Erledigt MS Access pdf via VBA an pdf anhängen

Theoderix

Miesepeter²
Moin Boardies,
ich habe hier ein selbstgebasteltes Access-Tool (2016/19) mit dem man diverse Berichte generieren kann und diese werden dann einzeln als pdfs erstellt (ca. 350 Stück) und in die entsprechenden Ordner wegsortiert.

Nun ist meine aktuelle Aufgabe innerhalb von Access als letztes Blatt jedes Berichts ein Blatt als Querformat (der Rest des Berichts besteht aus Hochformat) auszugeben (da soll etwas tabellarisch dargestellt werden).

Soweit ich nachgelesen habe, gibts diese Möglichkeit nicht, innerhalb von Access Country und Western beides gleichzeitig zu machen, also sowohl Hoch- als auch Querdruck.
Die workarounds -von wegen mach' halt einen Serienbrief mit Word- sind nicht drin, da ich sonst das komplette Projekt neuaufsetzen müsste, was weder mit der Zeit noch mit der vom Kunden anzufordernden Kohle realisistisch ist.

Deswegen hatte ich als Pfusch- und Schnelllösung überlegt, da das letzte Blatt nicht mehr Mitarbeiter bezogen ist, sondern allgemeines Blabla enthält, das Blatt mit Word fertig zu stellen und dann als pdf abzulegen.
Nun sollte Access beim Erstellen der personenbezogenen Daten auf den hochkant Blättern wie gewöhnlich ein pdf machen und dann an das pdf das pdf mit dem Querformat anhängen.
Ich kenne diese Funktion von pdf Programmen oder pdf Druckertreibern (primo pdf und Konsorten), meine Frage lautet, gibts da eine realistsiche Möglichkeit das auch mit Access in VBA hinzubekommen, oder ist die Möglichkeit eines 'dranhängens' auch nicht vorgesehen?

Fragenden Gruß
Theo
 
Zuletzt bearbeitet:

dr_tommi

alter Oldie
In Access nicht, aber mit dem Aufruf von externen Programmen könnte das durchaus klappen.
Z.B. dem PDFTK per Komandozeile bzw. Batchdatei.
Bei Heise gab es mal eine Batchdatei dazu.
 

Theoderix

Miesepeter²
Guter Tip, thx @dr_tommi

Mit dem Code und
Code:
Public Sub Test()
    Call Shell(PathName:="C:\Program Files (x86)\PDFtk\bin\pdftk.exe " & _
        "G:\Dokument1.pdf G:\Dokument2.pdf G:\Dokument3.pdf " & _
        "G:\Dokument4.pdf cat output G:\Dokument5.pdf", WindowStyle:=vbHide)
End Sub

dem Command Line Tool vom PDFtk(Server) klappt es prima.
Jetzt muss ich das Ganze noch mit Variablen umsetzen und dann bastelt der mir direkt aus VBA das neue pdf beim Erstellen der einzelnen Dateien und Ordner. Sehr fein. :)
 

Theoderix

Miesepeter²
Hab jetzt mit etwas Würgen auch den Code für Variable Pfade und Namen drin und es klappt wunderbar. Das rettet mir das Wochenende. :)
 
Oben Unten