Software Frage Produktkey auslesen -wer kanns richtig?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von lessie, 29 August 2018.

  1. lessie

    lessie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.681
    Moin,

    welches Programm kann denn die Produktschlüssel richtig auslesen z.B. office 2016 standard. Habe verschiedene versucht und ich kann natürlich die Mehrheit nehmen, nur der klappt auch nicht :)
    Einige haben 365 small Business Premium erkannt, was es auf der Kiste aber nicht gibt usw. Ist das alles komplizierter geworden?

    mmh, der key der angezeigt wird, scheint der zu sein, damit Office überhaupt die 30 Tage läuft. laut Belarc Advisor.

    folgendes gefunden: cscript "c:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office16\OSPP.VBS" /dstatus

    Ergibt die letzten Ziffern des Keys. Und die entsprechen überhaupt keinem der gefunden. :)

    Und es gibt kein Microsoft Konto. Mittlerweile viel gelesen und die ganzen Keyausleseproggis sollen wohl nicht mehr helfen.
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2018
  2. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.185
    Keys von Office 2013/16 können am PC nicht ausgelesen werden ...
    DrSnuggles sagt Danke.
  3. lessie

    lessie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.681
    kann man den registryschlüssel oder was sonst auf die neue Einrichtung Windows 10 übertragen?
  4. JML

    JML Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Oktober 2002
    Beiträge:
    864
    Die Lizenz ist an das jeweilige Microsoftkonto gekoppelt. (Off. 16/365). Bei einer Neuinstallation und nur einer Lizenz kann es durchaus sein, dass die Lizenz auf dem Altrechner gekillt wird (noch nicht getestet). Die "normalen" Lizenzschlüssel lassen sich bspw. mit AIDA auslesen.
  5. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.185
    Nur wenn du das zugehörige Mailkonto kennst ...
    Ich kenne keine Software welche den Installationskey von Office 2013/16 auslesen kann. Auch AIDA nicht; anderes wäre mir neu.
  6. Belvedere Jehosaphat

    Belvedere Jehosaphat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Februar 2014
    Beiträge:
    870
    @lessie
    Das Programm "Recover Keys" zeigt in der Demoversion die ersten vier Stellen meines Office 2016 Keys korrekt an. Die Vollversion verwenden wir auf der Arbeit und die leistet uns gute Dienste. So übrigens auch das englische WinPE von Sergei Strelec, welches Du Dir mal näher anschauen solltest.
  7. lessie

    lessie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.681
    das ist nichts mit nem Mailkonto bzw. an Microsoft gebunden. Hab jetzt den Heini angeschrieben, der diese evtl haben sollte . Mal gespannt. Das andere schau ich mir gerne an :)
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2018
  8. lessie

    lessie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.681
    Hey,

    habe nun Recovery Keys hier und zeigt auch nur die 5 letzten Stellen an. Als Erklärung kommt dann, dass es nicht mehr gespeichert würde. Es ist aber niergends was von einem Mailkonto ersichtlich. Soll ein Schlüssel eingeben, werde ich aufgefordert, habe aber keinen, kann keinen Auslesen. Komische Art von Microsoft bei der Standard Version. Hoffen wir mal auf den Verkäufer :)
  9. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.185
    Vergiss es! Du wirst keine Chance haben ...
  10. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.353
    Aus einem anderen Thread wissen wir, das du die Standard Edition als VolumeLicense hast. Ein VL-Key benötigt kein Standard Microsoft-Konto.
  11. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.185
    Na gut das steht ja nirgends und ich habe keine Kugel ... :p

    Auslesen wird er den ganzen Key trotzdem mit keiner Software können und ob ein seriöser "Verkäufer" ihm eine VL-Lizenz verkauft hat, bezweifle ich aber sehr ... :icon_lol:

    Klar bei dubiosen "Verkäufern" kommt das schon vor ... :D
  12. lessie

    lessie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.681
    Sorry, ich weiß ich bin manchmal bisschen konfuss :) Aber ohne Euch hätte ich manches Problem nicht gelöst bekommen :)
  13. Naito

    Naito Guest

    Das einzige Tool das nach meinen Erfahrungen aalles anzeigt was ausgelesen werden kann ist Nuclear Coffee Recover Keys
    mlfreak, RichyZuHause und Mr. Big sagen Danke.
  14. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.185
    Alles was ausgelesen werden kann. Halt nur nicht bei Office 2013/16 ...:icon_lol: