Netzwerk und Drucken mit Vista und Leopard

Dieses Thema im Forum "Mac" wurde erstellt von xtraa_, 23 Juli 2008.

  1. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    Moinsen,

    nachdem ich etwas ratlos war, wieso ich mich von Vista aus nicht mit dem
    Account meines Leopard-rechners verbinden konnte, wollte ich Euch die
    Mühe ersparen, lange zu suchen.

    Es geht wunderbar, auch mit Netzwerkdruckern, jedoch braucht Vista einen
    kleinen Hack.

    Hoffe, Euch damit Zeit und Nerven gespart zu haben. :yo

    Gruß,

    xtraa
  2. honeypie

    honeypie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2002
    Beiträge:
    1.941
    AW: Netzwerk und Drucken mit Vista und Leopard

    Das gilt nicht nur für Netzwerkdrucker, sondern für den Netzwerkzugriff generell.Der Grund dafür liegt darin, dass Vista per default mit NTMLv2 authentifiziert. Deshalb muss man für eine Verbindung das Authentifizierungsverfahren downgraden.
  3. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Netzwerk und Drucken mit Vista und Leopard

    Der Downgrade ist wohl eher auf Seiten von OSX, als bei Vista zu suchen *g*

    Ich hab grad gelesen, NTLMv2 gibts ja schon seit NT-Zeiten. Apple hat afaik dieses
    Kerberos. Fragt man sich nur, warum MS nicht auch dabei geblieben ist, Kerberos
    gibts nämlich auch schon seit Win 2000 und ist wohl zudem besser.

    http://www.heise.de/security/Mit-roher-Gewalt--/artikel/40744/3

    Gruß,

    xtraa
  4. Amosnet

    Amosnet Prophet

    Registriert seit:
    12 Mai 2001
    Beiträge:
    1.168
    AW: Netzwerk und Drucken mit Vista und Leopard

    Die Frage ist wie kann ich meine Xbox per SMB auf meine Shares meines Macs zugreifen lassen.

    SMB läuft schon aber ich muss immer für alle freigeben damit die Xbos was sieht, einen User kann ich zwar vergeben aber anscheinend interessiert das OSX nicht.

    Wie kann ich ausserdem die Netzwerkgruppe im Mac ändern, finde einfach nix.
  5. xtraa_

    xtraa_ Serviervorschlag

    Registriert seit:
    28 Februar 2003
    Beiträge:
    14.988
    AW: Netzwerk und Drucken mit Vista und Leopard

    Ok, Share>Filesharig> hast Du sicher angehakt, Links die ordner
    freigegeben, rechts die User und unter Optionen den haken bei SMB gesetzt
    und die User ausgewählt?

    Ich geh jetzt mal davon aus dass Du Leo hast, unter Tiger ginge das mit
    Sharepoints.

    Netzwerk>Weitere Optionen>WINS da kann man die Arbeitsgruppe
    einstellen.
  6. honeypie

    honeypie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2002
    Beiträge:
    1.941
    AW: Netzwerk und Drucken mit Vista und Leopard

    @xtraa

    Ich denke, das hat was mit den Samba-Versionen zu tun.Dieser Hintergrund ist übrigens auch die Ursache dafür, dass viele User Probleme beim Zugriff von Vista auf NAS-Server haben.Das heißt, man bräuchte für NAS-Geräte Aktualisierungen der Hersteller, was aber in den meisten Fällen nicht funktioniert, da in deren knappen Arbeitspeichern lediglich abgespeckte SAMBA 2.x-Versionen laufen.Auch in diesen Fällen hilft der Workaround.

    Bei Apple scheint das aber noch irgendwie anders zu funktionieren :

    nmblookup --version

    spuckt bei mir unter einem aktuell gepatchtern Leo aus : 3.0.25b-apple. Warum das trotz der Version höher als 3.0.22 - wie oben angesprochen - nicht funktioniert. Keine Ahnung. Der Zusatz : -apple zeigt, dass das eine Apple-spezifische-Samba-Variante sein muss, speziell für den Mac angepasst. Aber das Standard-Vista-Authentifizierungsverfahren NTLMv2 wird wohl trotzdem nicht unterstützt.