Erledigt Mehrere Monitore unter Linux Mint 20.1

Bogus

Ostfriesenpinguin
Hallo zusammen ;D
Ich hab ein weiteren Monitor angeschlossen und funzt auch soweit ganz gut, das Problem ist aber ich hab Virtuelle Arbeitsflächen eingerichtet. Wenn ich den zweiten Monitor anschliesse, wird der Monitor in den ArbeitsflächeAnzeigen in der Leiste als doppelt so breit angezeigt. Ich möchte gerne, das die Monitore getrennt je eine Leiste haben und auch die Programme verwalten. Beispiel, ich würde gerne ein Browser mit Film auf den einen Monitor und den habe ich auf Arbeitsfläche A gelegt und ein Game auf den anderen Monitor und den auf den Arbeitsfläche B legen. Das funzt leider nicht, nur wenn ich diese auf die gleiche Arbetsfläche lege.
Weiss nicht ob ich es vernünftigt erklärt hab, aber vielleicht hat kennt jemand ein Tool oder so, was dieses Problem lösen könnte ;D

Danke in vorraus ;D
 

Brian

Ihr seid alle Individuen.
Ohne Hinweise welche Software Du einsetzt wird es eher schwierig, also wayland und xorg unterscheiden sich in vielen Dingen.

Und bei Deinem Problem ist der Desktopumgebung wohl die wichtigste Frage....
 
Zuletzt bearbeitet:

Brian

Ihr seid alle Individuen.
Ist das hier vielleicht Deine Lösung?


 

Bogus

Ostfriesenpinguin
Hallo Brian ;D
Jo hast recht, aber deine Lösungsansatz geht schon in die richtige Richtung, leider gibt es das genannte Extension wohl nicht mehr, aber ich glaube ich weiss wonach ich suchen muss.
Obwohl ich hab mich nun so geholfen, das ich den Browser bzw. das jeweilge Programm auf den zweiten Monitor mitnehme auf den jeweilige Arbeitfläche die ich im ersten Monitor grade in gebrauch hab.

Danke jedenfalls für deine Hlfe ;D
 
Oben Unten