SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Juppes

Bekanntes Mitglied
Hallo

Ich habe vorhin das Festplattendienstprogramm gestartet um eine externe Platte zu formatieren. Zu meinem Erstaunen zeigt der SMART-Status der Systemplatte an, dass sie angeblich kurz vor dem Ausfall ist. Eine Überprüfung zeigt keine Fehler, ansonsten läuft die Platte auch einwandfrei und macht auch keine komischen Geräusche.

Was ist davon zu halten? Soll ich die Platte asap auswechseln oder ist das vielleicht falscher Alarm? Wie zuverlässig sind diese SMART-Meldungen?
 

Spaceboy1963

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Die Aussage "kurz vor dem Ausfall" wird in der Regel aus bestimmten SMART-Parametern abgeleitet (defekte Sektoren, Anlaufzeit u.a.) Defekte Sektoren z.B. verursachen i.d.R. keine komischen Geräusche sind aber trotzdem ab einer bestimmten Anzahl problematisch. Welche Parameter sind den bei Dir "kritisch"?

Spaceboy
 

Juppes

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Hm, hab jetzt mal ein Ausleseprogramm runtergeladen, die Meldung des Festplattendienstprogrammes war ja wenig aussagekräftig. Jetzt sieht es etwas anders aus. Er sagt mir, dass er schon 4.025 Sektoren reallokieren musste. Die Platte scheint also schon wirklich vor dem Ausfall zu sein.
 

Tank

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

austauschen! bei mir fliegen HDDs mit 2-3 bad clusters schon raus, aus sicherheitsgründen. vorher unbedingt ein BACKUP machen solange der gammel noch rennt.
 

punger

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Häng mich mal dran:

Ist (wäre) das eine legitime Begründung für einen Umtausch? Reklamation? Innerhalb v. 2 Jahren?

Hier:
1,8" 250GB, Toshiba MK2529GSG;
- reallocted sectors count - 1765 (Raw Data);
- reallocation event count - 206
- uncorrectable sector count - 0
- spin up time - 1335
- seek error rate - 0
ausgelesen mit CrystalDiskInfo 4.0.1
 

DetLife

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

SMART Health Status FAILED wird als RMA akzeptiert. Ein paar Reallocations nicht.
 

punger

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Danke!
Hier nur "caution" als Angabe. Hmmm. Raus o. behalten - ist wohl persönlicher Geschmack?
 

DetLife

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Bei SMART gibt's nur OK und FAILED. Hol Dir die smartmontools mit GSmartControl und frag die Platte direkt nach ihrem Health Status.

Was irgendwelche bunten Tools ruminterpretieren mit irgendwelchen herbeiphantasierten Prozentangaben, gelben Lämpchen und ähnlichem ist bedeutungslos.
 

xtraa_

Serviervorschlag
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Apple verbaut von Haus aus nur Serverstandard HDs. Insofern isses sicher nicht so
dringend wie bei einer Consumer Pladde.
 

punger

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

He ihr Lach"säcke" - auf meine Kosten -? Ne es ist alles i.O. bisher jedenfalls.:icon_funny:

Muss dann mal weiter beobachten und dann sehen wir wann mir die Geduld abhanden kommt.
 

Steve-Urkel

Team (Azubi ;-))
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Muss dann mal weiter beobachten und dann sehen wir wann mir die Geduld abhanden kommt.
Kürze es ab.

Gehe zu deinem Auto.
Entferne die Abdeckung vom Motor.
Ziehe ein Zündkabel ab.
Lege die Festplatte auf den Motorblock mit der Elektronik nach oben, darauf legst du das abgezogene Zündkabel.
Starte den Motor kurz.
Packe die Festplatte ein und dazu einen Zettel das diese vom Komputa nicht mehr erkannt wird.
Schicke den Rest der HD zum Hersteller(RMA Gedöns beachten).
Nimm die nach zwei - drei Wochen später eintreffende HD und freue dich.
;)


Dein Pech falls du einen Diesel fahren solltest.:icon_lol:
 

punger

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Na das ist ja mal eine Anleitung zur Problemlösung, die jeder versteht - à la Fussgänger - Schritt für Schritt.

:D --> Doch Lach"Sack". :icon_funny:


DANKE.
 

xtraa_

Serviervorschlag
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei


Hard drive manufacturers have two classes of drives: Consumer and enterprise
(or "server-grade" as Apple referred to it).

The primary distinction is that enterprise class hard drives are more rigorously
tested so as to typically guarantee over 1 million hours Mean Time Between Failure
(MTBF), assuming 24-hours-a-day, 7-days-a-week usage. Hard drive makers rarely
ever quote a similar spec for consumer drives.

Fangen die bei Euren Frickelkisten immer deshalb so schnell an zu klackern
im TechFAQ? :icon_lol:

Gruß,

xtraa
 

DetLife

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

:icon_tsts:

xtraa_, was soll der Scheiß, Threads im Tech&FAQ zu schreddern? :icon_argh:
 

xtraa_

Serviervorschlag
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

:icon_tsts:

xtraa_, was soll der Scheiß, Threads im Tech&FAQ zu schreddern? :icon_argh:

Mein Beitrag war on Topic. Server State HDDs kann man im allgemeinen
mehr zutrauen als den anderen. Dies war die Frage von punger. Meine
Antwort: bei Server State behalten, sonst raus.

Geshreddert hast Du mit Deinem ":icon_lol:", ich lieferte darauf die Erklärung.

Alles gut :)

Gruß,

xtraa
 

alice

Genereller Verweigerer
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Apple verbaut von Haus aus nur Serverstandard HDs. Insofern isses sicher nicht so
dringend wie bei einer Consumer Pladde.

tja, also ich finde das gut,

ich DARF MACs mit serverplatte kaufen, nähmlich mit "Äpple-Festplatten" die sind BESONDERS gut

warum denn auch nicht ? , ich WILL ja.


ich meine: ich habe mir auch schon ein wasserbett ins zelt gestellt !, warum auch nicht, ich WILL ja.
 

Steve-Urkel

Team (Azubi ;-))
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Was auch immer dieses Server State sein soll ...
Apple bezeichnet die eigenen Festplatten, wenn sie groß sind, ZUM TEIL(!) als "Server Grade" u.s.w.

Bsp:
Die enorm große 1 TB oder 2 TB Festplatte auf Serverniveau bietet ausreichend Kapazität und Sicherheit.
http://www.apple.com/de/timecapsule/backup.html


Das ist aber nichts anderes als eine überteuerte OEM Festplatte welche normale PC User als "24/7 Laufwerke" bezeichnen, wenn überhaupt.
Ansonsten sind es einfach nur große Festplatten.
Für den Aufpreis von 1 auf 2TB bekommt man schon eine komplette 2TB SAS600 HD mit dem nichts sagenden MTBF von 1200000.


Btw, die haben irgendwas an den Steckern geändert in den neuen MaX.
Ich wollte vor kurzem eine HD aufrüsten und irgendwie ...
Dat hat nitt jepasst!?
 

DetLife

Bekanntes Mitglied
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Das ist aber nichts anderes als eine überteuerte OEM Festplatte welche normale PC User als "24/7 Laufwerke" bezeichnen, wenn überhaupt.
Okay, Apple und xtraa bezeichnen Hitachi DeskStar als "server grade". :icon_lol: Übrigens, für den Dauerbetrieb sind alle Platten dieses Herstellers freigegeben. Und in den Macs steckt ganz gewöhnliche 2,5"-Standardware.

Daß ausgerechnet Salonkommunist xtraa diesen Konzern-Marketingblubb glaubt, gehört ins OffT in den Apple-Religions-Thread. :D
 

xtraa_

Serviervorschlag
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

Das ist aber nichts anderes als eine überteuerte OEM Festplatte welche normale PC User als "24/7 Laufwerke" bezeichnen, wenn überhaupt.

Ok, das wäre halt mal zu klären, ob es da herstellerseitig tatsächlich keine
Unterschiede gibt.

Ich denke aber, dass es Unterschiede gibt und das aus einem Grund: Wenn Apple
was sagt, wird es von der Windows-Fraktion 100% auf die Goldwaage gelegt,
so dass sofort 1000 Blogs über ein gefundenes fressen zum Apple-Bashing
lästern, wenn es nicht exakt stimmt.

Mit anderen Worten: Je mehr ihr basht, desto besser macht ihr damit den
ganzen Mac-Laden als externe Qualitätskontrolle :D

Daß ausgerechnet Salonkommunist xtraa

Salon-Kolumnist, nicht -Kommunist. Ich beginne, an Deinem Smart-Status zu zweifeln :D

Gruß,

xtraa
 

Karl Napp

Silbergießer
AW: SMART-Status sagt Festplatte fällt aus, ist aber einwandfrei

ok, mal kurz back to Topic
Ich hatte eine 500 Gig Platte, da wurde von Anfang an ein Smart Fehler angezeigt.
In jedem PC wurde dieser Fehler angezeigt.
Die Platte lief gute 4 Jahre einwandfrei und ich habe sie jetzt nur ausgebaut, weil ich gegen 2 Tb Platten getauscht habe.
Sowas gibts also auch.
Diagnoseprogramme zeigten samt und sonders keine Fehler an.
Nur eben, bei engeschaltetem SMART wurde angezeigt sie ginge bald kaputt und auch Win 7 hat die ganze Zeit versucht mich zum Austausch der Platte zu bewegen.
Da ich alle Daten immer redundant habe, habe ich es halt ausprobiert und die lief und lief und....................VW Käfer!

Edit:// Ich kann' mir grad nicht verkneifen....sitze in Südfrankreich auf der Veranda, trinke Vin Rouge und poste von da :)
Gruß an euch alle, aus'm Urlaub.
 
Oben Unten