MS versteckt (noch mehr) das Offline Konto

ultimate

Alle wollen alt werden. Keiner will alt sein.
Mit allen Tricks wollen sie an Daten kommen ....

[...] Demnach verbirgt Microsoft die Option mit einem lokalen / Offline-Konto zu installieren bei einer Neuinstallation von Windows 10 nun komplett. Einige User nahmen deswegen sogar an, dass der Hersteller die Möglichkeit sogar entfernt habe.

Vorhanden ist sie aber weiterhin, wird jedoch zunächst verborgen. Erst, wenn man mehrmals eine nicht zuzuordnende Telefonnummer angeben hat oder ohne aktive Internetverbindung installiert, bietet Windows 10 wieder die Option an auch ein Offline-Konto für die Installation zu verwenden. [...]

Sep 29, 2019
https://stadt-bremerhaven.de/windows-10-microsoft-will-euch-zu-das-offline-konto-madig-machen/
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied

Belvedere Jehosaphat

Bekanntes Mitglied
Im Unternehmensumfeld / mit Win10 Pro dürfte es schwierig werden, dieses Konzept durchzusetzen. Bei Win10 Home finde ich das aber voll ok so, dann werden wir diese Krücke von OS vielleicht endlich mal los.

PS: Ach schade, wieder nix.
 

RBShorty

Bekanntes Mitglied
Moin,

ich zitiere mal von ComputerBase:
Die Option zum Erstellen eines Offline-Kontos findet sich in Beta-Builds von Windows 10 alternativ noch immer beim Login-Bildschirm des Installationsprozesses. Sie ist nun allerdings nicht mehr separat vorhanden, sondern Teil der Option „Einer Domäne beitreten“ und damit an ihrer obskuren Position schlechter auffindbar als zuvor.

R.
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Die Option zum Erstellen eines Offline-Kontos findet sich auch in der aktuellen Version 1903 noch immer beim Login-Bildschirm des Installationsprozesses.
Kurz vor Abschluss der Installation wird man gefragt: "Für private Nutzung einrichten? ODER für die Nutzung in ihrem Unternehmen... oder so ähnlich formuliert.
Klickt man nun auf "für Nutzung im Unternehmen einrichten - "Einer Domäne beitreten" kann man dort ein Offline-Konto anlegen
 
Oben Unten