Hardware Frage Schüler Laptop .. Ideapad 5 - oder bitte auch Alternativen ?

King TuT

Mumie
Hallo!

Bin auf der Suche nach einem Laptop zum Homeschooling ...
Wir würde das hier sehr gut gefallen ... Lenovo IdeaPad 5

Was haltet ihr von der Kiste - oder was würdet Ihr stattdessen empfehlen ?
(Eckdaten wären ... 15", SSD mit min 256GB, "ausreichende CPU" ;) und .. naja .. soll halt ein paar Jahre reichen ...)

Danke!
Tschau
TuT
 

bavariantommy

Universaldilletant
Ich weiß nicht, welches Display Lenovo hier verbaut, sollte es ein ähnliches oder von der Bauart das gleiche wie beim Ideapad 340 sein, lass die Finger davon.
Das Linke ist das Ideapad (das ich noch am selben Tag zu Amazon zurückgeschickt habe), das rechte das Thinkpad meiner Freundin.
lenovo.png
 

eumel_1

Der Reisende
Die Tastaturen im Ideapad der 5er Reihe, waren der letzte Mist.
Muss beruflich mit einem E560 arbeiten und die dort verbaute Tastatur ist schlimm, entweder Aussetzer oder doppelte Buchstaben. (CPU ist eine 6th Gen Core-i von Intel)
Hatte vorher einen E540, das war das selbe Elend. Also unbedingt die Tastatur testen oder Infos besorgen.

Die Grafik - wie von Tommy erwähnt, ist ein Problem welches sich nicht stellt, solange man keinen RGB-Farbraum zur Grafikbearbeitung braucht, denn normalerweise sitzt man frontal davor und nicht darüber oder daneben. Auch das normale Display wird mit 170 Grad angegeben.
Akku in meinem Gerät geht so, hält bis zu 6 Stunden beim ständig dran arbeiten durch, da ich ja nicht immer am Rechner sitze, sind auch 8 bis 10 Stunden im Akkubetrieb machbar.
Ich finde mein Gerät mit über 2 kg sehr schwer, wenn man einmal ein Ultrabook mit 1,7 kg in Händen hatte, weiß man, was ich meine. Hatte letztens ein Ultrabook in Händen mit 2 Akkus drin, einen festverbaut und einen wechselbar. Das von dir ausgesuchte wird auch mit einem 2. Akku angeboten (70W)!
Hier noch ein lesenswerter Link, leider wird nichts zur Tastatur gesagt.
Und hier der Link zu Mydealz, die Diskussion dort ist auch interessant, IPS-Display für 15€ Aufpreis.
 
Zuletzt bearbeitet:

bavariantommy

Universaldilletant
Die Grafik - wie von Tommy erwähnt, ist ein Problem welches sich nicht stellt, solange man keinen RGB-Farbraum zur Grafikbearbeitung braucht, denn normalerweise sitzt man frontal davor und nicht darüber oder daneben.
Bei diesem Modell stellte es sich sehr wohl, weil schon wenige Grad Abweichung von der Blickachse genügten, dass das Bild ungleichmäßig abdunkelte bzw. die Farben verfälschten. Das geht dir auch beim normalen Arbeiten gehörig auf den Geist. Das Bild oben war nur ein Extrembeispiel, um die Problematik zu verdeutlichen.
 

bavariantommy

Universaldilletant
Das ja, aber die guten in erheblich geringerem Ausmaß. Das Acer, das ich mir danach gekauft habe, hat das zum Beispiel so gut wie gar nicht, und das Thinkpad meiner Freundin auch nicht - wie man ja auf dem Bild sieht. Allerdings bewegen sich beide in Preisregionen jenseits der 1000 Euro.
Btw. @King TuT - hast Du schon mal darüber nachgedacht, ein gebrauchtes zu kaufen? Der Preisverfall ist enorm. Für mein 700-Euro-Lappi habe ich letztes Jahr nach drei Jahren und im Top-Zustand gerade noch 250 Euro bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

King TuT

Mumie
Also das Teil soll ein IPS Panel haben .. von daher dachte ich eigentlich, dass es ausreichend "gut" sein müsste ...
Gebraucht .. Ja - im Prinzip ja auch gerne. Nur - die Gebrauchten um 500€ haben meistens noch eine CPU der 3-5 Generation und SSD ist meistens auch nicht vorhanden ...

Und das mit dem Gewicht wäre mir auch schon ein bisschen wichtig ... habe hier noch eni 17 Zoll "Klotz" ... da ist nix mit rumtragen, gerade für die Kids ...
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Meine Schwester hatte ein Ideapad einer älteren Generation. Tue es Dir nicht an! Meine Meinung.
 

King TuT

Mumie
@all ... So - ihr seit Schuld. Dann bitte ich euch um ein paar Empfehlungen für ein Laptop. Budget so um die 500€ .. FHD, 15Zoll, 8GB Ram und 256er SSD wären so meine Vorstellungen ...
Danke!
 

speck76

Bekanntes Mitglied

vermutlich ein super preis leistungsverhältnis. in ein paar tagen hab ich eines. die cpu ist grossartig.
Ich hab das Teil schon seit 2 Wochen. Die Tastatur ist durchaus hochwertig, auch wenn kein Alu-Palmrest drumherum geliefert werden konnte. Der Bildschirm ist fantastisch, wenn man das LG Modell mit Slim IPS erwischt hat. Akku 70 Wh ist auch eine absolute Ansage. In Fullausstattung gibt es eine Samsung 512 NVME TLC dazu.
Ich bin begeistert, tausche aber die SSD gegen eine größere aus. Das notwendige Werkzeug dazu gibt es hier (das Gerät ist noch leicht zu öffnen):
https://www.amazon.de/gp/product/B07Y83FTQB/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
 
Oben Unten