Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

Dieses Thema im Forum "Mac" wurde erstellt von zappels, 6 Juni 2010.

  1. zappels

    zappels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 November 2009
    Beiträge:
    24
    hi Leute,

    vielleicht stelle ich jetzt ne total dämliche frage... aber ich nutze einen übertakteten core i7 in verbindung mit mac os x und einer creative audigy 2. leider bekomme ich den sound nicht gebacken. der onboardsound funktioniert. da ich aber beide systeme nutze und der onboardsound durch die übertaktung probleme bereitet(knacksen usw.) nutze ich meine audigy 2. doch die bekomme ich unter mac os x icht zum laufen. jemand eventuell mal was gelesen?
    :icon_confused:
  2. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

    Ja,

    es gibt einen KX-Treiber für Karten mit Audigy2-Chip. Zumindest meine EMU
    läuft damit. Einfach mal runterladen, installieren und nach einem Neustart im
    Terminal

    edspctrl -reset

    eingeben.

    Lässt sich bei mir mit beiden OS verwenden. Ich muss nur nach dem
    umbooten nur den Terminalbefehl eingeben, weil Windows das Rom anders
    flasht als OS X.

    http://www.hardwareheaven.com/mac-os-x-driver/187386-os-x-driver-1-3b0-beta.html

    Achso: Wenns läuft und Du häufig umbootest, kann man den Befehl sicher
    auch im autostart verankern.

    Gruß,

    xtraa
    zappels sagt Danke.
  3. zappels

    zappels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 November 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

    Oh wow. Das ging ja schnell. Dank Dir ich schau es mir heute Nachmittag gleich mal an.

    ###okay jetzt habe ich es getestet. funktioniert einwandfrei. besten dank dafür. jetzt habe ich noch ein problem. jedesmal wenn ich mac starte und dann wieder die windows büchse... ist meine zeit verstellt. muss ich immer wieder neu abgleichen. haste dafür auch nen plan? auch wenn es hier jetzt nicht hingehört.###
    xtraa_ sagt Danke.
  4. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

    Ja, das hängt mit dem Speichern des Zeitformates im Bios zusammen. Das
    machen Win und OSX unterschiedlich.

    Hier kannst Du das in Windows einstellen:

    http://www.hackint0sh.org/f213/131318.htm#post545286

    Gruß,

    xtraa
    zappels sagt Danke.
  5. zappels

    zappels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 November 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

    okay... Du hast richtig Ahnung. Besten Dank dafür. It works great!
  6. zappels

    zappels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 November 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

    hätte da noch eine frage... nutze am zweiten dvi über adapter meiner hd4890 noch einen tft. leider wird der nicht erkannt. da ich an dem tft lautsprecher habe würde ich sie gerne nutzen. natürlich auch fürs das mehr an bild...
    jemand nen plan wie ich das realisiere?
    ich weiß ich sollte eigentlich einen neuen thread aufmachen, aber versuche es erstmal so. wenn mal rausgefunden habe wie ich nachträglich den threadnamen ändere... mache ich das.
    Danke schonmal.
  7. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS?

    Hmm, ich glaub am einfachsten ist es damit:

    http://www.groths.org/

    Gruß,

    xtraa
  8. zappels

    zappels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 November 2009
    Beiträge:
    24
    AW: Soundausgabe mit Creative Audigy 2 ZS? Neue Frage...?

    hehe nach langer Zeit ma wieder da... mit einer neuen Frage... habe mir nen Notebook von Acer gekauft. 11,6" mit ULV Pentium Prozessor und GMA4500 Intel Grafik. Das Teil hat nen Tochscreen und funzt eigentlich recht gut. Nu kommts....
    kann ich dort auch Mac OS aufspielen und dann die Tochscreen Komponente Monitor nutzen wie nen Pad von apple? Das wär mal richtig geil. :icon_prost:

    Vielleicht hat jemand schon mal den Ansatz verfolgt. Ist nicht super dringend, aber wär ne klasse Sache. Denn Toúchmäßig ist Apple mal einfach viel weiter als alle anderen... :yo