Raspberry Pi

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von chaospir8, 17 Mai 2012.

  1. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.801
    off topic:

    @jr33
    "Paparazzi" ist schon die Mehrzahl!
  2. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    Ich ahnte das das wieder ne Ferkelei ist,
    verdammte Italiener!

    OT/of
  3. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.276
    Mal eine Frage:

    muss man bei der neuen Generation der Raspel das hardwaremäßige decodieren auch erst wieder kostenpflichtig freischalten?
    Nicht das mir die paar Euro weh täten, nur so aus Interesse (ich plane eventuell im Schlafzimmer eine Glotze aufzustellen und da dann eine Raspel dran zu hängen).
  4. dosenbrot

    dosenbrot Leck mich en de Täsch

    Registriert seit:
    27 April 2001
    Beiträge:
    1.494
    Ist wie beim alten, muss man wieder kostenpflichtig freischalten.
    Grainger sagt Danke.
  5. Major Tom

    Major Tom Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    1.230
  6. Major Tom

    Major Tom Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    1.230
    Amber läuft prima :yo
  7. Major Tom

    Major Tom Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    1.230
    Fertig ist's freilich nie.. irgendwas geht immer noch besser. So zum Beispiel: bei allen Dialogfenstern ("Willste wirklich...? Ja/Nein) steht der Cursor standardmäßig auf "Nein", ich hätte ihn gerne auf "Ja".

    Ich hatte gehofft, in irgendeiner xml nur einen Wert setzen zu müssen ala "default", aber bis jetzt konnte ich nichts finden.

    Wer weiß Rat?
  8. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    Also ich habe gestern auf meinem B Model mal aus Neugierde Openelec installiert und bin begeistert von diesem Kodi. :D
    Vermutlich wird es meine WDTV Box ablösen.
    Allerdings habe ich hier irgendwann mal gelesen, dassman bei Openelec oder Kodi irgendwas kostenpflichtig "nachrüsten" muss oder sollte. Was war das denn?
    Habt ihr sonst noch Tipps wie ich mein Kodi etwas pimpen kann? Quasi so Art must have Sachen.
  9. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.276
    Die Hardware-Unterstützung des Decoders muss man kostenpflichtig frei schalten.
    Sind aber nur ein paar Euro.

    Ansonsten habe ich meine Kodi-Installation weitestgehend so gelassen wie sie ist.

    Praktisch ist noch die Fernbedienung über ein Tablet, dafür gibt es mehrere Apps. Ich verwende auf meinem Nexus 7 Yatse, das ist recht komfortabel.
  10. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    Ne Dummie-Frage: Die Hardware-Unterstützung? Die Filme werden bei mir angezeigt ohne das ich was freigeschalten habe?

    Yatse habe ich auch auf meine Tabled/Smartphone installiert. Ist echt genial.

    Danke für deine Infos. :)
  11. Last Boyscout

    Last Boyscout Blindenstockträger

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.088
    Nur für MPEG-2 codierte Filme.
    schwaller sagt Danke.
  12. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
  13. schwaller

    schwaller Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2001
    Beiträge:
    1.017
    und damit benötigt man das so gut wie kaum noch. Ich würde daher erst einmal gucken, wie weit man ohne die zusatz-codecs kommt.

    wenn man etwas mehr im bereich streaming machen möchte, dann empfehle ich auf alle fälle xstream zu installieren. ebenso ist iptvextra unter umständen interessant. einfacher bekommst du kaum live-tv ohne sat/dvbt zu sehen. und das sogar mit replay - sehr gut um mal verpasste sendungen nachzuschauen ohne vorher irgendwas aufgenommen zu haben ;)

    als computer-oldie ist dann natürlich auch das ComputerClub2 addon eine gute sache.

    und ja - imho ist yatse die mit abstand! beste fernbedienungs app für kodi!!!
    F2B sagt Danke.
  14. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    Danke @schwaller das mit xstream ist ja mega genial. :)
  15. mibi

    mibi Mitglied des Zentralkomitee

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    536
    Hat schon mal jemand OSMC getestet? läuft bei mir, es geht fast alles, bis auf.... die interessanten Add-Ons wie xstream oder Burning series lassen sich nicht installieren. doof das...
  16. schwaller

    schwaller Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2001
    Beiträge:
    1.017
    die Aussage "läuft bei mir, geht fast alles, bis auf..." ist nach meinen Erfahrungen und auch diversen Berichten in verschiednsten Foren zutreffend. Deshalb bin ich bei Openelec gelanded und habe damit bisher nur beste Erfahrungen machen können - oder anders, das tut einfach.
  17. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    Gibt es eigentlich ein empfehlenswertes Addon um Fußball Bundesliga- und Championsleague-Spiele bei Sky zu sehen?
  18. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.276
    Ich bin gerade dabei meine Raspel neu zu installieren.

    OSMC ist ja der offizielle Nachfolger von Raspbmc.
    Kann es sein, das OSMC noch einige Kinderkrankheiten hat?
    Nach der Basis-Installation und dem Setup hat sich das Teil bei mir jedenfalls schon mehrfach aufgehängt und bootet im Augenblick gar nicht mehr (bleibt im Startbildschirm hängen, auch nach mehreren Minuten tut sich nichts).

    Ich mache die SD-Karte jetzt noch mal platt und installiere es von Neuem, mal sehen was das gibt.
  19. schwaller

    schwaller Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2001
    Beiträge:
    1.017
    tja, ich kann es nur immer wieder sagen : #616
    und openelec empfehlen.
    Grainger sagt Danke.
  20. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.276
    Werde es ausprobieren, OSMC macht reproduzierbar Probleme (ich habe sogar verschiedene SD-Cards ausprobiert, um eine defekte Speicherkarte auszuschließen).
  21. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    ultimate und Major Tom sagen Danke.
  22. mibi

    mibi Mitglied des Zentralkomitee

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    536
  23. Antitrack

    Antitrack Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2003
    Beiträge:
    4.190
    Ein Bekannter von mir hat sowohl Raspberry Pi als auch den Odroid-XU4, aber in den fixfertigen Ubuntu-Distros sind einfach zuuu alte Kernels drin, um einen USBTV007-Kerneldriver mitzubringen, welcher vom Videograbber und der angeschlossenen Cam benötigt wird.
    Hat da jemand von euch einen Tip, wo man am ehesten eine neue RaspPI-Distro-ISO herbekommt, die ein sehr aktuelles Kernel hat?
  24. mibi

    mibi Mitglied des Zentralkomitee

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    536
    Das Raspbian Wheezy Image hat Kernel 3.18, aber mit
    Code:
    rpi-update
    bekommst du doch das aktuelle Hexxeh-Kernel. Momentan 4.1, wenn ich nicht irre.



    edit:
    ooohhh.... sehe eben du möchtest Ubuntu... sorry.
  25. Antitrack

    Antitrack Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2003
    Beiträge:
    4.190
    Nene, ist wurscht, ob Ubuntu oder sonstige Gross-Distro - danke für den Tip...
    Ich suche gezielt für den Odroid XU4 ein Kernel > 3.18.irgendwas incl. in der Distro .... any help ?
  26. Last Boyscout

    Last Boyscout Blindenstockträger

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.088
  27. mibi

    mibi Mitglied des Zentralkomitee

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    536
    Die Idee einen Raspi in die Küche zu bringen hatte ich auch schon, ist aber an den Kosten gescheitert. Sra. Mibi hat jetzt ein altes 7"-Android-Tablet am Küchenradio. Damit kann sie Internet-Radio hören, Youtube + Netflix sehen, Mails checken, Kochrezepte von Chefkoch.de lesen,... für schlappe 30€ gebraucht gekauft. Ohne Bastelei, nur ein paar Apps installieren.
  28. Last Boyscout

    Last Boyscout Blindenstockträger

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.088
    Die Idee hatte ich auch schon aber einigermaßen "ordentlichen" Sound will Sie auch.....und "schön" muß es auch noch aussehen und normales Fernsehn (momentan DVB-T hat sich ja bald erledigt). Sonst habe ich SAT im Haus, da bräuchte ich dann für das Tablet diese IP Umsetzuntg kostet auch relativ viel für diesen Zweck....

    Kodi läuft ja auch auf Android....

    HMMM irgendwie gibt es die Eierlegende Wollmilchsau für meine Zwecke noch nicht.
  29. dosenbrot

    dosenbrot Leck mich en de Täsch

    Registriert seit:
    27 April 2001
    Beiträge:
    1.494
    Küchenradio hab ich einen billigen Soundbooster (Rosa Schweinchen)wo man Ipod oder Iphone drauf stellen kann , da läuft immer TuneIn Radio.
    Was praktischeres gibt es nicht, mache das nun schon seit 4 Jahren so.
    Kosten sind das nicht viel, einen 2 Jahr alten Ipod bekommt man schon zum Spottpreis.
    Zuletzt bearbeitet: 24 September 2015
  30. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    Vielleicht ein überlegenswertes "Mittelding":
    Raspberry Pi Zero
    (Da noch nicht selbst getestet verweise ich nur auf eine der Quellen)

    man darf gespannt sein was Watterot dann für die Minihimbeere verlangen wird
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2015
    colt sagt Danke.
  31. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.801
  32. colt

    colt Griesgram

    Registriert seit:
    1 Juli 2002
    Beiträge:
    3.376
    Moin ......

    Dein Link ist defekt .....

    Ich versuche auch mal einen Link .... :D
  33. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    Pollin schießt mit seinem Kurs den Vogel ab:

    index2.jpg


    Macht nen fetten Kurs, 1:3 und garantiert informieren
    sich viele nicht bei Watterot & Co. und schlagen zu,
    oder verwechseln ganz einfach den Zero mit der Raspel2
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2015
  34. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.801
  35. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.070
    Dito bei Watterot
  36. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    Ich würde ja verstehen, wenn die nen Set zusammenstellen,
    wobei auch fraglich ist ob das jeder benötigt.
    (ich z.b. nicht)
    Davon ist aber bei pollin nix zu sehen, wenn ich meinen
    alten pr0n-geschädigten Augen trauen darf.
    Doch nur die 5$-Platine für 15T€uronen zu verhökern ist unverschämt.

    Bin ja mal gespannt:

    In Kürze wird der Raspberry Pi Zero auch im Elektor-Shop vorbestellbar sein.
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2015
  37. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.858
    Vorbestellbar ist er: http://www.elektor.de/raspberry-pi-zero
    Auch nicht billiger und vor allem schon weg. ;)
    [​IMG]

    Übrigens, die Platine alleine soll 5$ kosten.
    Das aber außer der Platine noch die Adapter von Mini-HDMI auf HDMI und von Micro-USB auf USB dabei sind, ist euch schon klar, oder? So ganz umsonst gibts die auch nicht.
    [​IMG]
  38. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.858
    jr33 sagt Danke.
  39. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    Danke.

    Immerhin tun sie so als ob es ein ganz "dolles" Set ist:

    Lieferumfang:

    - Raspberry Pi Zero
    - USB Adapter Kabel (microUSB auf USB-A Buchse)
    - microHDMI zu HDMI Adapter

    viele Bastler bzw. "Hobbyisten" brauchen das aber nicht,
    das müsste den "Fach"shops doch eigentlich klar sein.

    Also doch nur Abzocke.
  40. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.801
    ... oder sie besorgen/besorgten sich solche Kabel direkt aus CN/HK für um einen Euro ... :)
    jr33 sagt Danke.
  41. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    Ganz sicher wird es bei der von dir genannten Quelle den Zero
    auch zu nem vernünftigen Kurs geben,
    halt etwas längere Lieferzeit.
    shit happens....
  42. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.236
    In der englishsprachigen:

    The MagPi
    The official Raspberry Pi magazine Issue 40 Christmas 2015

    wird der Kleine etwas ausführlicher vorgestellt.
  43. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.858
    jr33 sagt Danke.
  44. Last Boyscout

    Last Boyscout Blindenstockträger

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.088
    Ich versuche das unter Android mit Kodi zum laufen zu bringen, für mein "KitchenTV" ausser "beschäftigt" bekomme bekomme ich da aber nix hin...

    Wie kann man sich bei denen auf dem Board reggen?
  45. schwaller

    schwaller Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2001
    Beiträge:
    1.017
    @Last Boyscout : derzeit leider gar nicht, der Betreiber ist gestorben :(
    Du kannst jedoch auf IPTV simple PVR zurückgreifen. Notwendige Listen gibt es durch geschickte googlesuche.
    Last Boyscout sagt Danke.
  46. Last Boyscout

    Last Boyscout Blindenstockträger

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.088
    UPS....


    Das mit den Listen und dem Googeln steht überall aber iregendwie sind da Google und ich nicht "konform" nach was ich suchen muss...

    Und das ganze muss WAF konform sein...also nix mal geht mal geht nicht...Neue Listen suchen usw.

    Bin mir schon schwer am Überlegen ob ich mir nicht SAT IP einrichte (habe komplette Anlage mit 16 fach Multiswitch wo noch 6 Ports frei sind)
  47. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    Sagt mal, wo bestellt man denn aktuell am besten ein Komplettset Raspberry Pi 2 B Modell?
    Welcher Onlineshop hat hier gute und passende Hardware (Bundle) zu einem vernünftigen Preis?
  48. mibi

    mibi Mitglied des Zentralkomitee

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    536
    Das kommt darauf an, was du unter Komplettset verstehst.


    Ein Starterpaket mit Raspi, Gehäuse, Netzteil, MicroSD-Karte gibt´s für 50€ im Rasppishop:

    https://www.rasppishop.de/Raspberry-Pi-2-Low-Budget-Starter-Set-Schwarz


    Dazu braucht man noch Monitor/TV, HDMI-Kabel, Tastatur, Maus, evtl. WLan-Stick

    Ich habe immer die Einzelkomponenten dort bestellt, wo sie am Günstigsten waren.
    In dem einschlägigen Chinashops (dx.com, Banggood.com) gibt´s z.B. Gehäuse ab 1,90€, hier kosten die um die 10€. Wenn man 4 Wochen warten kann, lohnt sich das.
  49. F2B

    F2B Zwangsneurotiker

    Registriert seit:
    23 Dezember 2001
    Beiträge:
    3.576
    Also Kabel und Co brauch ich nicht. Es geht also genau um Gehäuse, Netzteil, MicroSD-Karte.
    Taugen die Teile aus dem Shop?
    Ausland, und erst Recht China, kommt für mich nicht in Frage.
  50. mibi

    mibi Mitglied des Zentralkomitee

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    536
    Das Gehäuse ist Geschmackssache, mein Chinagehäuse für 1,99€ gefällt mir besser und erfüllt genauso seinen Zweck. In den meisten Fällen verschwindet der Raspi doch sowieso irgendwo hinter dem Fernseher.
    Das Netzteil habe ich auch. Was soll man dazu sagen? Funktioniert eben. Mit 2A für den Raspi auch ausreichend.
    Die MicroSD-Karte ist von Sandisk. Leider nur Class 4 - also recht langsam, besser wäre sicherlich hier eine Class 6 oder Class 10.
    F2B sagt Danke.