Erledigt Office VBA-Projekt zum Speichern von OL-Mails auf HDD --> 64bit Office

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von SkAvEnGeR, 22 Mai 2019.

  1. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.545
    Script zum Speichern von Outlook-Emails auf der Festplatte

    Unter folgender Adresse gibt es eine Anleitung und ein vorgefertigtes Script, um Mails aus Outlook gezielt zu Archivieren, Dabei wird der Name der Mails aus Informationen wie Sender Empfänger Betreff und Datum generiert. So abgespeichert hat man die Mails dann ausserhalb von Outlook auf der Platte und kann sie projektbezogen einsortieren.
    http://sw-guide.de/microsoft-outlook/script-zum-speichern-von-outlook-emails-auf-der-festplatte/

    Ich nutze dieses Script in etwas angepasster Form schon einige Jahre und es hat bisher immer wunderbar funktioniert.
    Nun habe ich leider ein Office in 64bit auf einem PC und da funktioniert dieses VBA-Script nicht mehr.
    Es muss der Quellcode des VBA-Projektes an 64bit angepasst werden.
    Leider kenne ich mich mit VBA rein gar nicht aus.

    Daher die Frage: Könnte jemand das von mir angehänte Script nach 64bit umschreiben?

    Danke im Voraus!

    Anhänge:

  2. vlintstoun

    vlintstoun mit Glied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.019
    Hi

    Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, das Makro für 64bit umzuschreiben.

    Have fun
    Vlintstoun
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  3. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.961
    Die PtrSafe Deklarationen sind der Schlüssel zum Ziel.
    Das hat ein Autor hinter vlintstones Link schon erledigt.
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  4. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.802
    Leichte off-topic-Frage @SkAvEnGeR:
    Gibt es einen trifitgen Grund, warum auf diesem Rechner die 64bit-Version von Office Anwendung findet? Du kannst ja nichts dafür, aber es würde mich einfach interessieren.
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  5. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.545
    DANKE @vlintstoun + @RichyZuHause : Dort findet sich ja genau das Script, das ich suche. SUPER :yo - Nun muss ich das Script nur wieder ein bisschen an meine Bedürfnisse anpassen und dann sollte es laufen.

    @chaospir8 : Der blöde quasi-Admin hat beim Download des Installers von der Office-Website offensichtlich nicht aufgepasst und wohl "versehentlich" die 64-Variante geladen und installiert. Ich konnte das Problem dort erstmal so lösen, dass ich die bestehende Office 64bit deinstalliert und direkt nach dem obligatorischen Neustart die gleiche Office in 32bit installiert habe. Hat einwandfrei funktioniert und die Outlook-Profile und Einstellungen wurden direkt übernommen. UND das "alte" ExportMailtoDisk" funktioniert dort nun auch wieder. Ich hatte aber trotzdem hier nach einer 64bit-Variante des Scripts gefragt, falls mir dieser Fall mal wieder unter kommt.
  6. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.545
    Für Alle, die ein ähnliches Script suchen - hier das fertige Script für ein 64bit Office.

    Anhänge: