Neue IP vom Provider erzwingen

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von groopy, 21 Dezember 2018.

  1. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.242
    Wie kann ich eine neue IP von meinem Provider erzwingen?
  2. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.984
    Router trennen, wenn Du noch keinen IPV6-Anschluß hast, sonst wird es schwierig. Schöne Feiertage.
  3. groopy

    groopy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.242
    Geht nicht. Proxyserver der funktioniert?
  4. Brantkanne

    Brantkanne Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2001
    Beiträge:
    941
    DHCP orientiert sich an der MAC Adresse, kannst die ändern?
  5. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.844
    Ist es vermessen zu fragen um welches Medium und um welchen Provider es geht und welcher Zugangsweg benutzt wird?
    xDSL, LWL, BK oder was auch immer? IPv4 oder IPv6?
    Meine Glaskugel ist defekt und eine neue bekomme ich vermutlich erst am Montag.
  6. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.960
    Im JDownloader gibt es eine Funktion, die via Router eine neue IP-Zuweisung anfordert.
    Ich denke, ein abgelehntes Download-Begehren könnte der Hintergrund für diese Threadanfrage sein.
    Ich habe in meiner Glaskugel gesehen, dass meine neue sogar erst Sylvester kommt. :icon_prosit:
    Der JD probiert dann verschiedene Verfahren aus. Bis es klappt.
    Meine FritzBox spielt offenbar mit.

    @groopy Probieren?