Update Mozilla Firefox Quantum 64.0 und ESR 60.4.0 mit EME-Free

Dieses Thema im Forum "News & IT Forum" wurde erstellt von Umbrella, 17 Juni 2008.

  1. JamesBond

    JamesBond gone for good

    Registriert seit:
    7 Dezember 2001
    Beiträge:
    5.151
    Vielleicht weil ich etliche Erweiterungen selber noch ein klein wenig ändere, z.B. andere Shortcuts, andere Übersetzung etc.?

    Weiss ich auch, aber v43 und v44 sind für mich vollkommen uninteressant, wenn ich mir das Changelog ansehe. Hingegen habe ich wieder eine Erweiterung, welche nicht mehr richtig tut damit.
    v42 funktioniert hier wesentlich besser bei Fullscreen Youtube Videos als v38, deshalb kein ESR. Sicherheitslücken, jaja. Hör ich schon seit Jahren auch bei anderer alter Soft die ich anwende. War aber nie ein Problem.Das Sicherheitsproblem sitzt fast immer vor dem Bildschirm.

    Das ist korrekt, ich habe null Bock darauf, alle paar Wochen wieder stundenlang (unnötigerweise) am Browser zu basteln. Habe selber 41 Erweiterungen, und dass schon viele Entwickler solcher das Handtuch geworfen hat inzwischen, erstaunt ja niemanden. Ich wundere mich eher, wie viele weiterhin bereit sind, diesen Zirkus mit zu machen.

    Übrigens, bockig sind doch nur die Mozilla Leute, die scheren sich bekannter weise einen Teufel um die Bedürfnisse der Anwender. Egal wie viele User sich da beschweren, die ziehen ihr Ding durch.
  2. GiveThatLink

    GiveThatLink Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    304
    Dann sei aber auch so fair und halt dich einfach mit Kommentaren zurück, wahrscheinlich ignoriert man das inzwischen auch und hat dich als ewigen Nörgler abgestempelt. Aber da scheinst du nicht allein zu sein, obwohl aus jener Ecke nichts mehr zu lesen war in letzter Zeit.

    Was nicht mehr funktioniert sind sehr viele Erweiterungen für die Suchleiste, klar, weil es lang und ausgiebig kommuniziert wurde, dass die API dahinter wegfällt. Da wurde aber auch nicht gefragt, welche Alternativen es gäbe, für OSE gibt es nämlich eine -> web search pro. context search x entfällt auch, dafür funktioniert context search noch. "visited" ist auch disfunktional.

    Und nochmal, wenn du deine Erweiterungen modifizierst, dann ist der Schritt zur eigenen Signierung nur konsequent, kostet nichts und ist in 2 Minuten erledigt, ist eine einmalige Angelegenheit.

    Im übrigen beschweren sich nur Benutzer wie du, die sich alles anpassen wollen. Sicherlich, Mozilla hat gewähren lassen und macht dem jetzt ein Ende. Das liegt aber nicht an denen, sondern an den Idioten, die Unsinn und Malware verbreiten. Aber auch hier wird es durch Meckern nicht besser. Es ist ja nicht so, dass Mozilla alles klammheimlich ändert, sondern in Teilen auch Umfragen dazu macht.
    Ach sag bloss :p, v43 kann das noch einen Tacken besser. Auch wenn dieser Codec (openh264) von Cisco eingebracht wird und Mozilla eigentlich gar nichts - und nu?
    Das ist zum Teil richtig, aber man muss es ja nicht provozieren und unnötig Lücken öffnen, die man weder noch füllen kann, da hilft auch keine Antivirus-Software. Die kann letztlich auch nur verhindern, was dadurch reinkommt und die Malware dann auch erkennt. Und die Exploit-Kits warten nur auf Benutzer wie dich, denn die sind gegen alle AV-Programme getestet - entweder geht es durch wie Butter oder es verharrt bis freie Bahn. Und es ist genau das, was unheimlich schwer rüberzubringen ist bei allem Verdruss.
  3. JamesBond

    JamesBond gone for good

    Registriert seit:
    7 Dezember 2001
    Beiträge:
    5.151
    Ja exakt. Genau DIES ist ja der Vorteil von Firefox. Ein Firefox ohne Erweiterungen und Anpassungsmöglichkeiten braucht niemand. Punkt.
    Und ich bin keinesfalls der einzige Nörgler, wenn man sich durch Foren liest, nerven sich längers je mehr Leute, etliche sind gar bereits umgestiegen.


    Langsam habe ich hier das Gefühl, du bist Brummelchen v2.0 :p
  4. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.361
    Die Anpassungsmöglichkeiten sind in meinen Augen die einzigen Vorteile. Wer das nicht will, kann genauso gut jeden anderen Browser nehmen.
    Microsoft tut jetzt auch so als würde es auf die User hören und als Ergebnis ist dann Windows 10 herausgekommen. :D
  5. GiveThatLink

    GiveThatLink Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    304
    Na, es schon ein Unterschied, ob man nur eine Software herausgibt oder ein OS. Wobei ich mich nicht beklagen kann, 7 bleibt 7, 8 bleibt 8 und 10 ist LTSB. Allerdings kommen auch bei mir nach und nach die Macken der 43er heraus bzw die der älteren Erweiterungen. Somit fallen wieder 3 unter den Tisch und eine als Ersatz - mit kleinen Modifikationen und ab in die Signierung.

    @dr_tommi
    Ich habe schon mal Chrome versucht, mit Sicherheit keine schlechte Software, wenn man von den Startschwierigkeiten absieht und den Driss, den Google Datenkrake damit hatte. Inzwischen ist das ja nicht mehr. Allerdings hat die Portable ein kleines Problem, bzw hatte, bislang nicht weiter geprüft. Die meisten Webseiten sind auch "chromisiert". Aber die Empfehlung, was anderes zu nehmen, wird auch beim Support schnell in die Runde geworfen. Kann man sich jetzt was bei denken, ob das Vogel-Strauss ist oder auch nur Reaktion. Trotzdem gehe ich davon aus, dass es in zwei Jahren keinen vernünftigen Firefox mehr geben wird. Wenn hier ein Wechsel auf Chrome stattfindet, dann hat sich aber auch die eine oder andere Extension erledigt, entweder weil kein Pendant vorhanden oder nicht mehr benötigt. /ot Und auch Windows wird sich überleben. W10 bleibt eine unausgekochte Brühe, das ist was für echte Optimisten.
  6. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.927
    Es könnte sein, daß sich bis dahin Vivaldi soweit entwickelt hat, um diesem Opera-Nachfolger wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Ein Nebeneffekt für die ganzen Plugins hat sich in letzter Zeit auch herauskristallisiert: einige Webseiten werden trotz temporärer Scripterlaubnis nicht mehr richtig dargestellt, ein Kandidat z.B. die deutsche Seite von Epson.
  7. JamesBond

    JamesBond gone for good

    Registriert seit:
    7 Dezember 2001
    Beiträge:
    5.151
  8. Kipish

    Kipish Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2004
    Beiträge:
    1.216
    Irgendwie spinnt die Updateengine

    Auf einigen Rechnern hier ist 43.0.3 auf anderen 43.0.1, Updateprüfung und Besuch der Website sagt aber FF ist aktuell.

    Immer Win 7, 32bit, alle Updates.

    Hat das noch jemand?
  9. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    9.968
    bis vor einem Moment:

    ja, auf zwei Rechnern. Gerade gings.
    Kipish sagt Danke.
  10. Kipish

    Kipish Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2004
    Beiträge:
    1.216
    @octopussy

    Was meinst du mit Gerade gings?

    @all

    Jetzt hier auch eine Kiste mit 43.0.2, OnlineUpdateCheck -> angeblich aktuell, Website -> angeblich aktuell

    Bei allen anderen wurde auf die .3 geupdatet?
  11. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.349
    ahz77 sagt Danke.
  12. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    9.968
    Nach deinem Beitrag hatte ich nochmal probiert und es erfolgte ein UP von 43.01-43.03
  13. GiveThatLink

    GiveThatLink Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    304
    Das Update wurde wegen des Gdata Banken-Moduls verzögert, steht aber auch in allen Firefox-Foren und vor allem auf camp-firefox.de. Kann sein, dass inzwischen wieder ausgerollt wird. Von Nachteil ist es nicht, war eh nur für Windows und fixte auch keine Sicherheitslücken.
    Kipish sagt Danke.
  14. GiveThatLink

    GiveThatLink Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    304
  15. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.927
    Was ist denn das für ein Mist mit dem Addon Ghostery 6? Das Teil braucht neuerdings Java-Script, will eine Verbindung "zum Mutterschiff" aufbauen und die eigene Seite beinhaltet 2 Tracker. Gibt es saubere Alternativen?
  16. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    4.904
  17. Dr.Windos

    Dr.Windos Chef

    Registriert seit:
    13 Mai 2001
    Beiträge:
    620
    FranklinB und DeSmi sagen Danke.
  18. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    4.904
    Hat jemand eine funktionierenden Download-Link für Ghostery 5.4.11 für den Firefox?
    Ich würde mir das gerne beiseite legen, falls ich doch zum Ghostery zurück will, finde aber nichts mehr im Netz.
  19. Dr.Windos

    Dr.Windos Chef

    Registriert seit:
    13 Mai 2001
    Beiträge:
    620
  20. soberman

    soberman Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2001
    Beiträge:
    973
    Man kann alle bei addons.mozilla.org gelisteten Alt- und Betaversionen einfach per "Rechtsklick-Ziel speichern unter" als xpi Datei herunterladen. Diese wiederum lassen sich dann im FF im Addon Menü mit "Add-on aus Datei installieren" manuell installieren.
    Lawwe, Dr.Windos und Rubb sagen Danke.
  21. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.927
    FF hat ein Update erfahren, 45.0.1 ist auf den Servern
    Lawwe sagt Danke.
  22. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.349
    Konnte nichts finden ....

    Hast Du bitte mal eine Adresse?
  23. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Ich nutze noch Firefox 38.x ESR und war damit vor Gängelungen seitens Mozilla verschont. Nun steht der Versionssprung auf v45 ESR vor der Tür.
    Leider ist nirgendwo was zu finden was mit dem Sprung von ESR v38 auf ESR v45 für Schikanen seitens Mozilla verbunden sind, da müsste ich wohl dann auf den Versionsverlauf der normalen v38 bis 45 zurückgreifen, was denke ich, in einem gewaltigen Aufwand enden würde und ich vermutlich mit 'nem halben Tag lesen beschäftigt bin.

    Also unterm Strich, mit was für Gängelungen und Einschränkungen muss ich rechnen?
    Und kann ich die und wie gegebenenfalls umgehen?
  24. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.368
    @Nostradamus
    "Schickanen", "Gängelungen", "Einschränkungen".
    Wozu machst du dann überhaupt einen Update?
    Oder sogar: Wozu nutzt du überhapt diesen Browser? Nimm einen anderen!
  25. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
  26. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    Teste gerade 45.0.1 ESR selber, weil 24 ESR teilweise bei 1und1 den Onlinespeicher nicht mehr korrekt darstellt. Hatte ich hier schon mal hier im Techforum angefragt.
    Da Du eh schon 38 verwendest, ist wohl eher die Frage, ob Du mit dem Australisdesign mittlerweile zurecht gekommen bist und daß die Optionen nun auch als Seite dargestellt werden.
    Manches mußt du halt nachträglich mit Addons anpassen, wenn Du das klassische Design vorziehst.

    Um den Zoom korrekt (Webseiten und Firefox-Oberfläche sehen zu groß aus)
    anzupassen und die Titelleiste wieder einzublenden
    sind folgende Werte unter about:config zu setzen.
    browser.tabs.drawInTitlebar = false
    layout.css.devPixelsPerPx = 1

    Als Addons sind wohl hilfreich
    - classic-theme-restorer
    - downloads_window-0.5.5
    - statusbar 4 ever

    Natürlich muß man sich mit den Einstellungen ein wenig auseinandersetzen.

    Damit sich die gemachten Einstellungen nicht durch ein Update wieder zerschießen, am besten die Addon Updates abschalten und zusätzlich den
    FireFox am Update hindern. Dabei hilft noch immer das Addon disable_auto_update-1.0, auch wenn es offiziell nicht mehr angeboten wird.
    Nostradamus und jr33 sagen Danke.
  27. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.104
    -->Der Vollständigkeit halber <---

    Aus aufgelisteten Addons verwende ich lediglich den

    - classic-theme-restorer
  28. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    Ich wußte gar nicht, daß es noch eine Version 1.2 von dem Plugin gab.
    Eigentlich nutze ich Statusbar 4 evar, um den Downloadanzeige unten im
    Textmodus zu erhalten aber irgendwie funktioniert dies momentan nicht.

    Was ich auch feststellen durfte, daß der plugin-container wieder sich nicht
    dauerhaft abschalten läßt. Er taucht nun trotzdem wieder im Taskmanager
    unter Prozesse auf, obwohl die Variable MOZ_DISABLE_OOP_PLUGINS im
    System auf 1 gesetzt ist. Weiß jemand hier Rat?

    Hat irgend wer schon eine Lösung, damit auch die Downloads vom Video
    downloadhelper oder von unmht in der Firefox Downloadliste erscheinen?
    Zuletzt bearbeitet: 24 April 2016
  29. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Sorry, ein paar Tage nicht da gewesen und jetzt etwas kurz angebunden.

    Wozu "Addon disable_auto_update", das ließ sich doch bisher in FF selber über die Optionen deaktivieren.
    Soll das jetzt heißen, das autoupdate offiziell nicht mehr deaktiviert werden kann?

    classic-theme-restorer benutze ich bereits lass mir doch nicht die Statusleiste klauen :icon_knock: in die sich einige Addons einklinken
    "Um den Zoom korrekt........"
    Was meinst damit, welchen Zoom?

    Statusbar 4 evar nutze ich ebenfalls schon lange.

    Irgendwas sollte doch da noch mit Addon Signatur sein. Kann ich das noch umgehen, habe da ein paar die ich mir selber zurecht gestrickt habe, um sie a Lauffähig zu bekommen, was ja nur die Versionsnummer hochsetzen bedeutet, aber b ein paar waren da wohl noch, die ich mir wirklich geändert habe, weil sie nach meinem Geschmack entweder fehlerhaft oder nicht zufriedenstellend gearbeitet haben.
  30. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    Standardmäßig fragt FF nach neuen Updates. Disable Auto-update macht alle Einstellungen und zusätzlich verhindert es die Abfrage bzw. Button unter Hilfe=>Über Firefox.

    Das mit dem Zoom ist schwerer zu erklären. Irgendwann wurde von Mozilla auf ein anderes DPI System umgesattelt. Dies stellte man in TB von 17 auf 22 fest und auch bei FF ab 20. Plötzlich waren die Schaltflächen übergroß und Webseiten auf kleinen Displays paßten nicht mehr ins Fenster (Scrollbars). Wenn Du einen High-DPI-Monitor hast, wird dir dies vielleicht sogar besser gefallen oder weniger auffallen.
    Nostradamus sagt Danke.
  31. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Zum Zoom: Also von FF 38 ESR auf 45 ESR also nichts neues, da schon seit FF20, kann mir also egal sein. Richtig verstanden?
    Und die Updates, also bei 38 ESR kann ich da immer noch ALLES in den Einstelllungen vom FF deaktivieren da brauche ich kein "Disable Auto-update". Siehe Bild.

    update FF.jpg


    Unter Hilfe -->Über FF habe ich natürlich den Button "Nach Updates schauen" und bekomme sie dann angeboten aber nicht autom. Installiert, deshalb stört es mich da auch nicht, weil ich immer noch selber bestimme was passiert oder auch nicht.

    Und auch in den Addons kann ich von Hand nach Updates suchen und zusätzlich einstellen "Addons autom. installieren" Häkchen raus, also nicht autom. installieren.

    Ist das nun in FF34 nun auch noch so oder nicht, wenn ja, dann brauche ich doch kein "Disable Auto-update"


    Und was ist mit meiner Frage zu den Addon Signaturen?

    -----------------------------------------------------

    Sinn der ESR Version war ja für mich, dass ich mich nicht jeden Monat mit Änderungen die mir nicht gefallen rumärgern muss oder mit nicht mehr funktionierenden Addons, ich aber trotzdem auf dem aktuellen Stand bezüglich Sicherheitslücken bleibe.
    38.x ESR läuft aber nun in naher Zukunft aus und der SPRUNG auf 45.x ESR ist angesagt, wenn man vor Sicherheitslücken verschont bleiben will, allerdings befürchte ich da wieder die üblichen Gängelungen.
  32. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    45.1.0 ESR heute auf dem FTP gesichtet.
    https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/45.1.0esr/win32/de/

    @Nostradamus
    Wenn Du das Profil immer mit genommen hast seit FF20 und damals schon die Änderung bzgl. des Zooms gemacht hast oder dich an diese Größe gewöhnt hast, ist daß für dich unrelevant. Aber viele, die eine neu Installation machen, stört es, daß der FF plötzlich so riesig alles darstellt.

    Der Button unter Hilfe ist leider so programmiert, daß wenn man darauf
    drückt, er FF updatet sobald er etwas aktuelleres findet. Zum einfach
    schauen, ob ein neues Update verfügbar ist, ist dieser Button also
    ungeeignet. Auch wollen manche Leute verhindern, daß Fremde den FF
    darüber updaten können. Ferner ist es so, daß Mozilla teilweise auch ein
    Zwangsupdate macht, wenn man Hilfe=>Über aufruft.
    Daher hab ich bei mir sogar den entsprechenden Updatekanal in den
    About:config gelöscht, so daß er gar nicht weiß, wo er nachfragen soll.
    Sicher ist sicher.

    Und die Addons Updates für jedes Addon manuell einzustellen ist auch
    der richtige Weg, da manchmal bei neueren Versionen auch Funktionen
    verloren gehen oder etwas inkompatibel wird.

    Bzgl. Sicherheitslücken mache ich mir weniger Gedanken, da NoScript usw.
    einfach Pflicht ist. Man kann nicht alles auf die Browserentwicklung abschieben.
    Auch das eigene Nutzungsverhalten spielt eine große Rolle bei der Sicherheit
    im Internet und was man selbst dafür tut. Updates sind nur eine Maßnahme
    aber kein Garant für absolute Sicherheit, wenn man einfach alles klickt und
    öffnet, mit dem Gedanken, ein Virenkiller und Browserupdates allein schützen mich.
    Gimme Shelter, jr33 und Nostradamus sagen Danke.
  33. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.927
    Die 46.0 Release ist ebenfalls auf dem FTP-Server, bin gerade beim Ziehen.
  34. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    @ATLAN
    Ja deinen letzten Absatz sehe ich ebenso, am allerschlimmsten wäre noch Java im Browser.
    Auch mit den Updates habe ich es nie eilig, momentan noch 38.2 ESR, aktuell ist 38.5.1 ESR sehe ich gerade.

    Mit der Funktion "Nach Updates suchen" und wenn gefunden ungefragt installieren, war meiner Erinnerung nach früher mal so als ich noch keine ESR benutzte. Weiß nicht ob das nun an ESR liegt, das er nur schaut aber nicht ungefragt installiert oder ob es durch ein Addon kommt oder durch einen Eingriff in die about:config
    Mein FF Profil ist schon Uralt, über die Jahre gewachsen mindestens von 2009, da weiß man mittlerweile nicht mehr so genau, was man alles angepasst hat.


    Die Frage zu der Zwangssignierung der Addons ist noch offen.
  35. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.104
    Kommt es mir nur so vor oder ist der 46.x mal wieder
    nen Griff ins Klo und lahmarschig?


    #Einbildung gewesen
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2016
  36. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.927
    Im Gegenteil, für mein Empfinden scheint es, daß die Seiten schneller aufgebaut sind. Die 45 hatte dagegen sporadisch zu Abstürzen geneigt. Hast Du die 64Bit-Version?
  37. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.104
    Thx4Feedback, es fiel mir bei der x86-Version auf,
    gut möglich, das es mir auch nur so vorkam.
    Ich beobachte das mal weiter, die von mir sonst
    verwendete ESR (jetzt die 45.1.0 aus #1282)schien
    mir etwas hurtiger zu laufen.
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2016
  38. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    @Nostradamus
    wenn Du das Blockieren von nicht signierten Addons meinst, dies kann man abschalten und dann trotzdem
    entsprechend beanstandete Addons nutzen.
    Der Wert heißt xpinstall.signatures.required
    und muß auf falsegesetzt werden. Dann wird nur gewarnt aber nicht geblockt.

    Den plugincontainer kann man nicht mehr abschalten, da die Entwickler den Code dafür entfernt haben.
    Nostradamus sagt Danke.
  39. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Gimme Shelter sagt Danke.
  40. Gimme Shelter

    Gimme Shelter Querfront

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.903
    Unter 38 ESR konnte ich mit CTRL-E, Alt-PfleilNachUnten und Buchstabe die gewünschte Suche mausfrei erreichen. Jetzt geht das auch mit "Old Search" Addon unter 45 ESR nicht mehr da Alt-PfeilNachUnten nicht mehr wie gewünscht funktioniert. Schade und nervig!
  41. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    Im Addon classic-theme-restorer gibt es auch eine Option,
    welche sich alte Suche schimpft. Vielleicht testest du mal,
    ob dies deine vermißte Funktionalität wieder herstellt.
    Möglicherweise mußt dafür das andere Addon vorher deaktivieren.

    Nachtrag:
    @Gimme Shelter
    Hab es eben selbst getestet. Nach der neuen Suche sind dort Icons nebeneinander gelistet,
    weshalb die Auswahl per Buchstabe nicht funktioniert. Aber wenn man die von mir oben
    genannte Funktion im classic-theme-restorer aktiviert, ist deine Steuerungsweg wieder
    möglich.
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2016
    Bestatter sagt Danke.
  42. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Letzte Nacht habe ich es gewagt auf 45 ESR zu updaten, sogar auf x64. Vorher natürlich vom Profil ein Backup erstellt um nötigenfalls zurück zu können.
    Bis jetzt keine Auffälligkeiten, bis auf Signaturüberprüfung deaktivieren, waren ein Haufen ausgeknipst, darf gar nicht an ESR52 denken wenn das nicht mehr möglich sein wird.
    Und meine Suchmaschinen Spalte haben sie natürlich wieder mit ihrem Schwachsinn vergeigt, das man ins Eigenschaftenmenü gehen muss um sie Standardsuchmaschine zu ändern :icon_knock:, ebenso das man die einzelnen Suchmaschinen nur an den Icons erkennen soll ohne Text :icon_knock: ja klar, bei ~40 Suchmaschinen am Icon erkennen, die haben echt ein an der Waffel.
    Zum Glück ließ sich das aber schnell wieder zurückstellen mit Classic Theme Restorer
  43. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    4.904
    Klappt "about:config" -> "browser.search.showOneOffButtons" auf "false" nicht mehr?
  44. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Kannte das habe es auch in meiner Liste stehen, aber über Classic Theme Restorer ging es schneller.
    Nun nach deiner Frage habe ich es probiert.
    Ist zwar noch da, aber wird ignoriert.
    Den Entwicklern haben sie wirklich den Scheitel mit dem Bügeleisen gezogen.
  45. Elektrospeedy

    Elektrospeedy Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.927
    Nur mal nebenbei, 46.0.1 ist auf den Servern.
  46. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Ich werde das Gefühl nicht los als wenn die x64 Version bei mir rumhaklet.
    Kann das jemand bestätigen?
  47. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.104
    Nö, diesmal nicht.
    Ich vermute ja eh, das das scheinbare "rumhakeln" meist an den addons/plugins liegt.
    (auch bei mir bei der ein oder anderen Version.)
    Das hast du schon ausgeschlossen?
  48. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    Setze mal den Wert für den Hintergrundspeichervorgang für die Tabs für die Wiederherstellung nach einem Absturz höher. Z.B. das Intervall von 15 Sekunden auf 10 min ändern.
    browser.sessionstore.interval
    von 15000 (15sek) auf 600000 (10min)
    Bei Video Rucklern und vielen offen Tabs wirkt das schon Wunder.
  49. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst.Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.240
    Nein nein, Leute ich weiß nicht wie ich es erklären soll, ich meinte kein Rumhakeln beim Scrollen oder so, wie es beispielsweise das ein oder andere Addon, welches den Inhalt einer Website in welcher Form auch immer überwacht (bei Amazon ist es zB. Redirect Remover und muss deshalb auf die whitelist), ich meine da eher ein allgemeines Zeit verzögertest verhalten, wenn man neue Tabs öffnet oder zwischen den Tabs wechselt.
    Das Ganze bewegt sich vermutlich im Bereich von Millisekunden, ist aber nervig.

    Momentan habe ich auch wieder x86 gestartet, mit dem selben Profil, und kann dieses Hakeln nicht mehr feststellen, folglich muss es also an der x64 Version liegen.
    Von der hatte ich mir eigentlich versprochen das sie mit dem Speicher besser umgehen kann, da die x86 ja schon am rumzicken ist wenn sie 2GB Speicher belegt und immer träger wird (bei vielen Tabs und Tagelang den FF nicht mehr neu gestartet), obwohl noch mehr als genug freier Speicher vorhanden ist.

    Mal sehen was Atlans Vorschlag bringt.
  50. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.944
    Ich hab hier teilweise 400 Tabs im 32bit FF offen, auf einem kleinen 1Ghz Subnotebook mit 1,5GB RAM. Aber ich nutze auch noch Bar tab heavy, wodurch sich der RAM Verbrauch um 800MB nur bewegt. Eine wirklich Verzögerung hab ich hier nur bei sehr rechenlastigen Sachen oder wenn eben FF diese Tabs im Hintergrund alle 15sek in seiner sessionstore.js Datei sichert. Durch Raufsetzen des Intervalls zum Speichern auf 10min hat sich diese Verzögerungen definitiv verbessert. Aber zur 64 bit Variante kann ich nichts sagen.