Erledigt Plötzlich ca. 90-100 GB weniger auf C: Win10

Tank

Bekanntes Mitglied
Hi Boardies,

was mich sehr wundert - Thunderbird hatte letzte Woche meine Konten via IMAP alle neu gesync'ed, aber ansonsten war alles wie immer. Ich hatte auf meiner C:\ Partition der SSD immerzu ca. 142-147GB Platz noch frei....jetzt auf einmal keine 47GB mehr....und nichts dergleichen installiert, was jemals sooo dermaßen groß sein könnte. Auch zocke ich nicht. Wie kann das sein? Dies verwundert mich doch sehr jetzt, soetwas seit Win 3.0a habe ich mit Windows noch nie erlebt...darüber hinaus ist mir nur aufgefallen, das TB inzwischen >14GB (!) Platz verbraucht, also das kann es ja auch absolut nicht sein...sonst keine Platzfresser hier gefunden...alles wie immer.

thanks
tk!
 

jr33

.......
Meine Fledermaus wurde mit der Zeit auch immer fetter,
allerdings nicht in solchen Dimensionen, eher im MB-Bereich
Schuld waren, wahrscheinlich durch händische "Rücksicherungen",
ein immens gewachsenes Adressbook sowie Doubletten der Konten,
inklusive der Anhänge, im Userprofil.
Du verwendest zwar den Donnervogel, aber vielleicht ein kleiner Hinweis,
in welcher Richtung du mal suchen solltest.
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Hat Win10 ein Update heruntergeladen, eine Sicherung vor seiner Installation gemacht, ggf. schon installiert und dann etwas nicht gesäubert...?!
Schau mal in "Windows Update" nach, was da in letzter Zeit lief.
 

Tarvin

unvorstellbar
Wie viel MB/GB ist es denn auf den Servern? Wenn es keine 14 GB alles runter und neu syncen. Sind aber keine 100 GB.

Vielleicht hat sich ein Systemabbild auf C verirrt?
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Hat Win10 ein Update heruntergeladen, eine Sicherung vor seiner Installation gemacht, ggf. schon installiert und dann etwas nicht gesäubert...?!
Schau mal in "Windows Update" nach, was da in letzter Zeit lief.
Wird immer gesäubert, mit dem Windows-eigenen Diskcleanup Tool. Ich checks echt nicht gerade....sehr strange...
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Wie viel MB/GB ist es denn auf den Servern? Wenn es keine 14 GB alles runter und neu syncen. Sind aber keine 100 GB.

Vielleicht hat sich ein Systemabbild auf C verirrt?
Diese Aufblähung kam erst durch Thunderbird neu Sync zustande, sind aber nur 14 GB, keine 100.....
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Meine Fledermaus wurde mit der Zeit auch immer fetter,
allerdings nicht in solchen Dimensionen, eher im MB-Bereich
Schuld waren, wahrscheinlich durch händische "Rücksicherungen",
ein immens gewachsenes Adressbook sowie Doubletten der Konten,
inklusive der Anhänge, im Userprofil.
Du verwendest zwar den Donnervogel, aber vielleicht ein kleiner Hinweis,
in welcher Richtung du mal suchen solltest.
Ich weiß, ich hatte TheBat! auch jahrelang, jedoch schon seit Ewig-keiten nicht mehr genutzt, d.h. seit 6.xx oder so.... früher auch mit Becky!Mail unterwegs,
das waren noch Zeiten... ;) TB nur, weil eben OpenSource....
 

Grainger

Team (Mod)
Mitarbeiter
Installiere einfach mal Bleachbit (gibt es auch als Portable).
Ich weiß, Du magst solche Systemreiniger nicht, aber Du kannst Dir mit Bleachbit auch nur anzeigen lassen, was das Tool denn gerne löschen würde. Und zwar mit Gesamtgröße der Dateien.

So kannst Du die Platzfresser schnell identifizieren und ggf. auch manuell löschen.
 

Rubb

Rover
@Tank ... starte mal "cleanmgr.exe" als Admin auf "C:", dann bekommst Du einen Hinweis auf die Größen der temporären Dateien (und kannst dann auch Putzen/Aufräumen falls Bedarf besteht, und die Neustarts zum evtl. Aktualisieren schon stattgefunden haben)
 

Tank

Bekanntes Mitglied
@Tank ... starte mal "cleanmgr.exe" als Admin auf "C:", dann bekommst Du einen Hinweis auf die Größen der temporären Dateien (und kannst dann auch Putzen/Aufräumen falls Bedarf besteht, und die Neustarts zum evtl. Aktualisieren schon stattgefunden haben)
Daran liegt es nicht, ich bin ja nicht blöd. Die Sache ist jene, Bootpartition >200 GB groß, es sind nur 51GB gesamt auf C: belegt, laut Altap Salamander, macht rechnerisch >150GB freien Speicherplatz, aber es sind nur ~50GB frei auf C:\. Dazu habe ich nach großen Dateien gescannt, den o.g. Cleaner lasse ich 1-2x die Woche im Admin Mode laufen....es hilft alles nichts...das ist doch voll krank.... :icon_confused:
 

adhome

Bekanntes Mitglied
Nochmals zur Frage des Threaderöffners:
Thunderbird Extras (über ALT) ->Konteneinstellungen-> Synchronisation & Speicherplatz
Dort oberste Checkbox weg wegen Nachrichten für alle Ordner offline bereithalten.

PS: Thunderbird hat ein Bug, dass der index doppelt erzeugt wird und somit von 50Gb auf 100GB anwächst.

Zum 50GB Unterschied. Die Belegung des Papierkorbs und der ~BT. Verzeichnisse beachtet? Die sind versteckt.
Rechstklick auf C: ->Eigenschaften->Bereingen und dann nochmals Systemdateien bereinigen sollte alles löschen.

TRIM wird nicht auf Dateiebene beachtet und hat nichts zu tun mit Freiem Speicheranzeige.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tank

Bekanntes Mitglied
Leute, danke für alle Infos, ich habe nichts anderes gemacht, als wie sonst, 1-2x diskclean...1x Wisecleaner.....jetzt zeigt Salamander >130GB an.... :yo
 
Oben Unten