Erledigt neue Fritzbox oder falsch Eingestellt?

creyskull

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen,
Ich benutze eine FritzBox 4020 welches das Internet über WLAN vom Handy verteilt ( Router als Repeater).

Internetzugang: vorhandener Zugang über WLAN
* Die FRITZ!Box arbeitet nun selbst als Router und stellt ein Netzwerk mit einem eigenen Netzwerkadressbereich zur Verfügung.
* WLAN-Funknetz ist mein Handy eingetragen.

Dies funktioniert an allen LAN's wunderbar.

Aber! obwohl das WLAN-Funknetz aktiv ist, Name sichtbar ist, finde ich meine WLAN-SSID von der Fritzbox nicht.

Ist das normal oder geht das mit der 4020 Version nicht?

Wenn doch: auf welche Einstellungen sollte ich noch achten?
Wenn nein: Welches Router unterstützt beides?

Nachtrag: habe gerade mit einem alten Android Handy eine Verbindung übers WLAN bekommen.... KOMISCH

Nachtrag2: jetzt funktioniert alles auf einmal. RRRRR ein ganzes Wochenende verschwendet
 
Zuletzt bearbeitet:

Motorrad

Bekanntes Mitglied
Vermutlich könnte es an dem automatisch eingestellten Funkkanal liegen den dann das Handy nicht sehen kann.
Jetzt vermutlich nach automatischem Kanalwechsel sichtbar...
 
Oben Unten