SparseImage zurück auf MacintoshHD

Dieses Thema im Forum "Mac" wurde erstellt von Neo2k, 27 Juli 2010.

  1. Neo2k

    Neo2k ╰☆╮(︶︿︶) ﻉ√٥ﺎ

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    1.894
    moin macianer,

    ich habe hier ein einzelnes macbook mit CCC (Carbon Copy Cloner) gemachtes sparseimage vom System und den Programmen (ich habe leider kein anderes image) auf einer nicht bootbaren usb-platte abgelegt, deren partionstabelle ich nicht mehr verändern kann, weil die anderen Partionen und die darauf abgelegten Daten sonst verloren wären.

    Ich möchte das gesamte Image wieder von der internen Festplatte bootbar bekommen. Habe lediglich die beiden originalen DVD´s (DVD-System und DVD-Programme).

    Einen zweiten Mac, oder eine zweite bootbare USB-Platte von dem aus ich ein neutrales OS booten könnte, habe ich nicht.

    Wie bekomme ich die Rücksicherung des sparseimages unter CCC und meinen Bedingungen hin?

    tia Neo2k
  2. Joerd

    Joerd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2001
    Beiträge:
    4.390
    AW: SparseImage zurück auf MacintoshHD

    Das "sparseimage" wird vom Festplattendienstprogramm nicht akzeptiert? Denn das könntest Du von Deiner System-DVD aufrufen (davon booten, und OS eben nicht neu installieren).
  3. Neo2k

    Neo2k ╰☆╮(︶︿︶) ﻉ√٥ﺎ

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    1.894
    AW: SparseImage zurück auf MacintoshHD

    Leider nein!
  4. KellerKind

    KellerKind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 Januar 2002
    Beiträge:
    457
    AW: SparseImage zurück auf MacintoshHD

    irgendwo eine externe festplatte auftreiben und das system von dem image bootbar dorthin klonen. was anderes fällt mir leider nicht ein
  5. Neo2k

    Neo2k ╰☆╮(︶︿︶) ﻉ√٥ﺎ

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    1.894
    AW: SparseImage zurück auf MacintoshHD

    ok, habe jetzt einen 16GB USB-Stick genommen!