, oder? :)

    cu,
    karate-tiger
  42. Der Schrauber

    Der Schrauber Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    941
    Mal ein anderer Vorschlag.
    Wie wäre es, wenn die Spender von der häßlichen Zeitschleife vor dem Betreten des Boards befreit würden.

    Gruß
    Der Schrauber
  43. chaosgueni

    chaosgueni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    3.626
    hai @ll

    ich bin dafür die spender bekannt zu geben
    warum auch nicht?
    wer anonym bleiben möchte kann das ja elias mitteilen:D
  44. sunjucat

    sunjucat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25 April 2001
    Beiträge:
    1.020
    Ich denke auch, dass wir bei Veröffentlichung der Spender von einer 2-Klassengesellschaft verschont bleiben. Die Mitglieder sind hoffentlich vernünftig genug, in dieser Beziehung keine Unterschiede zu machen.

    @mods,

    Ihr solltet noch einmal klarstellen, dass die Spenden nichts mit der Zugriffsberechtigung der beiden gesperrten Foren zu tun hat. Das wird immer wieder miteinander vermischt und hält dadurch eventuell auch Spendenwillige ab (wer hat schon Lust, sich einen Zugang zu erkaufen).
  45. Altonaer

    Altonaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    176
    Bin für die Nennung...

    der Spender, wenn diese nicht ausdrücklich dagegen sind.

    Ist doch auch ok, auf diese Weise "Danke" zu sagen und gut is....

    Beste Grüß vom Altonaer
  46. Bramfelder

    Bramfelder Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    287
    Ja.....

    Hallo all,

    wenn ich meinen Senf dazugeben dürfte.

    Ja, ich bin dafür - wenn der Betrag nicht genannt wird.

    Nein, ich bin dagegen wenn der Betrag genannt wird.

    Denn dann könnten sich verschiedene Lager bilden, wie es in einigen vorhergegangenen Postings beschrieben wurde.

    Nichts desto weniger zum trotze werde ich in mich gehen und
    nochmals spenden.

    Ich finde es traurig dass von "UNS" nur 243 User gespendet haben.
    Es gibt bestimmt einige unter uns die sich auch nicht die kleinste Spende erlauben können.
    Meines Erachtens ist die Mehrheit der "USER" aber in der Lage einen kleinen Beitrag zu leisten,
  47. .::[Newton]::.

    .::[Newton]::. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2001
    Beiträge:
    242
    Hm...schwierig...schwierig...!?!?!?:confused:

    Ich habe zwar gespendet, jedoch meinen Nick nicht auf der Überweisung angegeben, um RL-Identität und VL-Identität nicht allzu sehr zu vermischen! ICH weiss ja, dass ich gespendet habe!;)

    Es gibt sicherlich auch genügend andere Gründe, warum Leute Ihre Spende/Identität/Nick nicht unbedingt preisgeben möchten!(?)


    Eine Veröffentlichung der Nicks der Spender würde daher eh nur eine verzerrte Spender-Gemeinde darstellen!!!

    Daher würde ich auf eine (teilweise) Veröffentlichung ganz verzichten!!!

    Eh schade, dass nicht schon längst genügend Kohle eingetrudelt ist! :(

    Da ich eher ein "Leecher" denn ein "Upper" bin, habe ich in der Spende eine Möglichkeit gesehen, mal etwas zurückgeben zu können!

    Ich würde die Community daher nicht auf diese "Probe" stellen. Könnte seltsame Blüten treiben!!!(?)
  48. bluse19.95

    bluse19.95 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    Freiwillig Geben und nehmen

    Für mich ist die Idee einer Community eben die, das jeder eben das tut was er kann, und was er bereit ist zu geben. Der eine schraubt am Server rum; die Mods räumen die Foren auf; die einen schreiben interessante Beiträge und die manche spenden eben Geld.

    Eine Spende ist freiwillig.
    Nicht jeder muss spenden,
    hauptsache es ist kommt Geld für die Hardware rein.

    Bitte seid nicht frustriert, wenn nicht alle spenden.

    ERGO: Ich bing gegen eine Veröffentlichung der edlen Spender.
    bluse19.95
  49. bond

    bond Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    452
    Verstehe die Aufregung ueber spenden oder nicht spenden und einer oeffentlichen Liste derer, die gespendet haben nicht so richtig.

    Jeder, der hier, egal wie oft, ins Board reinschaut, hat wohl einen Internetanschluss, der auch Geld kostet und das jeden Monat und nicht zu wenig.

    Die philosophischen Betrachtungen ueber "was waere wenn" helfen dem Board kaum weiter. Ich moechte vorschlagen, dass jeder, der vom Board in irgendeiner Weise profitiert, das sind ja wohl alle, auch einen Betrag spendet und sei er noch so gering.

    Soll das Board-Team, ausser seiner "nebenberuflichen" Taetigkeit, die wohl die gesamte Freizeit kostet, auch noch das Board selbst finanzieren ??

    Also Boardies rafft euch auf und spendet ein paar Euros - nichts im Leben ist umsonst und seid stolz darauf fuer unser wirklich tolles Board auch etwas gutes getan zu haben.

    Gruesse


    bond
  50. Sine Culpa

    Sine Culpa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.444
    Hi,

    chaosgueni schrieb oben:
    Was aber nur teilweise und eingeschraenkt korrekt ist. Der Schutz der Anonymitaet wird nur den Spendern zuteil. Die Nicht-Spender werden ja im Eliminationsverfahren durch die Bekanntgabe der Spender 'geoutet'. Zwar bleibt ein gewisser Zweifel bestehen, aber wenn auf 7000 Mitglieder ca. 35 Spenden anonymen Ursprungs kommen, ist dieser Schutz eher zweifelhaft. Zudem bemuehen sich ja etliche bereits jetzt, 'diskret' fallenzulassen, dass sie brav gespendet haben; ein Verhalten, das mE nach Kommendes schon heute erahnen laesst.

    Was ich damit sagen will ist Folgendes:
    De facto haben wir die Zweiklassengesellschaft bereits jetzt, mit einem Anonymitaetsrecht fuer die Spender, und mit der Drohung 'geoutet' zu werden fuer die Nicht-Spender. Denn was wuerde wohl geschehen, wenn sich ein Nicht-Spender an Elias waende und ihn um Anonymitaet baete? :confused:

    Es gruesst Euch eine nimmermuede,