Software Frage Outlook holt Emails erst nach Blick in den Kalender ab

mondmanni

Bekanntes Mitglied
Ein 82 jähriger Bekannter hat ein Problem mit Outlook 2016 und bat mich sich darum zu kümmern:

Er und seine Frau haben jeweils ein Notebook mit einem gemeinsamen Emailkonto. Standartmäßig wird Outlook gestartet und es werden die Emails abgerufen. Seit ein paar Tagen kamen bei seinem Notebook keine Emails an - bei seiner Frau aber schon. Jetzt fand er heraus das wenn er in den Kalender geht und dann zurück zu den Mails, das dann die Email abgerufen werden.
Wo muß er was einstellen, damit das ohne den Umweg mit dem Kalender geht?
 

dr_tommi

alter Oldie
Fassen wir mal zusammen.
2 Personen nutzen jeweils einen getrennten Laptop, haben aber ein gemeinsames Mailkonto (komische Konstellation).

Da normalerweise Mailkonten per IMAP abgerufen werden, vermute ich mal , dass der Mailserver davon ausgeht, das die Mails bereits vom 1. Laptop angerufen wurden und deshalb beim 2.Laptop ohne Aufforderung die Mailsynchronisation nicht anstößt. Erst beim Abrufen der Kalendereinträge sieht sich der Server genötigt, auch die Mails zu synchronisieren.
Vielleicht versucht er ja mal vor seiner Frau die Mails zu lesen, um zu testen ob das dann bei ihr auch auftritt.

Das ist aber alles nur eine Vermutung, da ja wie immer viel zu wenig Input da ist um genauere Diagnosen anstellen zu können.
 

mondmanni

Bekanntes Mitglied
Sorry für die wenigen Infos mir war jetzt nicht bewusst, was noch alles fehlt:

2 Personen rufen per IMAP ein Konto ab. Komische Konstellation - ist aber so :D
Bis vor drei Wochen lief das ganze seit Jahren ohne Probleme, ich vermute das mein Bekannter irgendetwas irgendwo versehentlich umgestellt hat. Mit dem synchronisieren kann es zu tun haben - nachdem er von der Kalenderansicht zur Emailansicht geht erscheint unten ein Balken mit synchronisation und dann kommen die Mails. Nur wo kann man das einstellen? Ich habe leider kein Office 2016.
 

the gun

Nowhere Man
Nö, das ist keine ungewöhnliche Konfiguration. Wenn du mit mehreren Leuten auf ein gemeinsames Servicekonto zugreifen willst ist die Bearbeitung so sehr gut möglich.
Aber zur Frage:
Outlook -> Extras -> Senden/Empfangen - alle Senden/Empfangen (F9)
Wenn das klappt an der selben Stelle weiter unten
-> Übermittlungseinstellungen -> Übermittlungseinstellungen -
Automatisches Senden / Empfangen deaktivieren darf NICHT selektiert sein.

Viel Glück!
 

mondmanni

Bekanntes Mitglied
Alle Einstellungen sind so gesetzt, funktioniert trotzdem nicht. Erst wenn er im Kalender auf einen Tag klickt und dann zur Email wechselt steht in der Statuszeile Ordner wird synchronisiert. Wenn er normal nach dem Outlook-start zur Email geht und auf Senden/Empfangen klickt, laufen beide Statusbalken ab aber es kommt nichts im Posteingang an.
 

the gun

Nowhere Man
Ich vermute mal dass du
Extras -> Kontoeinstellungen
und dann reparieren schon probiert hast?
Dann würde ich das Konto einfach mal löschen und wieder neu einrichten.
Verlorengehen kann dabei eigentlich nichts da bei Imap/SMTP ja alles auf dem Server liegt.
Die Kontoeinstellungen musst du dir natürlich aufschreiben damit du sie dann wieder eingeben kannst wenn du dann ein neues Konto einrichtest.
Ich richte ein neues Konto immer manuell ein, da ein automatiche Einrichten oft nicht klappt, gerade bei einem etwas älteren Outlook.
Trotzdem kann eine Datensicherung vorher natürlich nicht schaden.
 
Zuletzt bearbeitet:

mondmanni

Bekanntes Mitglied
Repariert hab ich schon, als nächstes werde ich mal die Einstellungen der zwei Laptops vergleichen und zu guter letzt Konto neu einrichten. Mein Anfangspost hier war mit der Hoffnung verknüpft das ich doch noch in den Untiefen der verschachtelten Outlook-Einstellungen irgendetwas übersehen habe...
 
Oben Unten